The Motley Fool

5 Schritte um sicherzustellen, dass man im Ruhestand Multi-Millionär ist

Foto: Getty Images

Wage es, groß zu träumen! Du hast vielleicht das Ziel, Millionär zu werden – und vielleicht erreichst du dieses Ziel sogar. Aber was wäre, wenn du stattdessen anstreben würdest, ein Multimillionär zu werden? Für viele Menschen mag dieses Ziel unerreichbar sein, aber für viele andere unter uns ist es überraschenderweise möglich.

Hier sind fünf Schritte, die du unternehmen könntest, wenn du auf das ehrgeizige Ziel des Multimillionärs hinarbeiten willst.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2021 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Nr. 1: Plane, Multimillionär zu werden

Als erstes solltest du einen Plan entwickeln. Rechne ein paar Zahlen durch. Schau, was möglich ist. Langfristig wird dein Geld wahrscheinlich am schnellsten in Aktien wachsen, die über viele Jahrzehnte im Durchschnitt fast 10 % an jährlichen Gewinnen erzielt haben. Du wirst aber wahrscheinlich nur für ein paar Jahrzehnte (oder weniger) investieren, so dass du im Durchschnitt weniger – oder mehr – erreichen kannst. Um ein wenig konservativ zu sein, zeigt die folgende Tabelle, wie viel du über verschiedene Zeiträume mit einem durchschnittlichen jährlichen Gewinn von 8 % anhäufen könntest.

8 % Wachstum für  10.000 USD investiert pro Jahr  15.000 USD investiert pro Jahr  20.000 USD investiert pro Jahr
5 Jahre  63.359 USD  95.039 USD  126.718 USD
10 Jahre  156.455 USD  234.683 USD  312.910 USD
15 Jahre  293.243 USD  439.865 USD  586.486 USD
20 Jahre  494.229 USD  741.344 USD  988.458 USD
25 Jahre  789.544 USD  1.184.316 USD  1.579.088 USD
30 Jahre  1.223.459 USD  1.835.189 USD  2.446.918 USD
35 Jahre  1.861.021 USD  2.791.532 USD  3.722.043 USD
40 Jahre  2.797.810 USD  4.196.716 USD  5.595.621 USD

DATENQUELLE: BERECHNUNGEN DES AUTORS.

Es ist klar, dass du in der Lage sein kannst, eine Menge Geld anzusparen – wenn du es investieren und über viele Jahre hinweg wachsen lassen kannst, und wenn du jedes Jahr ein paar saftige Summen zur Seite legen kannst.

Übrigens – wenn du dir die obige Tabelle und deine eigene Situation ansiehst und zu dem Schluss kommst, dass du niemals das Multimillionärsdasein erreichen wirst, kannst du immer noch ziemlich gut abschneiden, wenn du, sagen wir, 500.000 US-Dollar oder 750.000 US-Dollar oder 1,2 Millionen US-Dollar erreichst. Die folgenden Tipps können dir helfen, deine Zukunft finanziell sicherer zu machen, egal ob du Millionär wirst oder nicht.

Verbringe auch ein paar Momente damit, auf die Tabelle zu schauen und an deine Kinder zu denken, falls du welche hast, oder an alle jungen Leute, die du kennst und um die du dich sorgst – denn es ist wahrscheinlich viel einfacher für sie, Multimillionär zu werden, wenn sie jetzt damit anfangen. Wenn sie zum Beispiel 25 Jahre alt sind, können sie es wahrscheinlich bis zum Alter von 60 Jahren oder früher erreichen, indem sie weniger hohe Summen zur Seite legen und früher starten.

Nr. 2: Aggressiv sparen

Apropos hohe Summen: Das ist das, was du wahrscheinlich regelmäßig investieren musst, wenn du wirklich große Ersparnisse erreichen willst. Eine alte Faustregel besagt, dass du 10 % deines Einkommens sparen sollst, aber das wären nur 7.000 US-Dollar von einem Einkommen von 70.000 US-Dollar, eine Summe, die dich wahrscheinlich nicht so schnell reich machen wird. Die 10 %-Regel ist vor allem dann unzureichend, wenn du mit dem Sparen und Investieren für den Ruhestand weit im Rückstand bist, wie so viele Amerikaner. Mehr als ein Drittel der 55-Jährigen und Älteren haben weniger als 100.000 US-Dollar gespart, und etwa 60 % haben weniger als 250.000 US-Dollar gespart, so die Retirement Confidence Survey 2019.

