The Motley Fool

So wählst du Aktien aus, um mit 1.000.000 € oder mit maximalem passiven Einkommen reich in den Ruhestand zu gehen!

Reich in den Ruhestand kann man unterschiedlich definieren: So mancher wird beispielsweise einen gewissen Zielbetrag vor Augen haben, den man erreichen möchte. Beispielsweise eine Million Euro oder einen anderen Betrag.

Manch anderer wird sich hingegen etwas anderes wünschen: Ein stetes, passives Einkommen, mit dessen Hilfe man seinen Ruhestand bequemer finanzieren kann. Das sind im Grunde genommen die Weichen, über die man sich selbst im Klaren sein muss.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Das Beste hieran: Man kann beides auf eine ähnliche Art und Weise erreichen. Zumindest mit der richtigen Aktienauswahl. Schauen wir im Folgenden daher einmal, worauf es eigentlich ankommt.

Investiere in starke Unternehmen!

Für beide Varianten gilt zunächst das eine: Investiere grundsätzlich in starke Unternehmen und bleib dabei. Der eine Weg betrifft dabei grundsätzlich solide Aktien im Allgemeinen, die beispielsweise über ein starkes Wachstumspotenzial verfügen. Oder auch einfach langfristig solide Renditen generieren. Mit solchen Qualitätsaktien kann man langfristig einen Vermögensaufbau betreiben und beispielsweise mit einer Million Euro in den Ruhestand gehen.

Bei Dividendenaktien gilt jedoch das gleiche: Starke Unternehmen ermöglichen letztendlich ebenso starke Dividenden und Quellen passiver Einkünfte. Die Qualität einer Aktie ist daher ein wichtiges Merkmal für einen reichen Ruhestand. Wobei es im Endeffekt egal ist, ob du Millionär werden willst oder ein maximales passives Einkommen erzielen möchtest. Auch wenn hier die Weichen womöglich etwas anders gestellt werden müssen, bleibt die Qualität ein Wegbereiter für einen reichen Ruhestand.

Investiere mit einem langfristigen Horizont

Zugleich sollte man als Investor jedoch nicht nur in Qualitätsaktien investieren. Nein, sondern diese möglichst lange halten. Idealerweise über Jahre und Jahrzehnte hinweg, um bestmöglich vom Zinseszinseffekt profitieren zu können. Wobei dieser bei der Jagd nach Dividendenaktien auch im Reinvestieren der jeweiligen Ausschüttungen bestehen kann.

Wie auch immer: Das langfristige Investieren für den Ruhestand ergibt sich eigentlich von selbst. Für viele ist das ein Zeitraum, der noch weit entfernt erscheint oder aber möglichst lange anhalten soll. Idealerweise eben das ganze Leben, und entsprechend gilt es das zu berücksichtigen.

Das heißt zum einen, dass man nicht nur auf Qualität im Hier und Jetzt achten sollte. Nein, sondern auch auf morgen: Zeitlose oder idealerweise noch wachsende und sich weiter etablierende, trendstarke Geschäftsmodelle können dir helfen, reich in den Ruhestand zu gehen. Wobei auch hier die Weichenstellung, ob Dividende oder nicht, ein finaler Trenner dieser beiden Optionen ist.

Achte trotzdem auf den Preis

Gute Qualität und diese langfristig zu halten ist bereits ein wesentlicher Schlüssel, um reich in den Ruhestand zu gehen. Wer allerdings das Ziel einer Million Euro oder ein maximales Dividendeneinkommen erhalten möchte, der sollte trotzdem noch auf eine dritte Sache achten: den Preis.

Wer selbst bei der besten Qualität zu viel bezahlt, der wird auch über Jahre und Jahrzehnte bloß eine mittelmäßige Rendite einfahren können. Besser, man schaut daher nach idealen Möglichkeiten, ohne auf Qualität zu verzichten. Aber auch auf solche, die vergleichsweise preiswert bewertet werden.

Das kann manchmal auch heißen, dass man geduldig sein muss, bis sich die beste Gelegenheit ergibt. Wer das Maximum herausholen möchte, der wird allerdings auch andere Entscheidungen treffen müssen als der Durchschnittsinvestor.

Es liegt an dir!

Eine Million Euro oder auch maximale, passive Einkünfte für einen reichen Ruhestand zu erzielen kann ein hochgestochenes Ziel sein. Mit einem Fokus auf Qualität, einem Ansatz, der Jahre und Jahrzehnte und bis an dein Lebensende umfasst und mit einem Gespür für den Preis kann dir das gelingen. Und dein reicher Ruhestand könnte dadurch gerettet werden.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!