The Motley Fool

Du willst auf Gold als sicheren Hafen setzen? Versuch doch Medical Properties mit 5,43 % Dividendenrendite!

Du willst auf Gold als sicheren Hafen setzen? Falls ja, so bedenke: Dass das Edelmetall jetzt auf einem Rekordkurs notiert, ist nicht unbedingt ein gutes Zeichen. Das letzte Mal, als Gold die Marke von 1.800 US-Dollar je Feinunze durchbrochen hat, war im Jahre 2011. Außerdem: Gold produziert nichts und du würdest heute noch immer auf dem gleichen Klumpen sitzen. Bloß, dass jetzt ein paar Investoren geneigt sind, mehr dafür zu bezahlen.

Wenn dir daher nach etwas Produktiverem mit gleichsam defensiver Klasse ist, so könnte Medical Properties (WKN: A0ETK5) eine spannende Option sein. Hinter diesem Namen steckt nämlich ein Real Estate Investment Trust, durch den du an viel Betongold beteiligt sein kannst. Sowie eine Dividendenrendite von 5,43 % abgreifen kannst.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Klingt das interessant für dich? Falls ja, dann lass uns im Folgenden einmal schauen, was sonst noch hinter dieser spannenden, dividendenstarken und zugleich eher defensiven Aktie steckt.

Der REIT im Blick!

Wie gesagt: Medical Properties ist ein sogenannter Real Estate Investment Trust oder kurz REIT. Als solcher ist die Immobiliengesellschaft verpflichtet, stets einen Großteil der Gewinne an die Investoren auszuschütten. Dabei beläuft sich der Anteil regelmäßig auf 90 %. Wobei Gewinne und Funds from Operations noch etwas anderes sind. Dazu später mehr.

Wie auch immer: Medical Properties verfügt als Immobiliengesellschaft über eine sehr defensive Ausrichtung. Als Real Estate Investment Trust setzt das Unternehmen nämlich auf Einrichtungen im Gesundheitswesen. Vor allem Krankenhäuser und kleinere Kliniken gehören zum 389 Immobilien umfassenden Portfolio dazu. Dabei besitzt Medical Properties inzwischen 41.261 lizensierte Betten. Sprich: Ein Großteil der Umsätze basiert hier auf einem diversifizierten und zeitlosen Geschäftsmodell. Krankheiten und die Gesundheitsvorsorge sind schließlich nicht zyklisch.

Auch regional fußt zumindest ein Teil des Erfolgs auf einer breiteren Diversifikation. Der Schwerpunkt liegt mit 226 Einrichtungen zwar noch immer in den USA. Das bedeutet allerdings auch, dass 163 der Einrichtungen inzwischen global ihren Ursprung besitzen. Ziemlich stark für einen REIT. Das könnte jedenfalls eine Ausgangslage sein, die für Sicherheit und Stabilität sorge. Ja, sogar in Krisenzeiten.

Bewertung und Dividende im Blick!

Wenn wir nämlich einen näheren Blick auf das zweite Quartal dieses Börsenjahres werfen, so fällt uns eines auf: Die operative Performance von Medical Properties ist stark geblieben. Innerhalb dieses Zeitraums kletterten die Funds from Operations um 22,5 % auf 0,38 US-Dollar. Nach einem Vorjahreswert von 0,31 US-Dollar und in Anbetracht dieses Zeitraums ist das eine starke Performance.

Funds from was? Falls du dich das gerade fragst: Hinter dieser Kennzahl stecken die eigentlichen Gewinne aus dem Geschäft der Vermietung und Verpachtung. Beziehungsweise der unternehmerische Erfolg, bereinigt um Wertveränderungen. Zur Bewertung von REITs ist das entsprechend eine sehr wichtige Kennzahl.

Wenn wir diese 0,38 US-Dollar jetzt jedenfalls auf das Gesamtjahr hochrechnen, so kämen wir auf einen Wert von 1,52 US-Dollar. Bei einem derzeitigen Kursniveau von 19,87 US-Dollar (07.08.2020, maßgeblich für alle Kurse) entspräche das einem Kurs-FFO-Verhältnis von ca. 13. Sollte das Wachstum jedenfalls weitergehen, wäre das ein preiswerter Wert.

Die derzeitige Dividende in Höhe von 0,27 US-Dollar pro Quartal ist jedenfalls mit einem Ausschüttungsverhältnis von 71 % sehr nachhaltig. Zudem ist die bisherige Historie seit dem Jahre 2013 von Konstanz und einem moderaten Wachstum geprägt. Dass Medical Properties jetzt in Krisenzeiten weiterhin stark ausschüttet, das dürfte ein weiterer, positiver Indikator sein.

Vergiss Gold! Medical Properties ist eine Alternative!

Wenn du daher auf Gold setzt, so könntest du überlegen, umzuschwenken: Medical Properties mit seinen 5,43 % Dividendenrendite ist sehr produktiv und dividendenstark. Das könnte eine Ausgangslage sein, die dazu führt, dass du in einigen Jahren einfach mehr haben wirst.

Im Endeffekt ist das natürlich deine Entscheidung. Für mich sind Produktivwerte allerdings generell attraktiver als ein Klumpen Edelmetall, bei dem man einfach darauf wartet, dass er im Wert steigen könnte.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien von Medical Properties. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!