The Motley Fool

Wow! Fantastisches Wachstum der Alibaba-Aktie in „besonderem“ Quartal

Foto: Alibaba

Die Alibaba-Aktie (WKN: A117ME) steht derzeit natürlich unter besonderer Beobachtung, was mit den politischen Vorgängen und dem kartellrechtlichen Verfahren zusammenhängt. Keine Frage, das wird diese Wachstumsgeschichte auch weiterhin beschäftigen.

Trotzdem gilt es für Foolishe Investoren auch das Wachstum zu würdigen. Vor allem, da der chinesische Tech-Gigant jetzt ein weiteres Mal in seine Zahlen hat blicken lassen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (plus 6.878%), Tesla (plus 10.714%) oder MercadoLibre (plus 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Eines vorweg: Die Aktie korrigierte nach Bekanntgabe dieses Zahlenwerks ein wenig. Das Wachstum ist jedoch weiterhin fantastisch und sogar auf hohem Niveau. Hier jedenfalls ein Blick in die Highlights, die ich im Rahmen dieses Quartalszahlenwerks beobachtet habe.

Alibaba-Aktie: Starkes Wachstum im Quartal!

Wie Alibaba jetzt zum letzten Winterquartal vermelden konnte, kletterten die Umsätze im Jahresvergleich um 37 % auf umgerechnet 33,83 Mrd. US-Dollar. Ein definitiv starkes Wachstum in einer besonderen Zeit. Schließlich hat es hier den wichtigen Single’s Day gegeben. Sowie auch das Vorweihnachtsgeschäft, das historisch zu stärkeren Ausschlägen bei den Umsätzen führt.

Allerdings sind die Umsätze nicht alles, denn die Alibaba-Aktie wird auch konsequent profitabler. So konnte der chinesische Tech-Gigant das Nettoergebnis auf 12,17 Mrd. US-Dollar steigern. Wobei das der auf die Aktionäre entfallende Teil gewesen ist. Je Aktie entspricht das einem verwässerten Wert von 4,42 US-Dollar. Definitiv stark und überaus profitabel.

Das Netzwerk hinter der Alibaba-Aktie ist dabei ein weiteres Mal bahnbrechend. Die Mobile MAUS (monthly active users) kletterten auf 902 Mio., was eine wirklich bemerkenswerte Reichweite ist. Das entspricht einem weiteren Wachstum von 21 Mio. Nutzern.

Ein weiteres Mal ist außerdem die Cloud-Sparte ein wichtiges Zünglein an der Wachstumswaage gewesen. Hier kletterten die Umsätze im Jahresvergleich um 50 % auf einen Wert von inzwischen 2,47 Mrd. US-Dollar. Wirklich bemerkenswert, was aus dieser Sparte geworden ist.

Ein solides Ausrufezeichen!

Die Alibaba-Aktie hat mit diesem Quartalszahlenwerk meiner Meinung nach ein weiteres Mal operative Stärke demonstriert. Die Quartalsumsätze wachsen weiter und der Tech-Konzern wird immer profitabler. Das Netzwerk außerdem immer größer. Wobei das natürlich im Rahmen des Kartellrechtsverfahrens ein Hindernis werden könnte.

Wenn ich diese Wachstumsgeschichte ohne politischen Hintergrund würdigen dürfte, so würde ich sagen: Kaufen und Halten bis zum Sanktnimmerleinstag. Allerdings ist es genau das Risiko, das gegenwärtig einfach so schwierig einzuschätzen ist.

Der Alibaba-Konzern wird insgesamt jetzt jedenfalls mit einem Börsenwert von ca. 674 Mrd. US-Dollar bewertet, was ebenfalls eine preiswerte Ausgangslage für mich wäre. Allerdings kann ich dieses Fazit nicht bloß mit Blick auf das Wachstum ziehen. Eben weil es unternehmensorientiert einige politische Baustellen gibt.

Alibaba-Aktie: Auf dem Prüfstand

Und so bleibt es vorläufig dabei: Die Alibaba-Aktie steht bei mir sogar auf dem Prüfstand. Wobei ich natürlich honoriere, dass das Wachstum im wichtigen Weihnachtsquartal solide und stark gewesen ist. Alleine dass der chinesische Konzern auf weit über 33 Mrd. US-Dollar Umsatz gekommen ist bei einer Wachstumsrate von 37 %, ist ein klares Qualitätsmerkmal. Allerdings geht es leider inzwischen nicht mehr bloß um die Intaktheit der Wachstumsgeschichte …

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Alibaba. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Alibaba Group Holding Ltd.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!