The Motley Fool
Werbung

Aktien, die Millionäre machen: Sollte man 2021 noch investiert bleiben?

Foto: Getty Images

Aktien, die Anleger zu Millionären machen, gibt es so einige. Man muss nur etwas Glück haben, Geduld, viel Disziplin mitbringen … und natürlich auch das nötige Startkapital. 

Steht einem Anleger all dies zur Verfügung, so entscheidet am Ende nur noch das Glück über den Erfolg.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Zwei Aktien, die im laufenden Jahr 2020 auf der Überholspur waren und zu den glücklichen Gewinnern am Aktienmarkt zählten, sind NIO (WKN: A2N4PB) und Plug Power (WKN: A1JA81).

Ihre Aktienkurse haben sich im laufenden Jahr 2020 vervielfacht. Sie gehören zu den besten Performern weltweit und haben Investoren, die die Aktie bereits im letzten Jahr tapfer gehalten haben, mehr als glücklich gemacht. Lasst uns mal schauen, welche Aktien auch im nächsten Jahr 2021 weiter gut laufen können.

Zwei Aktien, die Millionäre machen – ein Bewertungscheck für 2021

NIO Aktie

Bei NIO handelt es sich um ein chinesisches Start-up der E-Mobilität. Es wird auch oft als das chinesische Tesla bezeichnet. Zumindest ist es der Pionier im Premiumsegment für E-Automobile in China. Auch beschäftigt sich das Unternehmen mit innovativen Technologien im Automobil, ähnlich wie Tesla.

Die Marktkapitalisierung beläuft sich mittlerweile auf fast 65 Mrd. US-Dollar (Stand: 7.12.2020), was deutlich weniger ist als die Marktkapitalisierung von Tesla. Dafür konnten NIO-Aktionäre im laufenden Jahr 2020 erheblich besser von der Kursentwicklung profitieren.

Ähnlich rund wie der Aktienkurs läuft es auch operativ beim Wachstum. So wurde im dritten Quartal 2020 mit 12.206 Fahrzeugen deutlich mehr ausgeliefert als noch im Vorjahresquartal (4.799 Stück). Insgesamt generierte NIO allein im dritten Quartal 2020 so einen Umsatz von umgerechnet 628 Mio. US-Dollar. Der Zuwachs belief sich hier auf sage und schreibe 146 %.

Ein Makel besitzt die Aktie dennoch: Trotz positiver Produktions-Marge wird ein hoher Verlust auf Konzernebene geschrieben. Im dritten Quartal 2020 belief sich dieser auf umgerechnet 154 Mio. US-Dollar.

Dennoch soll das Wachstum hoch bleiben. Erwartet wird für das vierte Quartal 2020 ein weiterer Anstieg der ausgelieferten Fahrzeuge auf einen Wert zwischen 16.500 und 17.000 Fahrzeuge, was mehr als einer Verdopplung gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Gemäß Reuters beläuft sich der Multiplikator auf die Umsätze der letzten zwölf Monate auf knapp 31, was durchaus als hoch einzustufen ist (Tesla wird hier mit dem 20-Fachen des Umsatzes bewertet). Für ein Umsatzwachstum von aktuell 100 % oder mehr wäre dieser Wert aber gar nicht mal so hoch – sofern das Wachstum lange Zeit hoch bleibt und auch irgendwann einmal Gewinne in einer angemessenen Form eintreten.

Aktie, die Millionäre macht: Plug Power Aktie

Die zweite Aktie, die sich im laufenden Jahr mit einer außergewöhnlich hohen Kursperformance von der breiten Masse abgehoben hat, ist Plug Power. Das Unternehmen ist ein amerikanischer Hersteller von Brennstoffzellen und profitiert ähnlich wie NIO von den Entwicklungen hin zu einer CO2-neutralen Mobilität.

Ähnlich hoch ist auch hier das Wachstum. So wurden im dritten Quartal 2020 Gross Billings im Wert von 125,6 Mio. US-Dollar verkündet. Gegenüber dem Vorjahr entspricht das einem Anstieg von 106 %. Leider wurde auch hier ein operativer Verlust von 27,5 Mio. US-Dollar ausgewiesen.

Der Multiplikator auf den Umsatz der letzten zwölf Monate beläuft sich bei Plug Power auf 35, was etwas mehr ist als bei NIO.

Fazit

Elektromobilität und Wasserstoff gehören aktuell mit zu den beliebtesten Trends am Kapitalmarkt. Unterstützt wird die Fantasie durch das derzeit starke Wachstum vieler Unternehmen, die in diesen Bereichen tätig sind. 

Auch NIO und Plug Power überzeugen Investoren mit einer Umsatzverdopplung. Entsprechend hoch ist daher ihre Bewertung.

Sollte das Wachstum nachhaltig hoch bleiben und auch in Zukunft eine angemessene Profitabilität erreicht werden, so könnte das Preisniveau durchaus gerechtfertigt sein.

Ob die beiden Aktien sich auch im kommenden Jahr weiter gut entwickeln, bleibt am Ende eine Frage des Wachstums. Erhöht es sich, könnten Investoren noch euphorischer werden. Verschlechtert es sich aber, beispielsweise durch eine erhöhte Konkurrenzsituation, so könnte dies bei Investoren auch eine Verkaufswelle auslösen. Die hohe Bewertung wäre ein guter Grund, sich von der Aktie schnell zu trennen.

Wasserstoff, Solar, Elektroautos – unsere Top-Investmentideen

Starkes Wachstum kann Aktien zu fantastischen Investments machen. Deswegen ist es so wichtig, dass ein Unternehmen von strukturellem Wachstum profitiert. Genau das ist aktuell bei Erneuerbaren der Fall.

Hier gibt es riesige Zukunftschancen. Wir haben uns deshalb nach unseren besten Investmentideen umgeschaut. Tesla kennt jeder, aber diese drei Aktien dürften überraschen.

Du kannst unseren kostenlosen Spezialreport „3 Aktien für die Zukunft neuer Energien“ hier anfordern.

Frank Seehawer besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Tesla.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!