Wenn dein aktuelles Einkommen es dir nicht erlaubt, 10.000 US-Dollar oder 15.000 US-Dollar oder 20.000 US-Dollar pro Jahr zu sparen (oder welche Summe auch immer für dich am besten ist), musst du mehr Geld zum Investieren finden. Das kannst du auf zwei Arten tun:

  • Gib weniger aus: Beginne deine Mission, weniger auszugeben, indem du einen genauen Blick auf deine Ausgaben wirfst und siehst, was du einsparen kannst. Vielleicht brauchst du die Mitgliedschaft im Fitnessstudio nicht wirklich (oder nutzt sie nicht). Vielleicht gibst du viel mehr für Essen in Restaurants aus, als dir bewusst ist, und du kannst das halbieren. Vielleicht kannst du versuchen, ein Jahr lang Vegetarier zu sein und den Kauf von teurem Fleisch auszulassen. Wenn du aggressiv an die Sache herangehst, könntest du den Fuhrpark deines Haushalts um ein Auto reduzieren und versuchen, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen oder mehr mit dem Fahrrad zu fahren. Du könntest den Gärtner sparen und dich selbst um deinen Garten kümmern, und du könntest bei einer Handvoll Versicherern anrufen, um zu sehen, ob du einen niedrigeren Tarif als den bekommst, den du derzeit für deine verschiedenen Versicherungen bezahlst. Es gibt auch viele andere Strategien, um weniger auszugeben.
  • Verdiene mehr: Versuche in der Zwischenzeit, mehr Geld einzunehmen. Du könntest für ein paar Jahre einen Teilzeitjob annehmen. Wenn du 15 US-Dollar pro Stunde mal 10 Stunden pro Woche verdienst, sind das 150 US-Dollar pro Woche oder etwa 7.800 US-Dollar pro Jahr. Du könntest auch von zu Hause aus freiberuflich arbeiten, z. B. als Autor, Redakteur, Webdesigner oder Berater. Viele Menschen verdienen nebenbei Geld, indem sie ab und zu Räume in ihrem Haus oder ihr ganzes Zuhause über Online-Dienste wie Airbnb vermieten. Je nach deinen Fähigkeiten und Interessen könntest du auch zu Hause Gegenstände herstellen, um sie zu verkaufen, indem du strickst, mit Holz arbeitest, Schmuck machst, Seife herstellst und so weiter.

Nr. 3: Effektiv investieren

Regelmäßiges Anlegen von bedeutenden Summen ist ein Teil der Formel, um Millionär zu werden, aber das allein reicht nicht aus – du musst auch eine solide Rendite über die Jahre erzielen. Du kannst anfangen, das Investieren in einzelne Aktien zu lernen, aber ein solcher Investor zu sein, erfordert Zeit, Können und Hingabe. Eine viel einfachere Alternative, die dir ähnliche oder bessere Ergebnisse bringen kann, ist es, das meiste oder alles deines langfristigen Geldes in einem kostengünstigen, breit aufgestellten Indexfonds zu parken, wie zum Beispiel einem, der den S&P 500 abbildet. Er wird ungefähr die gleiche Rendite liefern wie der S&P 500 Index, der 500 der größten amerikanischen Unternehmen enthält – abzüglich der Gebühren, die minimal sein sollten.

Der SPDR S&P 500 ETF (SPY) ist ein Indexfonds, den du in Betracht ziehen solltest, ebenso wie den Vanguard Total Stock Market ETF (VTI), der in so ziemlich den gesamten US-Aktienmarkt investiert – einschließlich nicht nur großer, sondern auch kleiner und mittelgroßes Unternehmen. Der Vanguard Total World Stock ETF (VT) hingegen zielt darauf ab, die Performance der Aktienmärkte der Welt abzubilden – einschließlich derer der USA und der Länder außerhalb der USA.

Nr. 4: Bereite dich darauf vor, geduldig zu sein

Wenn du erst einmal damit angefangen hast, regelmäßig große Summen in Aktien zu investieren, musst du einfach geduldig sein – was leichter gesagt als getan sein kann. Wir sprechen hier von vielen Jahren, also bereite dich darauf vor, dich an deinen Plan zu halten, durch Marktaufschwünge und -abschwünge hindurch. Behalte im Hinterkopf, dass der Markt volatil sein kann, aber auf lange Sicht ist er immer gestiegen. Es kann jedoch zu langwierigen Abwärtsphasen kommen – deshalb sollte alles Geld, das du in den nächsten fünf, wenn nicht sogar zehn Jahren brauchst, nicht in Aktien angelegt sein.

Nr. 5: Denke darüber nach, ob du wirklich ein Multimillionär werden musst

Während die oben genannten Schritte dich zum Multimillionär machen können, wenn du die Zeit und die Mittel hast, um die Formel anzuwenden, ist es in Ordnung, wenn du es nicht schaffst. Du musst wissen, dass viele von uns nicht einmal mit einer Million US-Dollar in Rente gehen. Du wirst wahrscheinlich ein Einkommen von der Sozialversicherung erhalten, genauso wie dein Ehepartner, wenn ihr verheiratet seid. Es kann sich lohnen zu lernen, wie du deine Sozialversicherungsleistungen erhöhen kannst, denn sie können einen bedeutenden Teil deines Einkommens im Ruhestand ausmachen, wenn auch bei weitem nicht den größten Teil davon.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Dieser Artikel wurde von Selena Maranjian auf Englisch verfasst und am 12.01.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt keine der genannten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!