The Motley Fool

Das sind meine 2 Aktien-Favoriten für 2021!

Foto: Getty Images

Das Börsenjahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Wie in jedem Jahr gibt es Gewinner und Verlierer. Klar ist, dass Unternehmen, die von einer Beschleunigung des Megatrends „Digitalisierung“ profitieren, zu den großen Gewinnern zählen.

Aus meiner Sicht wird sich dieser Trend auch im neuen Jahr fortsetzen. Demnach sind die beiden nachfolgenden Unternehmen meine Favoriten für weitere starke Kursgewinne im Börsenjahr 2021.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (plus 6.878%), Tesla (plus 10.714%) oder MercadoLibre (plus 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

ServiceNow

Mit einem Kursgewinn von 73,84 % im Jahr 2020 konnte das Cloud-Unternehmen ServiceNow (WKN: A1JX4P) bei den Aktionären für Begeisterung sorgen (Stand: 30.12.2020; maßgeblich für alle Kennzahlen).

Das Geschäftsmodell hat sich dabei als vergleichsweise krisensicher erwiesen. Denn das Unternehmen lebt von der Automatisierung und Digitalisierung manueller Geschäftsprozesse und bietet darüber hinaus auch einen Kundensupport für IT-Fragestellungen an. Durch die Beschleunigung der Digitalisierung sollte somit das Unternehmen auch im neuen Jahr einen regen Kundenzulauf erleben.

Doch die Digitalisierung ist nicht der einzige Treiber. Denn ein zunehmender Margendruck und Kosteneinsparungen könnten dafür sorgen, dass viele Unternehmen Mitarbeiter abbauen müssen. Dabei werden viele manuelle Tätigkeiten durch die Automatisierung von Geschäftsprozessen ersetzt. Zu den Profiteuren dieser Entwicklung zählen ganz klar Unternehmen wie ServiceNow.

Der einzige Wermutstropfen bei ServiceNow ist die derzeitige Unternehmensbewertung. So beträgt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) für 2021 sehr ambitionierte 392,79. Demnach wurden die zukünftigen Wachstumsperspektiven bereits durch den Markt eingepreist. Nichtsdestotrotz kennst man ähnliche Bewertungen bereits von Unternehmen wie Amazon, die sich auch in den nachfolgenden Jahren prächtig entwickelt haben. Meiner Meinung nach rechtfertigt das Geschäftsmodell von ServiceNow diese Bewertung zum derzeitigen Zeitpunkt auf jeden Fall.

Microsoft

Mein zweiter Favorit für das kommende Börsenjahr ist ein altbekanntes Unternehmen, das für Stabilität im Portfolio sorgen soll. Dass auch Kursgewinne bei einem arrivierten Unternehmen wie Microsoft (WKN: 870747) nicht zu kurz kommen, hat das laufende Jahr gezeigt. So stieg der Börsenwert von Microsoft um 28,70 % in 2020.

Denn du musst nicht zwangsläufig IPOs (Initial Public Offerings) oder unbekannte Unternehmen aus der zweiten Reihe kaufen, um an der Börse ordentlich Geld verdienen zu können. Unternehmen wie Apple, Amazon oder auch Microsoft haben gezeigt, dass es auch dann nicht zu spät ist, wenn bereits die ganze Welt das entsprechende Unternehmen kennt. Hättest du beispielsweise Apple-Aktien Anfang 2019 gekauft, würdest du nun über einen Kursgewinn von annähernd 280 % verfügen. Eine tolle Rendite für eine zweijährige Anlagezeit.

Die Bewertung von Microsoft ist zwar mit einem KGV von 33,14 für das Geschäftsjahr 2020/2021 alles andere als günstig. Jedoch könnten die Auswirkungen des Coronavirus-Ausbruchs langfristig dafür sorgen, dass das Wachstum beschleunigt wird. Denn mehr und mehr Unternehmen nutzen die Cloud-Dienstleistungen von Microsofts Plattform Azure. Eine Entwicklung, die auch nach Abklingen und Überwinden des Coronavirus fortbestehen dürfte.

Des Weiteren zahlt Microsoft eine quartalsweise Dividende aus, die jährlich eine Rendite von ca. 1 % ergibt. Wenngleich dies nicht sehr hoch scheint, könnte sich die Dividenden für Langfristanleger lohnen. Denn diese wurde erst kürzlich um 10 % gesteigert.

Fazit

Meiner Meinung nach sind ServiceNow und Microsoft gute Technologie-Aktien, die auch 2021 vom Megatrend Digitalisierung profitieren könnten. Vor allem die Kombination einer dynamischen Wachstumsaktie wie ServiceNow mit einem arrivierten IT-Giganten wie Microsoft klingt interessant.

Nichtsdestotrotz sollte dein Portfolio nicht ausschließlich aus Technologie-Aktien bestehen. Denn das derzeitige Bewertungsniveau mahnt zur Vorsicht. Demnach könnte jederzeit ein Rücksetzer bevorstehen. Für langfristige Anleger sind diese jedoch unbeachtlich und könnten vielmehr eine Einstiegschance darstellen. Eines ist klar, für den langfristigen Vermögensaufbau sind und bleiben Aktien auch im neuen Jahr alternativlos.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Michael besitzt Aktien von ServiceNow, Amazon, Microsoft und Apple. John Mackey, CEO von Amazon-Tochter Whole Foods Market, sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. Teresa Kersten arbeitet für LinkedIn und sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. LinkedIn gehört zu Microsoft. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Apple, Amazon, Microsoft und ServiceNow und empfiehlt die folgenden Optionen: Short January 2022 $1940 Call auf Amazon und Long January 2022 $1920 Call auf Amazon, Long Januar 2021 $85 Calls und Short January 2021 $115 Call auf Microsoft.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!