The Motley Fool

Börsencrash? Achte auf diese 2 Merkmale bei ETFs – und werde reich

Foto: Getty Images

Liegt ein Börsencrash jetzt in der Luft? Eine Frage, die wohl sehr gerne viele von uns gerne beantwortet hätten. Dennoch kann das niemand mit Sicherheit sagen. Ein wenig Volatilität hat sich in den letzten zwei, drei Tagen allerdings angekündigt.

Willst du von einem drohenden Börsencrash profitieren? Falls ja, dann bist du hier genau richtig. ETFs können ein geeignetes Mittel sein, um langfristig kluge Investitionsentscheidungen zu treffen. Gerade im Börsencrash können viele marktbreite Indizes schließlich günstig und interessant werden.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wenn du dabei auf diese beiden Merkmale achtest, könntest du sogar eine Weiche stellen, um mit ETFs reich zu werden. Welche das sind? Das wird uns im Folgenden beschäftigen.

1) Marktbreiter Ansatz

Ein erstes Merkmal, das dir behilflich sein kann, langfristig ein Vermögen aufzubauen, ist zunächst der marktbreite Ansatz. Wer in ETFs investiert, sollte stets im Regelfall darauf achten, dass dieser marktbreit diversifiziert ist. Nur mit einem solchen Ansatz wird man unterm Strich auch eine marktübliche Performance abgreifen.

Das bedeutet langfristig für gewöhnlich eine Performance zwischen 7 und 9 % pro Jahr. Wobei es sich hierbei bloß um Durchschnittswerte handelt, die zu deiner Orientierung dienen sollen. Im Endeffekt sind jedoch in volatilen Börsencrashzeiten sogar höhere Renditen möglich, wie der Blick in die Vergangenheit zeigt.

Sowohl der DAX als auch der S&P 500 haben im letzten Halbjahr eine herausragende Performance und eine rekordverdächtige Erholung gezeigt. ETF-Investoren, die eine solche Erholung mitbekommen möchten und langfristig von einer marktüblichen Rendite profitieren wollen, sollten entsprechend auf einen marktbreiten Ansatz achten.

2) Dividendenqualität

Zugegebenermaßen ist der marktbreite Ansatz der Langweiler unter den ETFs. Allerdings, auch um das noch einmal zu betonen: Der vermeintliche Langweiler ermöglicht über Jahre und Jahrzehnte eine durchschnittliche Rendite zwischen 7 und 9 % pro Jahr (und je nach Index). Für einen derart einfachen Ansatz ist das eine wirklich bemerkenswerte Rendite.

Trotzdem können ETF-Investoren auch auf ein anderes Qualitätsmerkmal setzen: Dividendenqualität. Wer als passiver Investor sehr bewusst auf qualitative Ausschütter setzt, der kann ebenfalls von einem soliden, breiten und eben auch qualitativen Querschnitt profitieren. Der womöglich in Krisenzeiten etwas weniger volatil ist. Allerdings durch kleinere Abverkäufe auf höhere Dividendenrenditen kommen kann.

Dividendenqualität ist jedoch nicht gleichzusetzen mit ETFs, die einfach bloß eine hohe Dividendenrendite in Aussicht stellen. Nein, die Qualität sollte im Vordergrund stehen, um langfristig auf eine attraktive Gesamtrendite zu kommen. Das wiederum kann ein zweiter Ansatz sein, der dich im Börsencrash reich machen kann.

Reich im Börsencrash? Mit diesen ETFs!

Wenn du daher reich mithilfe von kostengünstigen ETFs werden willst, hast du zwei starke Möglichkeiten: Entweder eine marktbreite, einfache und Basis-Variante, die kurzfristig im Börsencrash eine starke Erholung nach sich ziehen kann. Das kann eine signifikante Performance im Rahmen einer marktbreiten Aufwärtsphase nach sich ziehen. Zudem ermöglicht der Ansatz langfristig durchschnittliche Renditen in „normaleren“, weniger volatilen Marktphasen.

Eine zweite Option, die dich außerdem in einem Börsencrash reich machen kann, ist zudem Dividendenqualität. Das kann zu hohen passiven und weitgehend zuverlässigen Dividenden auf Passivfondsbasis führen. Und deine passiven Einkünfte im Laufe der Jahre durch zuverlässige Dividenden bereichern. Welcher Weg deiner ist? Das ist etwas, das letztlich nur du für dich beantworten kannst.

Corona-Unsicherheiten: Aktienmarktschwankungen als Chance!

Wer richtig vorbereitet ist, für den sind Volatilität und Crashs eine großartige Chance. Es gibt nur ein paar einfache Grundlagen zu beachten.

Welche das sind, findest du in unserem kurzen, übersichtlichen und komplett kostenfreien Sonderbericht.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!