The Motley Fool

10.000 US-Dollar in den Börsengang der Fastly-Aktie investiert: So viel Geld hättest du heute!

Foto: Getty Images

Die Fastly-Aktie (WKN: A2PH9T) ist in diesem Jahr mächtig durchgestartet. Kurzzeitig konnten sich die Anteilsscheine sogar verzehnfachen. Allerdings lautet ein zweites Zwischenfazit: Die Volatilität bei diesem spannenden, dynamischen Wachstumswert hielt weiter an.

Mit Blick auf den Jahreswechsel (und weil es mich einfach interessiert) wollen wir heute jedoch einer anderen Fragestellung auf den Grund gehen. Nämlich: Wie hätte sich eine Investition von 10.000 US-Dollar in den Börsengang der Fastly-Aktie entwickelt? Wäre man heute vielleicht schon reich? Lass uns das mit Blick auf die damalige Erstnotiz zum jetzigen Zeitpunkt klären.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

10.000 US-Dollar zum Börsengang in die Fastly-Aktie

Fest steht jedenfalls: Um die Performance seit dem Börsengang zu messen, müssen wir eigentlich gar nicht so weit in die Vergangenheit zurückgehen. Die Fastly-Aktie hat das erste Mal im Frühjahr des Jahres 2019 Börsenluft geschnuppert. Damit ist es noch keine zwei Jahre her, seit die Anteilsscheine das erste Mal handelbar gewesen sind.

Die Fastly-Aktie ist zu einem Ausgabepreis von 16 US-Dollar gezeichnet worden. Wer zum damaligen Kurs investiert hätte, der säße heute auf einem Aktienpaket in Höhe von 625 Anteilsscheinen. Die Handelsgebühren hätte man möglicherweise noch extra berechnen müssen. Allerdings soll das jetzt nicht unser Fokus sein.

Heute notiert die Fastly-Aktie jedenfalls auf einem aktuellen Aktienkurs von 91,13 US-Dollar. Das heißt, aus den damals investierten 10.000 US-Dollar wären bis heute 56.956,25 US-Dollar geworden. Definitiv eine erfolgreiche Performance innerhalb eines doch recht kurzen Zeitraums. Zum Rekordhoch bei 136,50 US-Dollar hätte die Fastly-Aktie sogar ein Vermögen von über 85.000 US-Dollar generiert.

Aber dieses „Hätte“ bringt uns heute nichts. Fest steht: Seit dem Börsengang hätte sich die Fastly-Aktie jedenfalls mehr als verfünffacht. Das entspräche einer Performance von ca. 136 % pro Jahr, womit diese dynamische Wachstumsgeschichte definitiv den breiten Markt geschlagen hätte.

Solltest du auch jetzt noch investieren?

Eine spannendere Frage ist natürlich, ob die Fastly-Aktie auch jetzt noch das Potenzial zu einem Kursvervielfacher hat. Grundsätzlich ist das eine wirklich interessante Fragestellung, zu der man als Investor mehr als eine Meinung vertreten kann.

Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung in Höhe von 10,3 Mrd. US-Dollar dürfte das Ende der Fahnenstange möglicherweise noch nicht erreicht sein. Content Delivery Networks werden schließlich auch in Zukunft nicht an Relevanz verlieren, um das Internet zu beschleunigen. Beziehungsweise auch hohe Datenvolumina zügig rund um den Globus zu versenden.

Fastly kam im letzten Quartal jedoch lediglich auf einen Umsatz von knapp über 70 Mio. US-Dollar. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis liegt damit bei ca. 37, was alles andere als preiswert ist. Was daher für mich sicher ist, ist, dass die Fastly-Aktie eine volatile Angelegenheit bleiben wird. Wer jetzt auf diese Aktie setzt, muss sich darauf einlassen.

Fastly-Aktie: Erfolgreich, bis jetzt!

Keine Frage: Die Fastly-Aktie ist seit ihrem Börsengang ein starker Erfolg. Die Aktie hätte bis heute deinen Einsatz mehr als verfünffacht. Zumindest gemessen in US-Dollar. Auch heute besteht langfristig orientiert noch ein grundsätzliches Potenzial. Allerdings könnte die fundamentale Bewertung ein Problem werden, die zumindest für Volatilität bei dieser spannenden Wachstumsgeschichte spricht.

Unsere 3 Top-Aktien für den Boom neuer Energien

Erneuerbare boomen weltweit, und Staaten wollen aktuell mit Konjunkturpaketen der Branche noch mehr Schub geben. Wir stehen vor Jahrzehnten an beeindruckendem Wachstum.

Davon werden einige Unternehmen enorm profitieren. Wir haben uns nach Top-Aktien umgeschaut, die bei Wasserstoff, Solarenergie und Elektroautos die Nase vorn haben. Es sind Aktien, die nicht jeder auf dem Radar hat, aber das muss nicht lange so bleiben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „3 Aktien für die Zukunft neuer Energien“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien von Fastly. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Fastly.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!