The Motley Fool

Vergiss Gold & Bitcoin: Mit dieser Aktie mit 5,57 % kannst du reich in den Ruhestand gehen!

Foto: Getty Images

Sind Gold und Bitcoin ein Mittel, um reich in den Ruhestand zu gehen? Foolishe Investoren könnten jedenfalls zweifeln. Da beide Vermögenswerte kaum etwas produzieren, schütten sie keine Dividende aus. Ein erster Nachteil, neben dem grundsätzlichen Problem, dass Angebot und Nachfrage im Wesentlichen die Kurse bestimmen.

Dividendenaktien könnten daher ein besserer, effizienterer Weg für die eigene Ruhestandsplanung sein. Werfen wir heute einen Blick auf eine vergleichsweise günstige Dividendenaktie, die jetzt auf 5,57 % Dividendenrendite kommt. Allerdings ist das nicht alles, was man zu der jeweiligen Aktie wissen sollte.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Medical Properties: Mehr als 5,57 % Dividendenrendite!

Fangen wir mit den Basics an: Die Aktie, um die es heute gehen soll, ist die von Medical Properties (WKN: A0ETK5). Hierbei handelt es sich um einen US-amerikanischen Real Estate Investment Trust, der ein Portfolio von über 390 Immobilien aus dem Gesundheitswesen besitzt. Tendenz steigend, aber dazu später etwas mehr. Grundsätzlich ist die Ausrichtung auf Krankenhäuser, Kliniken und andere Gesundheitseinrichtungen jedoch vergleichsweise defensiv.

Medical Properties zahlt momentan eine Quartalsdividende in Höhe von 0,27 US-Dollar aus, die beim aktuellen Aktienkurs von 19,37 US-Dollar (17.11.2020, maßgeblich für alle Kurse und Bewertungen) dem eingangs genannten Wert entspricht. Die Ausschüttungshistorie ist solide. Gemessen an zuletzt ausgewiesenen Funds from Operations je Aktie in Höhe von 0,41 US-Dollar läge das Ausschüttungsverhältnis bei 65,8 %. Das sieht sehr, sehr nachhaltig aus.

Das Kurs-FFO-Verhältnis läge auf Basis des aktuellen Aktienkurses und den zuletzt ausgewiesenen Quartals-FFO bei 11,8. Auch das sieht nicht teuer aus. Zumal die Funds from Operations im letzten Quartal um ca. 24 % im Jahresvergleich gestiegen sind. Ja, tatsächlich: Die fundamentale Bewertung könnte für das Wachstum sogar recht günstig sein.

Der REIT investiert in weiteres Wachstum

Die aktuellen Quartalszahlen, die Dividende und die günstige, fundamentale Ausgangslage sind jedoch nicht alles. Nein, denn das Management investiert in weiteres Wachstum, ist jedoch schon heute diversifiziert, wie wir oben bereits gesehen haben.

Im letzten Quartal hat das Management die Übernahme von MEDIAN Dahlener Heide abgeschlossen, einer Gesundheitseinrichtung in Deutschland, wofür 12,5 Mio. Euro ausgegeben worden sind. Zudem hat Medical Properties in Darlington das BMI Woodlands Hospital für 29,4 Mio. Britische Pfund übernommen. Auch das Prime St. Francis Medical Center im Los Angeles County konnte in den vergangenen drei Monaten einverleibt werden, womit das solide Wachstum weitergehen könnte.

Keine Frage: Medical Properties nutzt die Corona-Krise, um operativ weiterwachsen zu können. Das dürfte mittel- bis langfristig zu konsequent wachsenden Funds from Operations und Dividenden führen und könnte dir helfen, reich in den Ruhestand zu gehen, zumal die Dividenden langfristig höher ausfallen dürften.

Vergiss Gold & Bitcoin: Medical Properties ist spannend!

Wer auf Gold und Bitcoin setzt, wird daher in jedem Fall keine Dividenden für den Ruhestand erhalten können. Mit Medical Properties hingegen kann man von einer defensiven Immobilien-Aktie profitieren. Die derzeitige Dividendenrendite von 5,57 % könnte sogar erst ein Anfang sein.

Das Management investiert konsequent weiter und auch die Dividendenhistorie ist solide und weist stete, moderate Erhöhungen auf. Das könnte ein attraktiverer Mix sein als einer, der im Wesentlichen auf Angebot und Nachfrage basiert. Und nicht auf messbarem operativen Erfolg.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Medical Properties. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!