The Motley Fool
Werbung

Wieso Aktien kaufen auch 2021 Sinn macht

Foto: Getty Images

Sollte man jetzt noch Aktien kaufen? Diese Frage stellen sich momentan sicherlich viele Privatanleger. Denn das Börsenjahr 2020 war aufgrund der Coronakrise durchaus turbulent. Zuerst haben wir einen Crash erlebt, um anschließend bis zum Jahresende mit stark steigenden Kursen verwöhnt zu werden. Trotz dieser Volatilität lässt sich die genannte Frage kurz beantworten: Ja, es macht auch im Jahr 2021 Sinn, Aktien zu kaufen.

Auch wenn ich selbst die breiten Marktgeschehnisse gerne beobachte, so investiere ich weitestgehend unabhängig davon. Da ich als langfristiger Investor in Einzelaktien investiere, interessiert mich in erster Linie deren Entwicklung. Sowohl kurstechnisch als auch bezogen auf das Unternehmen selbst.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Meiner Meinung nach kann man bei diesem Ansatz durchgehend in Einzelaktien investieren, solange man auf fundamentaler Ebene handelt und einen langfristigen Anlagehorizont einnimmt.

Langfristige Investitionen in Aktien zahlen sich aus

Es gab in der Geschichte der Menschheit viele Krisen. Nicht selten führten diese auch zu dunklen Börsentagen. Mit anderen Worten: Aktienkurse sind schon häufig in den letzten Jahrzehnten stark gefallen. Trotzdem (oder gerade deswegen?) konnte man langfristig gesehen sehr gute Renditen mit Investitionen in Aktien erwirtschaften.

Das gilt für Einzelaktien gleichermaßen wie auch für ganze Indizes. Einzelaktien sind logischerweise risikobehafteter, aber sie gehen dementsprechend mit mehr Chancen einher. Betrachtet man lediglich eine marktähnliche Rendite wie die des US-amerikanischen S&P 500, so liegt die jährliche Rendite langfristig bei etwa 7 bis 8 %.

Du liest richtig: pro Jahr. Wenn man in gesamte Indizes investiert, investiert man jedoch gleichzeitig auch in die Rohrkrepierer, die darin enthalten sind. Diese beeinflussen die Performance negativ und nehmen so Wind aus den Rendite-Segeln. Mit einem guten Händchen bei Einzelaktien sind weitaus höhere jährliche Renditen möglich.

Viele neue Chancen warten auf Investoren

Wir halten also fest, dass es grundsätzlich eine gute Idee ist, Aktien zu kaufen – aber wieso vielleicht erst recht im Jahr 2021? Wie du sicher mitbekommen hast, hat sich das Coronavirus auf gewisse Geschäftsbereiche und Unternehmen durchaus positiv ausgewirkt. Man kann eigentlich sagen, dass es gezwungenermaßen dazu beigetragen hat, der Entwicklung unserer digitalen Infrastruktur einen Boost zu verpassen.

Viele digitale Entwicklungen, die vermutlich erst in den kommenden Jahren eine Rolle gespielt hätten, wurden „vorgezogen“. Das hat vielerlei neue Entwicklungen und Disruptionsmöglichkeiten eröffnet. Das ist auch der Grund dafür, dass so manches Technologieunternehmen im Jahr 2020 extrem gute Zahlen geschrieben hat. Dementsprechend sind die Aktienkurse solcher Unternehmen auch durch die Decke gegangen.

Trotz Entwicklungsturbo stehen viele innovative Ideen und Technologien noch relativ am Anfang. Was bedeutet das für uns Investoren? Richtig, wir können uns dieses „Anfangsstadium“ zunutze machen, um frühzeitig in aussichtsreiche Unternehmen zu investieren. So kann man als smarter Investor langfristig von allen weiteren Entwicklungen in diesen Bereichen profitieren.

Aktien kaufen macht auch 2021 viel Sinn

Es macht meiner Meinung nach prinzipiell immer Sinn, Value-Chancen am Aktienmarkt zu suchen. Doch das Jahr 2021 könnte ein ganz besonderes sein, um Aktien zu kaufen.

Ich bin davon überzeugt, dass uns so manches Unternehmen in diesem Jahr überraschen wird, und auch in diesem Jahr dürften gewisse Technologien schnell voranschreiten. Vielleicht nicht so schnell wie im Jahr zuvor, aber immerhin. Und das lasse ich mir persönlich nicht entgehen. Wie sieht es mit dir aus?

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!