The Motley Fool

Tech-Crash: The Trade Desk & Teladoc Health werden jetzt viel attraktiver!

Euro
Foto: Getty Images

Kommt es jetzt zum einem Tech-Crash? Das ist möglicherweise eine relevante Frage mit Blick auf die Volatilität bei vielen trend- und wachstumsstarken Aktien. Auch die Anteilsscheine von The Trade Desk (WKN: A2ARCV) und Teladoc Health (WKN: A14VPK) gehören zu den Kandidaten, die teilweise sehr deutlich korrigiert sind.

Lass uns jetzt jedoch nicht in eine Buhu-Mentalität verfallen, sondern einen anderen Blickwinkel wählen. Nämlich den, dass die Aktien von The Trade Desk und Teladoc Health jetzt wieder bedeutend attraktiver werden könnten. Das hängt natürlich mit der Bewertung zusammen. Aber auch mit den Chancen im Gesamtmarkt, die beide Akteure derzeit noch besitzen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

The Trade Desk: Bewertung & Gesamtmarkt im Fokus!

Wie wir jetzt jedenfalls mit Blick auf die Aktie von The Trade Desk feststellen können, ist das Bewertungsmaß deutlich preiswerter. In der Spitze ist die Aktie schließlich von einem Aktienkurs von 733 Euro auf die derzeitigen Notierungen von ca. 519 Euro eingebrochen. Das entspricht einem deutlichen Minus von fast 30 % innerhalb weniger Wochen.

Macht das die Aktie von The Trade Desk wieder kaufenswert? In meinen Augen jedenfalls wieder ein Quäntchen kaufenswerter. Alleine mit Blick auf die Marktkapitalisierung fällt auf, dass ein Wert von 30,3 Mrd. US-Dollar wieder viel moderater ist. Gemessen an den letzten Quartalsumsätzen von 319,9 Mio. US-Dollar läge das Kurs-Umsatz-Verhältnis gegenwärtig bei ca. 23,7. Das sieht wieder ein wenig moderater aus. Und könnte die Chancenseite wieder vermehrt betonen.

The Trade Desk adressiert natürlich einen gigantischen Gesamtmarkt. Der digitale Werbespezialist besitzt mit den programmatischen Werbeschaltungen einen Mechanismus, der in den Weiten des WWW und auch beim Streaming Zielgruppe und passendes Format besser zusammenführen kann. Das könnte langfristig milliardenschwere Umsätze pro Quartal implizieren. Bloß, dass jetzt womöglich auch mittelfristig die Chancen und die Risiken bewertungstechnisch wieder mehr im Einklang zueinander stehen.

Teladoc Health: Der Blick auf das Gesamtbild!

Auch bei der Aktie von Teladoc Health finden wir insgesamt eine ähnliche Ausgangslage. Die Aktie dieses digitalen Telemedizin- und Gesundheitsspezialisten ist in der Spitze von 247 Euro auf das derzeitige Kursniveau von ca. 160 Euro korrigiert. Das entspricht einem Minus von sogar fast 35 %. Keine Frage: Wenig ist das nicht.

Die Aktie von Teladoc Health wird jetzt entsprechend mit einem Börsenwert von ca. 29,9 Mrd. US-Dollar bepreist. Auch das sieht inzwischen wieder deutlich moderater aus. Gemessen an einem zuletzt ausgewiesenen Quartalsumsatz von 383 Mio. US-Dollar läge das Kurs-Umsatz-Verhältnis damit bei ca. 19,5. Auch das könnte für das langfristige Wachstumspotenzial wieder deutlich attraktiver sein.

Teladoc Health könnte mittel- bis langfristig den Gesundheitsmarkt digitalisieren und revolutionieren. Dabei geht es um mehr als bloß eine digitale Arzt-Patienten-Interaktion. Durch die Übernahme von Livongo Health hat sich das Geschäftsmodell vermutlich mehr in Richtung Daten entwickelt. Das besitzt langfristig eine Menge Potenzial, wobei jetzt, wie gesagt, das Bewertungsmaß die Chancen und Risiken wieder attraktiver werden lässt.

Spannende Aktien für die Watchlist!

Die Aktien von The Trade Desk und Teladoc Health könnten daher zwei spannende Namen sein, die langfristig viel Potenzial besitzen und jetzt einen Platz auf der Watchlist verdient haben. Die Bewertung wird jedenfalls preiswerter, die langfristigen Aussichten sind in Anbetracht der Märkte gigantisch.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Teladoc Health und The Trade Desk. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Teladoc Health und The Trade Desk.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!