The Motley Fool

TUI-Aktie steigt in der Spitze um 104 %: Denk besser an diese Zitate von Warren Buffett!

Trivago Sanofi Gerresheimer Corona zweite Welle Aktien Sonderangebot zweiter Lockdown Börse Crash Delta-Variante
Foto: Getty Images

Die Aktie von TUI (WKN: TUAG00) hat in den letzten Wochen und Monaten und speziell seit dem Corona-Crashtief (das wirklich tief gewesen ist!) eine solide Performance hingelegt. Wenn wir von einem Tiefpunkt von ca. 2,92 Euro und einem zuletzt wieder erreichten Aktienkurs von 5,96 Euro (24.11.2020) ausgehen, so liegt die Performance bei 104 %. Ja, damit hätte sich die Aktie mehr als verdoppelt.

So mancher Investor wird vielleicht bereuen, im Crashtief ausgestiegen zu sein. Oder auch im Tiefpunkt nicht eingestiegen zu sein. Allerdings glaube ich, dass es für Foolishe Investoren kaum etwas zu bereuen gibt.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Warum, fragst du dich? Nun, sagen wir es einfach mal so: Ein Zitat von Warren Buffett und ein Blick auf die aktuelle Ausgangslage könnten helfen, um unternehmensorientiert zu erkennen, dass Renditen für Investoren in weiter Ferne sein könnten.

TUI-Aktie: Das ist passiert!

Die vergangenen Wochen und Monate sind gewiss sehr volatil für die TUI-Aktie gewesen. Allerdings hat sich gerade in den letzten Tagen wieder eine vermehrt positive Dynamik breitgemacht, da Hoffnung in die Aktie gekommen ist.

Es gibt viele Unternehmen, die derzeit Fortschritte bei einem Impfstoff machen. Teilweise sind die Zahlen sogar stark und weisen Erfolgsquoten jenseits der Marke von 90 % auf. Das zeigt, dass mittel- bis langfristig wieder etwas mehr Normalität möglich sein kann. Und vielleicht auch der Reisemarkt wieder vor ein wenig Normalität stehen könnte.

Gleichzeitig scheint das Interesse der Verbraucher an Reisen hoch zu sein. Demnach denken laut reisenahen Medien zwei Drittel aller Verbraucher über ihre zukünftigen Reiseziele nach. Das könnte, wie gesagt, zu einem gewissen operativen Turnaround führen.

Trotzdem sollten Investoren weiterhin bedenken, dass die derzeitige Lage angespannt bleibt. Viele Regionen sind dicht, Reisen ist momentan kaum möglich. Und TUI verbrennt weiterhin eine ganze Menge Cash von Quartal zu Quartal und hält sich mithilfe von Liquiditätshilfen über Wasser.

Warren-Buffett-Zitate zu TUI

Vielleicht fragst du dich jetzt gerade, was Warren Buffett mit der TUI-Aktie zu tun hat. Wenn du mich fragst, kann das Orakel von Omaha dir helfen, den richtigen Fokus zu bewahren: nämlich einen unternehmensorientierten und gleichzeitig auch langfristigen. Warren Buffett hat so beispielsweise gesagt:

Erst wenn die Ebbe kommt, sieht man, wer ohne Badehose schwimmen gegangen ist.

Sowie:

Es ist bei Weitem besser, ein herausragendes Unternehmen zu einem anständigen Preis zu kaufen, als ein anständiges Unternehmen zu einem herausragenden Preis.

Zwei Zitate, die uns zum Nachdenken animieren sollten. Was passiert beispielsweise, wenn der erhoffte Turnaround noch auf sich warten lässt? In diesem Fall und in Anbetracht der Liquiditätshilfen, einem hohen Cashburn und unsicheren Aussichten im Reisemarkt könnte TUI, um in der Metapher zu bleiben, vielleicht noch nackt baden müssen.

Zudem sollten Investoren darüber nachdenken, ob die hochverschuldete TUI unternehmensorientiert wirklich eine spannende Wahl ist. Zukünftig müssen jedenfalls milliardenschwere Kredite bedient werden, die potenzielle Renditen für Investoren belasten dürften. Wobei auch noch potenzielle Renditen sehr hypothetisch sind.

TUI-Aktie: Ich bleibe skeptisch

Oder, anders ausgedrückt: Wenn ich jetzt einen Blick auf die TUI-Aktie werfe, sehe ich eine Menge bereits im Vorfeld eingepreister Hoffnungen, aber weiterhin viel Unsicherheit, momentan operativ vorherrschende Schwierigkeiten und unsichere Aussichten. Unternehmensorientiert ist das kein Mix, der für mich persönlich attraktiv ist. Warren Buffett kann vielleicht auch dir helfen, das ähnlich zu beurteilen.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!