The Motley Fool

Trotz Nähe zum Rekordhoch: 3 Gründe, warum ich bei der Zalando-Aktie erneut zuschlagen werde!

Zalando-Paket Zalando-Aktie
Foto: Zalando

Die Aktie von Zalando (WKN: ZAL111) befindet sich noch immer in der Nähe ihres bisherigen Rekordhochs. Gemäß den Daten einer sehr gängigen Suchmaschine liegt dieser Wert derzeit bei 88,50 Euro. Momentan notiert die Zalando-Aktie bei 84,70 Euro. Das entspricht einem Abstand zu diesem Wert von nicht einmal 5 %.

Ist jetzt trotzdem noch ein günstiger Zeitpunkt, um bei der Aktie von Zalando zuzuschlagen? Ich glaube: Ja. Vor allem aus einem langfristig orientiertem Blickwinkel heraus über viele Jahre und Jahrzehnte hinweg. Die folgenden drei Gründe führen zumindest dazu, dass ich ein weiteres Mal zukaufen werde, trotz der Nähe zum Rekordhoch.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

1. Zalando: Die günstige Bewertung

Ein erster Grund hängt natürlich mit der fundamentalen Bewertung dieser Wachstumsgeschichte zusammen. Wenn ich einen Blick auf die aktuelle Marktkapitalisierung von rund 21,4 Mrd. Euro werfe, so glaube ich nicht, dass das langfristige Potenzial auch nur annähernd ausgereizt ist. Zalando besitzt schließlich nach wie vor eine attraktive Chance darauf, zum führenden Modeversandhändler Europas emporzusteigen.

Auch andere fundamentale Kennzahlen spiegeln ein eher moderates Bild wider: Gemessen an dem zuletzt ausgewiesenen Quartalsumsatz von 2,03 Mrd. Euro läge das Kurs-Umsatz-Verhältnis auf annualisierter Basis bei rund 2,5. Für mich ein vergleichsweise preiswerter Wert für eine wachstums- und trendstarke Erfolgsgeschichte. Das ist ein erster Grund, weshalb ich bei der Aktie von Zalando erneut zukaufe. Ein zweiter ist hingegen das Wachstum selbst.

2. Rasantes Wachstum liegt bevor!

Zalando wächst momentan besonders stark: Im letzten Quartalsbericht lag das Umsatzwachstum beispielsweise bei 27,4 %. Das Gross Merchandise Volume kletterte hingegen um stärkere 33 %, was eindeutig zeigt: Zalando trifft aktuell den Zeitgeist, was in Anbetracht des Trendthemas E-Commerce nicht verwunderlich ist.

Doch auch andere, nicht finanzielle Kennzahlen sind interessant: Der aktive Nutzerkreis liegt bei 34,1 Mio., die Anzahl der Site Visits ist bei fast 1,3 Mrd. pro Quartal. Das wiederum weist auf eine starke Plattform hin. Allerdings ist noch weiterhin viel Raum zum Wachsen, alleine in Deutschland und auch in Europa. Eine Perspektive, die Foolishen Investoren gefallen sollte: Bei 34,1 Mio. aktiven Nutzern dürfte schließlich nicht Schluss sein.

Dass das Wachstum weitergehen wird, darauf weisen auch aktuelle Prognosen hin. Zalando rechnet für das dritte Quartal erneut mit einem starken Umsatzwachstum in einer Spanne zwischen 20 % und 23 %. Sollte ein solches Wachstum in den nächsten Quartalen und Jahren anhalten, wird das die fundamentale Bewertung bedeutend relativieren und vergünstigen.

3. Vision und höhere Gewinne

Zu guter Letzt kann Zalando möglicherweise nicht nur weiterwachsen und ein führende Modeversandhändler innerhalb Europas werden. Nein, vielleicht wird Zalando auch eine Lücke stopfen müssen: Nach COVID-19 könnten viele Innenstädte weniger Boutiquen und individuellere Modeläden aufweisen. Der stationäre Einzelhandel ist schließlich ein Leidtragender der aktuellen Entwicklungen. Das könnte die Konzentration hin zum Onlinehandel vergrößern.

Das dürfte auch dazu führen, dass Zalando konsequent weiter in die Gewinnzone eindringt und die Ergebnisse bedeutend verbessern kann. Aber auch andere Faktoren: Der E-Commerce-Akteur tüftelt derzeit schließlich an spannenden Lösungen, unter anderem 3-D-Anprobeverfahren, um die Retouren zu begrenzen.

Auch hier zeigt sich, dass das Potenzial zur Verbesserung langfristig noch nicht ausgereizt ist. Die Aktie von Zalando besitzt langfristig noch viel Raum zum Wachsen, sowohl ergebnis- als auch umsatzseitig.

Zalando: Ich kaufe eine trendstarke Wachstumsgeschichte!

Die Aktie von Zalando notiert, wie gesagt, in der Nähe ihres Rekordhochs. Das heißt für mich jedoch nicht, dass die Aktie jetzt zwingend teuer ist oder ihr Potenzial ausgespielt haben muss. Nein, vielleicht sogar ganz im Gegenteil: Die Aktie hat bewiesen, dass die Investitionsthese aufgegangen ist. In Zeiten von COVID-19 möglicherweise stärker denn je.

Das ist für mich Anlass genug, hier ein weiteres Mal in den nächsten Tagen zuzukaufen, um in den kommenden Jahren und darüber hinaus von den Möglichkeiten dieser starken Wachstumsgeschichte zu profitieren. Auf einen trend- und wachstumsstarken Sieger zu setzen kann eine durchaus Foolishe Entscheidung sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!