The Motley Fool

Warren Buffett investiert in Gold: Es bleibt dabei, interpretiere das nicht falsch!

Ja, Warren Buffett hat in Barrick Gold (WKN: 870450) investiert und damit eine Investition getätigt, die womöglich eher untypisch für das Orakel von Omaha ist. In der medialen Diskussion geht es darum, dass das Orakel von Omaha eher ein Kritiker des für ihn unnützen Edelmetalls ist. Und jetzt ca. 500 Mio. US-Dollar in diesen Förderer investiert hat.

Eine sehr wesentliche Unterscheidung dabei ist, dass Buffett eben nicht auf eine Wertsteigerung beim Gold selbst spekuliert, sondern darauf setzt, dass Gold weiterhin höher bewertet bleiben könnte, was sogar ein moderates Nachgeben des Kurses implizieren dürfte. Selbst in diesem Fall würde Barrick Gold schließlich weiterhin hohe Gewinne einfahren. Das ist der Kernansatz, auf dem die Investitionsthese von Buffett bei Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) eben basiert.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Dennoch existieren einige Kritiker von Buffett beziehungsweise wahre Gold-Fans, die von einer Sache sprechen: Einer Signalwirkung für das Edelmetall, was jetzt womöglich Fans des Orakels von Omaha nach sich ziehen könnte. Auch das gilt es wiederum, nicht falsch zu deuten.

Eine Signalwirkung für den Markt?

Wie gesagt: Es gibt gewisse Dinge, an denen kann man bei dieser Investition einfach nicht rütteln. Zum einen ist das das vergleichsweise geringe Volumen der Investition in Barrick Gold. Mit einem relativen Anteil irgendwo gerade knapp über 0,2 % werden wir die Performance im Aktienverlauf von Berkshire Hathaway kaum spüren. Das ist aber für einige auch nicht der Kern, worum es jetzt geht.

Nein, für einige Beobachter des Edelmetalls ist es jetzt die Signalwirkung des Buffett-kauft-Gold-Glaubenssatzes, der den Markt des Edelmetalls mächtig durchrütteln könnte. Die Aktie von Barrick Gold ist jedenfalls schon mächtig angesprungen in Anbetracht dieser Meldung und konnte zwischenzeitlich ordentlich zulegen.

Dennoch sollten Investoren gerade das jetzt nicht fehlinterpretieren: Wer in dem Schritt, dass Warren Buffett sich indirekt am Edelmetall bereichern könnte, ein positives Signal für den Goldmarkt sieht, der begeht genau den Fehler, den Warren Buffett in einer reinen Investition in Gold sieht.

Das wäre letztlich eine Spekulation darauf, dass kurzfristig einfach einige Investoren bereit sind, mehr für das Edelmetall zu bezahlen, als im Vorfeld noch andere. Etwas, das das Orakel von Omaha als Investitionsthese abgelehnt hat und worum es bei dem Unternehmen Barrick Gold auch einfach nicht geht. Eben weil es ein Unternehmen ist, das das Edelmetall direkt verkauft und jetzt einfach auf dem Hoch mehr Gewinn einfahren kann.

Es bleibt daher fraglich, ob dieser positive Impuls nicht bloß vom Markt gewünscht wird. Buffett-Fans, die das Orakel von Omaha und seine Skepsis bezüglich des Gold-Kults kennen, werden schließlich wissen, dass eine direkte Investition in das Edelmetall bloß auf Angebot und Nachfrage basiert. Die positiven Signale, die erhofft werden, könnten daher falsch sein.

Noch mal: Warren Buffett investiert in ein Gold-Unternehmen!

Lass es uns daher noch einmal sehr klar formulieren: Warren Buffett hat jetzt in ein Gold-Unternehmen investiert, das von einem höheren Goldpreis profitieren kann. Allerdings auch davon profitiert, wenn der Preis so bleibt. Oder sogar moderat nachgeben wird. Das ist keine Wette darauf, dass der Preis des Edelmetalls weiter ansteigen muss.

Gibt es einen positiven Impuls für den Markt? Ja, möglicherweise. Vielleicht ist dieser aber auch besonders kurzfristiger Natur, eben weil die Signalwirkung bei Buffett-Followern verpuffen wird. Warren Buffett würde daher vermutlich weiterhin nicht auf eine Wertsteigerung bei Gold spekulieren. Und das gilt es einfach nicht falsch zu deuten, auch nicht in Anbetracht der Investition in Barrick Gold.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Berkshire Hathaway. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Short September 2020 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Short January 2021 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Long January 2021 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!