The Motley Fool
Werbung

3 Tech-Aktien, die 2021 ihren Kurs erneut verdoppeln könnten

Foto: Getty Images

Trotz aller Herausforderungen und Unsicherheiten, die durch die Pandemie im letzten Jahr entstanden sind, hat der Aktienmarkt beeindruckend performt. Tech-Investoren haben besonders gut abgeschnitten. Der S&P 500 ist in den letzten zwölf Monaten um mehr als 15,5 % gestiegen, der technologielastigere Nasdaq-Composite-Index hat im gleichen Zeitraum sogar rund 45 % zugelegt.

Die Technologie verändert die Wirtschaft und das tägliche Leben, und dieser breite Trend spiegelt sich in der Aktienmarktentwicklung wider. Investoren wollen langfristiges Wachstum und Schutz vor Inflation sowie volatilen wirtschaftlichen Bedingungen. Dieser Sektor bietet attraktive Möglichkeiten und wird die Gesamtperformance des Marktes weiterhin übertreffen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Doch welche drei Tech-Aktien haben ihren Wert zuletzt mehr als verdoppelt und könnten das 2021 erneut schaffen?

1. Himax Technologies

Die Aktie von Himax Technologies (WKN: A0JKBX) hat sich erholt, weil die Nachfrage nach den Display-Treibern des Unternehmens wieder angestiegen ist. Display-Treiber regulieren die Farben, die von den Pixeln auf Bildschirmen angezeigt werden. Anzeichen eines robusten Upgrade-Zyklus bei Smartphones sorgen bei dem Unternehmen für einen Aufschwung. Der Aktienkurs des Halbleiterspezialisten ist im letzten Jahr um rund 168 % gestiegen. Diesen Aufschwung hat sich das Unternehmen hart erarbeitet.

Im dritten Quartal wuchs der Umsatz um 46 % im Vergleich zum Vorjahr und der bereinigte Gewinn pro Aktie stieg um 281,6 %. Dieses fulminante Gewinnwachstum ist zwar zum Teil auf eine niedrige Vergleichsbasis zurückzuführen, aber es gab dennoch eine beeindruckende Leistungssteigerung, und es sieht so aus, als ob der Wiederaufschwung des Unternehmens gerade erst begonnen hat. Das relativ bescheidene Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von etwa 27,5 und ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von 1,6 deuten darauf hin, dass die Aktie nicht unangemessen bewertet ist.

Die Unterstützung von 5G-Netzwerken und Augmented Reality (AR)-Anwendungen scheint ein neues Jahrzehnt des Wachstums im Mobilfunkbereich voranzutreiben. Himax sollte davon profitieren, wenn neue Bildschirm- und Kameratechnologien den Markt vorantreiben. Entwicklungsinitiativen in den Bereichen AR und maschinelles Sehen könnten sich als Katalysatoren für die Aktie erweisen, und die Aktien sind immer noch nicht übermäßig hoch bewertet. Da das Unternehmen auf revolutionäre Wachstumstrends setzt und sein Kerngeschäft so stark aussieht wie seit Jahren nicht mehr, hat die Himax-Aktie noch Raum für explosives Wachstum. 

2. Impinj

Impinj (WKN: A2ANZB) ist ein Unternehmen, das RFID-Etiketten (Radio Frequency Identification), Sensoren und Software herstellt. Diese Technologien können zur Verfolgung von Beständen, zur Überwachung von Produktions- und Logistikprozessen sowie generell zur Einbindung nichtelektronischer Objekte in das Internet der Dinge und in die Welt der vernetzten Daten verwendet werden. 

Die Nachfrage nach den Produkten von Impinj wurde durch die Pandemie in Mitleidenschaft gezogen. Aber es sieht so aus, als würde sich das Geschäft kurzfristig erholen und langfristig möglicherweise explosionsartig wachsen. 

Der Gegenwind in den Endmärkten, darunter Einzelhandel und Fluggesellschaften, hat die Umsätze des Unternehmens hart getroffen. Die sind in den ersten neun Monaten des Jahres 2020 um 8,5 % gegenüber dem Vorjahr gesunken. Das Unternehmen hat jedoch kürzlich vorläufige Ergebnisse für das vierte Quartal veröffentlicht, die deutlich über den Prognosen des Managements und den Erwartungen des Marktes lagen, und der Aktienkurs ist seit Anfang 2020 um 120 % gestiegen.

Selbst nach der jüngsten Rallye sieht Impinj immer noch wie ein heißes Eisen für langfristig aufgestellte Investoren aus.

Im Moment sind die Kernmärkte für die Produkte des Unternehmens der Einzelhandel und die Automatisierung der Lieferkette. Dort gibt es noch viel Raum für Wachstum. Es besteht eine gute Chance, dass sich die Nachfrage erholt und in den Kernmärkten von Impinj weiterwächst. Neue Anwendungen für die RFID-Technologien könnten für einen starken Lauf der Aktie sorgen.

3. Fiverr 

Die Aktien von Fiverr International (WKN: A2PLX6) sind im letzten Jahr außerordentlich heißgelaufen. Die starke Performance wurde von einer starken Dynamik für die gesamte Gig-Economy angetrieben.

Fiverr bietet eine Plattform, auf der Auftraggeber und Freelancer zusammenkommen. Die Gebühren liegen oft im Bereich von 5 USD. Während das Unternehmen wahrscheinlich diese günstigen Dienstleistungen auf seiner Plattform beibehalten wird, sollte es die Angebote erweitern. Der Gig-Marktplatz verzeichnet bereits ein hohes Wachstum.

Der Umsatz des Unternehmens stieg im dritten Quartal um 88 % im Vergleich zum Vorjahr, und die Zahl der aktiven Kunden auf der Plattform stieg um 37 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das Management erwartet, dass der Gesamtumsatz im Geschäftsjahr 2020 zwischen 74 und 75 % steigen wird. Fiverr expandiert rasant und hat eine enorme Startbahn für weiteres Wachstum, da es mehr Nutzer auf seine Marktplattform bringt und seine Dienstleistungen ausbaut. Die Gig-Economy-Aktie könnte sich zum großen Gewinner für langfristig aufgestellte Aktionäre entwickeln.

Unsere 3 Top-Aktien für den Boom neuer Energien

Erneuerbare boomen weltweit, und Staaten wollen aktuell mit Konjunkturpaketen der Branche noch mehr Schub geben. Wir stehen vor Jahrzehnten an beeindruckendem Wachstum.

Davon werden einige Unternehmen enorm profitieren. Wir haben uns nach Top-Aktien umgeschaut, die bei Wasserstoff, Solarenergie und Elektroautos die Nase vorn haben. Es sind Aktien, die nicht jeder auf dem Radar hat, aber das muss nicht lange so bleiben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „3 Aktien für die Zukunft neuer Energien“ jetzt an!

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Fiverr und empfiehlt Aktien von Impinj. Keith Noonan besitzt Aktien von Himax und Impinj. Dieser Artikel erschien am 30.1.2021 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!