The Motley Fool
Werbung

Noch in diesem Jahr eine Dividende? 2 Aktien, die dir das last minute ermöglichen können!

Foto: The Motley Fool

Willst du noch in diesem Jahr eine Dividende kassieren? Puh, mit Blick auf den Kalender könnte das eine heikle Angelegenheit werden. Immerhin haben wir bereits den Monat Dezember und 2020 ist bereits so gut wie gelaufen. Glücklicherweise, wird sich so mancher Investor vielleicht denken.

Doch es gibt eine gute Nachricht! Zumindest bei den Aktien von W. P. Carey (WKN: A1J5SB) und von Realty Income (WKN: 899744) könntest du noch eine Dividende ergattern. Oder zumindest dividendenberechtigt sein. Lass uns im Folgenden daher einmal schauen, was du als Foolisher Investor jetzt wissen solltest.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

W. P. Carey: Ex-Dividendendatum noch 2020

Eine erste Aktie, bei der die Wahrscheinlichkeit zumindest sehr hoch ist, dass du in diesem Jahr noch dividendenberechtigt bist, ist die von W. P. Carey. Wie wir mit Blick auf den Kalender feststellen können, zahlt der US-amerikanische Real Estate Investment Trust stets per Ende eines Quartals aus. Die letzte Dividende wurde so beispielsweise am 29.09. zahlbar gemacht. Beziehungsweise war das das Ex-Dividendendatum. Die Wahrscheinlichkeit steht daher nicht schlecht für einen weiteren Ex-Dividendentermin per Ende Dezember.

W. P. Carey hat per Ende des letzten Quartals 1,044 US-Dollar an die Investoren ausbezahlt. Da der US-REIT inzwischen vierteljährlich ziemlich regelmäßig die Dividende erhöht, könnte ein neuer kleinerer Sprung möglich sein. Die Historie legt nahe, dass es möglicherweise 1,046 US-Dollar sein werden, was beim aktuellen Aktienkurs von 70,15 US-Dollar (01.12.2020, maßgeblich für alle Kurse und Bewertungen) einer Dividendenrendite von 5,96 % p. a. entsprechen würde. Ein ziemlich attraktiver Wert für einen zuverlässigen REIT, der bereits seit über 22 Jahren stets eine zumindest konstante Dividende auszahlt und auf adeligen Spuren wandelt.

Erhalten werden Investoren die Dividende zwar voraussichtlich erst Mitte Januar. Trotzdem könnte die Aktie von W. P. Carey eine erste Adresse für ein Ex-Dividendendatum noch in diesem Jahr sein.

Realty Income: Auch im Dezember Zahlung & Ex-Dividende

Eine zweite Aktie, die jeden Monat eine Dividende an die Investoren auszahlt, ist außerdem die von Realty Income. Der ebenfalls US-amerikanische Real Estate Investment Trust ist jedoch bereits per Ende November ex Dividende für die Dezember-Zahlung gegangen. Das heißt, wer zu diesem Zeitpunkt bereits investiert gewesen ist, der wird per Mitte Dezember erneut eine monatliche Dividende in Höhe von 0,234 US-Dollar je Aktie einstreichen können. Damit wird die Ausschüttung noch im Dezember bezahlt.

Doch keine Panik: Selbst wenn du hier noch nicht investiert bist, so gibt es per Ende Dezember erneut ein Ex-Dividendendatum. Wie gesagt: Realty Income zahlt monatlich und dabei ziemlich zuverlässig. Die jetzige Dividende ist schließlich bereits die 605. in Folge. Seit fast 26 Jahren ist Realty Income außerdem börsennotiert und in Anbetracht der Historie mit jährlichen, zuletzt ebenfalls vierteljährlichen Dividendenerhöhungen zudem ein echter Dividendenaristokrat. Chapeau für diese starke monatliche Dividende.

Wer jetzt zu einem Aktienkurs von 60,50 US-Dollar investiert, der kann die Realty-Income-Aktie zudem mit einer Dividendenrendite von 4,64 % ergattern. Beziehungsweise mit einer monatlichen Dividendenrendite von ca. 0,39 %. Das könnte langfristig ziemlich interessant sein. Und eben nicht nur im Rest des Jahres 2020.

Dividende noch in 2020: 2 Optionen!

Wie gesagt: Wer last minute noch eine Dividende in 2020 erhalten möchte, der hat mit Realty Income und W. P. Carey noch zwei Optionen. Wobei man möglicherweise einen Kompromiss bei dem Auszahlungstermin eingehen muss. Trotzdem sind die Aktien längerfristig möglicherweise ebenfalls interessant. Beim Foolishen Investieren geht es schließlich nicht bloß um Dividenden im Monat Dezember.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien von Realty Income und von W. P. Carey. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!