The Motley Fool

Wenn du 10.000 US-Dollar in den Börsengang von Livongo Health investiert hättest …

Foto: Getty Images

Eines vorweg: Das Intermezzo einer Investition von 10.000 US-Dollar in den Börsengang von Livongo Health wäre ein kurzes Intermezzo geworden. Das Unternehmen ist bereits von Teladoc Health (WKN: A14VPK) aufgekauft worden. Das heißt, wer jetzt in diese wachstumsstarke Chance investieren möchte, der muss das eng verknüpft mit dem Telemedizin-Spezialisten tun.

Allerdings soll uns das im Moment noch nicht näher interessieren. Hier ist jedenfalls die Frage, was bis heute passiert wäre, wenn du 10.000 US-Dollar in den Börsengang von Livongo Health investiert hättest. Kleiner Hinweis: Das Ergebnis lässt sich durchaus sehen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Livongo Health: Ein erfolgreicher Börsengang!

Die Aktie von Livongo Health hat übrigens erst im Juli des Jahres 2019 und somit vor ca. anderthalb Jahren Börsenluft geschnuppert. Wenn wir dazu überlegen, dass die Aktie seit über zwei Monaten inzwischen nicht mehr börsennotiert ist, so erkennen wir: Das Zeitfenster einer Investition wäre wirklich vergleichsweise kurz gewesen.

Ursprünglich sollten mal 10,7 Mio. Aktien in einer Spanne zwischen 20 und 23 US-Dollar ausgegeben werden. Kurz vor knapp erklärte das Management jedoch, dass es 12,7 Mio. Aktien für 28 US-Dollar werden. Das ist ein Preis, mit dem wir rechnen wollen. Wer jedenfalls damals 10.000 US-Dollar investiert hätte, der saß auf einem Aktienpaket von 357 Anteilsscheinen an dem digitalen Gesundheitsunternehmen. Das ist alles andere als verkehrt.

Bis zum 28. Oktober dieses Jahres konnten die Anteilsscheine auf bis zu 145,04 US-Dollar klettern. Aus den 10.000 investierten US-Dollar wären damit insgesamt 51.779,28 US-Dollar geworden. Nach etwas mehr als einem Jahr hätte sich dein Einsatz damit bereits verfünffacht.

Wie es weiterging, ist natürlich bereits bekannt: Alt-Investoren von Livongo Health haben für jede Aktie im Rahmen der Übernahme 11,33 US-Dollar Bardividende und insgesamt 4.044,81 US-Dollar auf Basis der 357 gehaltenen Aktien ergattern können. Sowie insgesamt 211,34 Aktien von Teladoc Health bei einem Wechselkurs von 0,592 erhalten. Teladoc Health wird derzeit mit einem Kursniveau von 207,95 US-Dollar bepreist. Das Aktienpaket wäre damit ca. 43.948,15 US-Dollar wert. Damit zeigt sich: Der Merger hat sich noch nicht gelohnt. Allerdings wäre es insgesamt bei einer ungefähren Verfünffachung geblieben. Definitiv spannend!

Jetzt noch ein Kauf?

Die spannende Frage ist jetzt natürlich, ob Livongo Health bei Teladoc Health im Gesamtpaket noch ein Kauf ist. Dazu mag es mit Sicherheit mehr als eine Meinung geben. Viele Investoren stürzen sich derzeit auf die Verwässerung durch den Zusammenschluss, die natürlich nicht von der Hand zu weisen ist.

Trotzdem gilt: Auch die Medizin und die Pharmazie dürften konsequent digitalisiert werden und das neue Teladoc Health mit Livongo Health dürfte dabei eine wichtige Rolle spielen können. Zumal es Cross-Selling-Möglichkeiten und jetzt ein größeres Ökosystem gibt. Ein näherer Blick kann daher durchaus nicht schaden: Auch wenn sich der initiale Einsatz zwischenzeitlich verfünffacht hätte. Beziehungsweise die Investitionsthese doch ein ordentliches Stück von der ursprünglichen Idee abgerückt ist. Der Wachstumsmarkt ist jedoch weiterhin intakt.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Teladoc Health.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!