The Motley Fool
Werbung

Ist die Zoom-Aktie jetzt ein Kauf?

Foto: Getty Images

Die Zoom-Aktie (WKN: A2PGJ2) beziehungsweise die von Zoom Video Communications, wie das Unternehmen eigentlich ausgeschrieben heißt, setzt ihren Höhenflug auch im Börsenjahr 2021 fort. Alleine mit Blick auf den Aktienkurs seit Jahresanfang erkennen wir ein Kursplus von ca. 12,9 %. Oder, anders ausgedrückt: Die Aktie konnte von 285 Euro auf das derzeitige Kurslevel von 322 Euro zulegen.

Ist die Zoom-Aktie (bleiben wir bei der Kurzform!) denn auch heute noch ein Kauf? Ein Blick auf einige ausgewählte Zahlen und Daten könnte hier durchaus einige wertvolle Antworten liefern. Genauso wie auf die Perspektiven und das Chance-Risiko-Verhältnis.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Zoom-Aktie: Wachstum geht weiter!

Wie wir jedenfalls mit Blick auf die aktuellen Zahlen hinter der Zoom-Aktie feststellen können, geht das Wachstum munter weiter. Ja, sogar im deutlich dreistelligen Prozentbereich. Hier ein paar ausgewählte Highlights, die das eindrucksvoll verdeutlichen.

Die Zoom-Aktie konnte so beispielsweise für das vierte Quartal einen Umsatz in Höhe von 882,5 Mio. US-Dollar ausweisen, was einem Plus im Jahresvergleich von fast 370 % entsprochen hat. Für das Gesamtjahr 2021 liegt der Wert hingegen bei 2.651,4 Mio. US-Dollar. Ein Wachstum im Vergleich zum Vorjahr von 326 %. Damit steht fest: Das COVID-19-Jahr 2020 ist definitiv ein bemerkenswertes im Laufe dieser Erfolgsgeschichte gewesen.

Aber auch die Ergebniszahlen bessern sich. So kommt die Zoom-Aktie beispielsweise auf ein operatives Ergebnis von 256 Mio. US-Dollar im vierten Quartal. Im Gesamtjahr 2021 liegt der Wert hingegen bei 659 Mio. US-Dollar, was einem Plus im Jahresvergleich von 5.097 % entsprochen hat. Keine Frage: Ein geringer Vergleichswert im Jahre 2020 führt natürlich zu diesem bemerkenswerten, relativen Wachstum. Aber auch der operative Cashflow hat sich mit einem Wert von 399,4 Mio. US-Dollar im Jahresvergleich fast verzehnfacht. Definitiv ein bemerkenswertes Wachstum.

Für das Gesamtjahr 2022, also das neue Fiskaljahr, rechnet das Management jetzt mit einem Umsatz von mindestens 3,76 Mrd. US-Dollar. Das heißt, dass sich dieser Wert im Jahresvergleich erneut mit einer Wachstumsrate von 41,8 % bessern könnte. Das bliebe ein rasantes Wachstum auf einem inzwischen deutlich gestiegenen Niveau.

Was macht die Aktie kaufenswert …?

Positiv zu erwähnen ist damit folglich, dass sich das Management hinter der Zoom-Aktie nicht bloß als eine Eintagsfliege in Zeiten von COVID-19 betrachtet. Nein, sondern dass das Momentum auch danach anhält. Tatsächlich könnten die Videokonferenzen eine neue Phase der Kommunikation einläuten und vor allem bei internationalen Unternehmen eine wichtige Rolle spielen. Das spricht für einen intakten Wachstumstrend.

Foolishe Investoren sollten jedoch auch berücksichtigen, dass die Zoom-Aktie inzwischen mit einem Börsenwert von 108,8 Mrd. US-Dollar bewertet ist. Das heißt, das Kurs-Umsatz-Verhältnis für das Fiskaljahr 2020 liegt auf Basis dieses Wertes bei ca. 41. Wirklich preiswert ist das nicht und Investoren können kritisch hinterfragen, ob die weitere Wachstumsperspektive für dieses Bewertungsmaß ausreicht.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zoom Video Communications.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!