The Motley Fool

DAX vor Dividendensaison: Auf diese Dinge achte ich (langfristig orientiert)

DAX 40 kommt Börse Lockdown deutsche Aktien Börsenrallye
Foto: Getty Images

Der DAX steht auch in diesem Jahr vor einer Dividendensaison. Vermutlich wieder vor einer etwas solideren. Die Auswirkungen von COVID-19 können schließlich inzwischen besser abgesehen werden. Zudem haben sich neue digitale Möglichkeiten für die Hauptversammlung etabliert. Das könnte die Basis für eine bessere Dividendensaison sein.

Ist es noch ein wenig früh, um sich mit der kommenden Dividendensaison im DAX zu beschäftigen? Ja, möglicherweise. Allerdings sind es lediglich noch ca. zwei Monate, bis ein Großteil der DAX-Konzerne ihre Dividende auszahlt, und der frühe Vogel fängt bekanntlich den Wurm.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Lass uns daher heute einen Blick auf die zwei Dinge riskieren, auf die ich jetzt achte, um mich noch für die kommende Dividendensaison zu wappnen. Vielleicht ist ja auch für dich der eine oder andere Blickwinkel dabei.

DAX vor Dividendensaison: Es geht um Nachhaltigkeit

Ein erster Blickwinkel, den ich im Rahmen der diesjährigen Dividendensaison im DAX höher bewerte, ist die Nachhaltigkeit der Dividenden. Genauer gesagt werde ich die Ausschüttungsverhältnisse besonders kritisch bewerten. Und das nicht ohne Grund.

COVID-19 hat schließlich so manche Zahlenwerke belastet und einige DAX-Konzerne zahlen trotzdem weiter ihre Dividende. Teilweise sogar aus der Substanz. Das sehen Foolishe Investoren in der Regel nicht sonderlich gerne.

Langfristig und unternehmensorientiert sollte daher zumindest die Möglichkeit einer wieder nachhaltigeren Dividende möglich sein. Oder idealerweise schon heute eine Dividende, die nicht aus der Substanz gezahlt wird. Ansonsten könnte es über kurz oder lang zu Kürzungen kommen. COVID-19 ist schließlich auch zum Jahresanfang noch nicht vorbei.

In der Krise trennt sich daher in gewisser Weise die Spreu vom Weizen. Mit diesem Blickwinkel versuche ich, möglichst früh die Spreu zu erkennen, um mich auf den metaphorischen Weizen im Rahmen der diesjährigen Dividendensaison im DAX konzentrieren zu können.

Das Unternehmen im Blick

Um meinen langfristig orientierten Blickwinkel zu wahren, rücke ich außerdem mehr denn je das Unternehmen in den Vordergrund. Eine Dividende ist schön und gut und in der diesjährigen Dividendensaison im DAX dürfte es einige spannende und hohe Ausschütter geben. Das ist jedoch nicht das, worum es langfristig orientiert gehen sollte.

Im Endeffekt ermöglicht das Unternehmen die Dividende und das ist womöglich die wichtigste Erkenntnis. Solltest du daher von den Vorzügen eines Unternehmens nicht überzeugt sein, so solltest du auch nicht auf die Dividende setzen. Egal wie attraktiv, vermeintlich stabil oder hoch sie auch sein mag.

Gerade in der Krise oder wenn es zukünftig schwierig wird, ist das Unternehmen das, was bei der Investitionsthese übrig bleibt. In der Dividendensaison im DAX sollte man nicht von diesem Fokus abrücken.

DAX vor Dividendensaison: Vorbereitungszeit!

Wie gesagt: Bis zur Dividendensaison im DAX ist es noch ein wenig hin. Trotzdem können Foolishe Investoren schon heute Vorbereitungen treffen. Das Ausschüttungsverhältnis und das Unternehmen in den Fokus zu rücken, könnte gerade jetzt besonders wichtig sein.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 108 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!