The Motley Fool

Vergiss Apple! Auf diese Tech-Aktien setze ich 2021!

Foto: Getty Images

Unglaublich, aber wahr: Wir haben wirklich das Jahr 2021. Auch hier werden Investitionsentscheidungen wieder relevant. So mancher möchte dabei vermutlich im Tech-Segment investieren. Womöglich sogar in die Apple-Aktie (WKN: 865985).

Sollte man auf den Kultkonzern aus Cupertino setzen? Unternehmensorientiert ist der Gesamtmix natürlich attraktiv. Das Ökosystem gigantisch, es könnte ein Superzyklus mit 5G in diesem Jahr bevorstehen. Allerdings sollten Foolishe Investoren auch berücksichtigen: Die Bewertung ist mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von über 40 derzeit recht hoch. Vor allem für ein eher moderates Wachstum.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Jetzt, im Jahre 2021, könnte daher ein guter Zeitpunkt sein, um über wachstumsstärkere Alternativen nachzudenken. Hier ist jedenfalls der Grund, weshalb ich im kommenden Jahr auf die Roku-Aktie (WKN: A2DW4X) und die Square-Aktie (WKN: A143D6) setze. Ich glaube, beide Alternativen könnten langfristig vielversprechend im Tech-Segment sein.

Roku-Aktie: Das Streaming-Potenzial!

Die Roku-Aktie verbrieft die Chance, ein disruptiver Player im Streaming-Markt zu werden. Das Unternehmen und die gleichnamige Plattform setzen darauf an, ein Betriebssystem für gängige Dienste sowie gleichzeitig eine Suchmaschine zu werden. Das könnte ein innovativer Ansatz sein, der zuletzt ein deutliches Wachstum nach sich gezogen hat. Immerhin kletterten die Umsätze im dritten Quartal um über 70 % im Jahresvergleich auf 452 Mio. US-Dollar.

Was ist der Grund, weshalb die Roku-Aktie im Jahre 2021 besonders interessant ist? Wenn du mich fragst, die derzeitigen Partnerschaften: Roku hat zuletzt Deals mit Peacock und HBO Max verkünden können, wobei diese Inhalte zukünftig auch auf der Plattform gelistet werden. Das verspricht einen deutlichen Anstieg bei den Nutzerzahlen sowie bei den Streaming-Stunden. Aber, viel wichtiger: Ein deutlich stärkeres Ökosystem.

Diese neu gewonnene Stärke kann Roku womöglich auch bei Verhandlungen mit anderen Anbietern nutzen. Beziehungsweise auch, um die Monetarisierung weiter hochzufahren. Immerhin spielen auch die Werbeeinnahmen bei der Roku-Aktie eine wichtige Rolle und je stärker die Inhalte, je mehr Nutzer, desto stärker kann hier das Wachstum ausfallen.

Roku wird inzwischen mit einer Marktkapitalisierung von über 40 Mrd. US-Dollar bewertet. Keine Frage, das ist nicht preiswert. Allerdings könnte diese Chance im kommenden Jahr 2021 operativ ebenfalls zünden. Das bedeutet in diesem Megatrend-Markt eine Menge Potenzial.

Square-Aktie: Ein Segment startet erst!

Die Square-Aktie könnte im Tech-Segment ebenfalls eine spannende Alternative zu Apple sein. Einerseits, weil auch hier das letzte Börsenjahr 2021 eine Initialzündung gewesen ist. Immerhin kletterten zuletzt die Umsätze um 140 % auf 3,03 Mrd. US-Dollar. Sowie andererseits aber auch, da es noch eine ganze Menge Potenzial gibt.

Square zündet im Tech-Segment jetzt erst einen wichtigen Wachstumsturbo: die Cash App. Hinter dieser Privatkunden-Applikation könnte sich langfristig ein führender Service für die private Finanzverwaltung verstecken. Zumal Square mithilfe von Zukäufen wie beispielsweise zuletzt einer Steuerlösung vermehrt auf Qualität setzt. Alleine dieses Segment verspricht damit eine Menge Potenzial, zumal das Management davon spricht, dass das Wachstum gerade startet.

In einer gerade erst ausgegebenen Prognose heißt es, dass erst 3 % des adressierbaren Gesamtmarktes eingenommen worden sind. Zukünftig soll es weitere expansive Phasen geben, in denen die klassischen Zahlungsdienstleistungen auch noch mit der Cash App verknüpft werden sollen. Das verspricht eine ganze Menge Marktwachstum, das noch erreicht werden kann. Auch mit einer Marktkapitalisierung von 100 Mrd. US-Dollar glaube ich: Es ist noch nicht alles an Potenzial und Wachstumsmöglichkeiten hier eingepreist.

Es muss nicht immer Apple sein!

Die Apple-Aktie könnte unternehmensorientiert interessant bleiben, keine Frage. Die Bewertung ist es in meinen Augen allerdings derzeit nicht. Roku und Square könnten hingegen attraktivere Optionen sein. Vielleicht möchtest du über den einen oder anderen Namen ja etwas intensiver nachdenken.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Roku und Square. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Apple, Square und Roku.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!