The Motley Fool

Gründe, warum du nicht wie Warren Buffett investieren solltest

Foto: The Motley Fool

Es gibt definitiv Gründe, warum man als Investor wie Warren Buffett investieren sollte. Sein unternehmensorientierter Ansatz beispielsweise ist etwas, das dich langfristig erfolgreicher werden lässt. Genauso wie seine favorisierte Haltedauer, die eigentlich auf ewig angelegt ist.

Dennoch existieren auch Gründe, warum man nicht wie Warren Buffett investieren sollte. Einige sind womöglich aktueller denn je. Lass uns im Folgenden daher einen Foolishen Blick auf drei solcher Gründe werfen. Sie könnten für deinen Vermögensaufbau, deine Rendite und deine eigene Finanzplanung von entscheidender Bedeutung sein.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1) Starke Allokation

Ein erster Grund, warum man als Investor jetzt nicht wie Warren Buffett investieren sollte, hängt mit der Allokation des Portfolios von Berkshire Hathaway zusammen. Wie wir mit Blick in die innere Zusammensetzung erkennen können, dominiert eine Aktie mit Abstand die Beteiligungsgesellschaft: Und zwar Apple.

Derzeit befindet sich rund die Hälfte des börsennotierten Portfolios wertmäßig im Kultkonzern aus Cupertino. Das wiederum könnte ein Zeichen sein, dass es sich hierbei um eine zu geringe Diversifikation handelt. Apple ist mit Abstand die größte Aktienposition. Der Wert beläuft sich momentan auf ca. 130 Mrd. US-Dollar. Die zweitgrößte Beteiligung schafft es nicht einmal auf 30 Mrd. US-Dollar.

Warren Buffett ist ein Fan von stark konzentrierter Geldanlage. Außerdem sieht das Orakel von Omaha Apple als eigenständigen Geschäftsbereich von Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2). Allerdings sollten Investoren selbst mit einem stark konzentrierten Portfolio überlegen, ob eine solche Gewichtung nicht eher gefährlich ist.

2) Abneigung gegen Tech

Ein zweiter Grund, nicht wie Warren Buffett zu investieren, hängt außerdem mit seiner Einstellung zu Tech-Aktien zusammen. Mal abgesehen von Apple, die eindeutig eine Tech-Aktie ist und das Portfolio von Berkshire Hathaway dominiert, setzt das Orakel von Omaha kaum auf Tech-Aktien. Das Segment gehört zwar nicht zu seinem Circle of Competence und das ist folglich auch die richtige Entscheidung. Dennoch könnte es ein Fehler für dich sein, Tech zu meiden.

Bereiche wie E-Commerce, Streaming, Telemedizin und andere Aspekte der Digitalisierung sind die Geschäftsbereiche, die eine starke Zukunft besitzen. Und in denen Foolishe Investoren ordentlich Rendite erzielen können. Tech zu meiden könnte dich daher Rendite kosten. Das solltest du dir daher vielleicht besser ebenfalls nicht von Warren Buffett abschauen.

3) Voll investiert in hohem Alter

Zu guter Letzt sollte man sich von Warren Buffett als Privatinvestor auch nicht seine Aktienquote absehen. Es kann im Alter durchaus für die meisten Investoren angemessen sein, etwas Cash zu halten. Warren Buffett ist hingegen voll investiert und maßgeblich lediglich in eine Aktie: Berkshire Hathaway.

Die Situation ist bei Buffett etwas anders. Einerseits, weil das Orakel von Omaha selbst mit 90 Jahren noch immer ein Erwerbseinkommen bezieht. Andererseits auch, weil Buffett mehrfacher Milliardär ist und ausgesorgt hat. Das Orakel von Omaha kann sich also leisten, fast voll investiert zu sein.

Trotzdem sollten insbesondere Ruheständler das differenziert sehen. Voll investiert zu sein kann schließlich gerade in volatilen Zeiten etwas sein, das sich rächt. Etwas Vorsicht und eine konservativere Finanzplanung kann daher durchaus angebracht sein.

Gründe, nicht wie Warren Buffett zu investieren!

Grundsätzlich existieren daher einige Gründe, warum man als Investor nicht wie Warren Buffett investieren sollte. Das betrifft allerdings nicht den Ansatz des Orakels von Omaha. Nein, sondern eher die Allokation beziehungsweise Konzentration, die Tech-Abgeneigtheit und die Ruhestandsplanung.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Berkshire Hathaway. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Apple und Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Short September 2020 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Short January 2021 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Long January 2021 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!