The Motley Fool

Diese 3 Aktien haben ihren Kurs 2021 bereits verdoppelt

Foto: Getty Images

Viele Anleger haben sich über die doch überraschend erfreulichen Renditen 2020 gefreut. Nicht wenige Aktien haben im vergangenen Jahr das Investment sogar verdoppelt.

2021 gilt es also, eine ähnlich erfreuliche Performance abzubekommen. Und nach gerade mal zwei Wochen haben einige Unternehmen schon richtig abgeliefert.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

ReneSola (WKN: A2DLEP), 3D Systems (WKN: 888346) und Globalstar (WKN: A0LBTE) haben sich bereits als erfreuliche Vertreter am Markt erwiesen. Alle drei haben ihren Kurs in den ersten Tagen des neuen Jahres mindestens verdoppelt. Als Anleger fragt man sich: Ist da noch mehr drin? Schauen wir doch mal, was hinter diesen frühen Gewinnern steckt.

via YCharts

ReneSola an der Spitze

2020 war ein gutes Jahr für Solaraktien und ReneSola war ein echter Top-Performer. Die Aktie ist im vergangenen Jahr um mehr als 700 % gestiegen. 2021 sollte noch mal mehr drin sein, wie weiter oben ersichtlich ist.

ReneSola entwickelt und betreibt groß angelegte Solarprojekte. Das Unternehmen hat eine globale Präsenz und arbeitet vor Ort mit Teams in Ländern auf der ganzen Welt. ReneSola hat sich auf Gebiete konzentriert, in denen die Gewinnmargen für Projekte am höchsten sind. So hat man in einigen wichtigen Regionen Osteuropas sowie in US-Bundesstaaten wie New York und Minnesota einen starken Marktanteil aufgebaut.

ReneSola hat 2021 bereits ein großes Projekt umgesetzt. Ein potenzielles Joint Venture mit einer europäischen Asset-Management-Firma wird es ReneSola ermöglichen, neue Projekte in ganz Europa zu finanzieren.

Darüber hinaus haben die Investoren den strategischen Plänen von ReneSola ihre Zustimmung gegeben. Das Unternehmen verkaufte erfolgreich 2,5 Millionen Aktien in einem Angebot zu 16 US-Dollar pro Aktie. Damit nahm man 40 Mio. US-Dollar Kapital auf. Das hat die Aktionäre natürlich erfreut. Es sichert die Zukunft und gibt den nötigen Schub. Wenn ReneSola dieses Geld gut einsetzt, könnte die Aktie in den kommenden Monaten weiter steigen.

3D Systems schafft großen Absatz

3D Systems hatte 2020 kein annähernd so starkes Jahr wie ReneSola. Der Kurs stieg lediglich 20 %. Zu Beginn des neuen Jahres hat sich das 3D-Druckunternehmen jedoch stark erholt. Und das hat die Begeisterung wieder geschürt.

Ein Großteil der Schwierigkeiten, mit denen 3D Systems in letzter Zeit zu kämpfen hatte, bestand darin, genügend Kapital für Investitionen zu bekommen. Bis vor Kurzem musste sich das Unternehmen auf neue Aktienemissionen verlassen. Das hat die bestehenden Aktien verwässert.

Anfang dieses Monats verkaufte 3D Systems jedoch erfolgreich seine nicht zum Kerngeschäft gehörende Softwaresparte. Dieser Verkauf erbrachte 64 Mio. US-Dollar, wodurch das Unternehmen über ausreichend Kapital verfügt und in absehbarer Zukunft auf neue Aktienausgaben verzichten kann.

Darüber hinaus übertraf der Umsatz von 3D Systems im vierten Quartal die Erwartungen der meisten Unternehmen: 170 bis 176 Mio. US-Dollar Umsatz bedeuten ein lang erwartetes Wachstum von bis zu 7 % im Vergleich zum Vorjahr. Nachdem die Aktie von 3D Systems jahrelang unter Druck stand, könnte sie weiter steigen. Dazu müsste das Unternehmen 2021 allerdings weiteres Wachstum schaffen.

Globalstar will kein Pennystock mehr sein

Schließlich hat sich die Globalstar-Aktie im Jahr 2021 bisher verdreifacht. Die Aktie hat sogar zum ersten Mal seit etwa drei Jahren kurzzeitig die Marke von 1 US-Dollar pro Aktie überschritten. Das ist eine große Trendwende nach dem Rückgang von 35 % im Jahr 2020.

Globalstar betreibt ein Netzwerk von Satelliten in niedriger Erdumlaufbahn für Kommunikationsdienste. Das Netzwerk wird für Anrufe und Datenübertragungen genutzt. Doch trotz des Wachstumspotenzials haben sich die Einnahmen von Globalstar in den letzten Jahren kaum verändert. So war eine konstante Rentabilität schwer zu erreichen.

Die Investoren hoffen, dass sich das aufgrund der jüngsten Ankündigung von Nokia ändern wird. Nokia will das Globalstar-Spektrum im Hafen von Seattle in Verbindung mit dem Betrieb von Schiffsterminals nutzen. Aktionäre hoffen, dass dieser Deal zu ähnlichen Projekten an anderen Orten führen wird.

Leider ist Globalstar nicht der große Branchengewinner. Die Aktien des Konkurrenten Iridium Communications (WKN: A0YB48) sind in den letzten Jahren viel stärker gestiegen und es sieht so aus, als ob das Unternehmen auf lange Sicht eine bessere Wette als Globalstar sein wird.

Das Fazit

Nur weil eine Aktie in den ersten Wochen des Jahres ihren Kurs verdoppelt, ist sie nicht automatisch ein Kauf. Unter diesen drei Aktien scheint ReneSola die besten langfristigen Chancen in einem starken Sektor zu haben. 3D Systems ist ein brauchbarer Turnaround-Kandidat. Und Globalstar wird eine Menge für den Erfolg tun müssen.

Anleger können sicher sein, dass es immer Aktien geben wird, die in einem Jahr ihren Kurs verdoppeln. Wenn man die bisherigen Gewinner untersucht, kommt man den Methoden auf die Schliche, die dahinterstecken könnten. So lässt sich analysieren, ob das nicht auch auf andere Aktien zutreffen könnte – und ob die Verdoppelung tatsächlich nachhaltig ist.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

The Motley Fool empfiehlt Aktien von 3D Systems. Dan Caplinger besitzt keine der angegebenen Aktien. Dieser Artikel erschien am 14.1.2020 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!