The Motley Fool

Yep, dieser Dividenden-ETF mit 3,28 % Dividendenrendite könnte deinen Ruhestand retten!

Dividenden-ETFs können definitiv einen Ruhestand retten. Mithilfe einer breiten Basis an ausschüttenden Aktien erhält man als angehender Ruheständler gleich ein ausreichendes Maß an Diversifikation und daraus resultierend ein breit gestreutes, passives Einkommen. Das kann ein wichtiges Mittel für alle Altersvorsorger sein.

Auf welchen ETF man dabei setzen soll? Daran scheiden sich natürlich die Geister. Grundsätzlich gilt natürlich, dass ein marktbreiter Passivfonds in vielerlei Hinsicht interessant ist. Auch hier existieren schließlich Indizes, die mit höheren Dividendenrenditen aufwarten können.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Allerdings könnte auch der iShares Delevoped Markets Property Yield UCITS ETF eine spannende Wahl sein. Was in dem Passivfonds steckt? Das wollen wir im Folgenden einmal etwas näher herausfinden.

Das kann der Dividenden-ETF mit 3,15 % Dividendenrendite!

Doch zunächst werfen wir dabei einen Blick auf einige Oberflächlichkeiten dieses potenziellen Ruhestandsretters. Der Ansatz des iShares Delevoped Markets Property Yield UCITS ETF ist dabei zwar etwas spezieller. Allerdings in einem durchaus interessanten Bereich: nämlich dem der Immobilien.

Dabei investiert der Passivfonds in 302 verschiedene Aktien, die aus dem Bereich der Immobilien und REITs stammen. Fokus des ETF ist es außerdem, in Ausschütter zu investieren, die auf mindestens 2 % Dividendenrendite kommen und die ein regionales Engagement mit Fokus auf Erträgen besitzen. Was auch immer Letzteres heißen mag. Wie auch immer: In den letzten zwölf Monaten sind dabei 0,7482 US-Dollar ausgeschüttet worden. Bei einem derzeitigen Fondskurs von 22,76 US-Dollar (07.08.2020, maßgeblich für alle Kurse) entspricht das einer Dividendenrendite von 3,28 %. Ein ziemlich attraktiver Wert.

Den Passivfonds gibt es dabei in einer vollreplizierenden und ausschüttenden Variante. Die Gebühren sind mit 0,59 % pro Jahr vergleichsweise hoch. Das könnte allerdings an der hohen Spezialisierung und dem vergleichsweise kleinen oder mittelgroßen Fondsvolumen von ca. 2,2 Mrd. US-Dollar liegen. Das könnte allerdings zumindest eine Ausgangslage sein, die Stabilität verspricht.

Die Diversifikation des ETF

Aber werfen wir jetzt noch einen Blick auf die Diversifikation dieses dividendenstarken ETF. Wie wir mit Blick auf die 302 Aktienpositionen bereits festgestellt haben, ruht hier ein Teil des Erfolgs bereits auf einem diversifizierten Fundament. Speziell für die Dividende könnte das ein wichtiger Erfolgsfaktor sein.

Rein regional betrachtet existieren jedoch starke Schwerpunkte. Beziehungsweise ein starker Schwerpunkt: Rund 55,8 % aller Aktien stammen aus den USA. In Anbetracht einer größeren REIT-Kultur mag das jedoch nicht großartig verwunderlich sein. Immerhin, weitere 8,5 % der Aktien kommen aus Japan, rund 6,8 % der Aktien aus Deutschland und 6,5 % aus Hongkong. Weitere Staaten wie Großbritannien sind hingegen mit 5 % oder weniger vertreten.

Mit Blick auf die Top-Beteiligungen stellen wir hingegen einige bekannte Namen fest: So gehören beispielsweise Aktien wie die von Realty Income, der Vonovia oder auch der Deutschen Wohnen zu dem Index dazu. Das größte Aktienpaket wird allerdings an Prologis gehalten. Ein US-REIT, der es auf einen Anteil von 6,06 % bringt. Das wiederum zeigt: Ja, es mag zwar eine Allokation geben. Allerdings ist diese nicht zu stark. Zumal es die Top-10-Beteiligungen auf einen Anteil von 24,52 % bringen. Das lässt für die übrigen Aktien genügend Raum, um ebenfalls an der Entwicklung teilzuhaben.

Eine diversifizierte, dividendenstarke Möglichkeit!

Wer daher seinen Ruhestand mithilfe eines Dividenden-ETF retten möchte, für den könnte der iShares Delevoped Markets Property Yield UCITS ETF durchaus eine interessante Option sein. Immobilien sind ein klassisch-defensives Geschäftsmodell. Zumindest in weiten Teilen. Zudem bringt es der Passivfonds auf eine diversifizierte Dividendenrendite von 3,28 %. Das könnte etwas sein, das Einkommensinvestoren und Ruheständlern gefällt. Allerdings ist das natürlich deine finale Entscheidung.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Realty Income. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Wertpapiere. 

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!