The Motley Fool

2 Aktien, die deinen Einsatz verdoppeln könnten

Wer in den nächsten Jahren sein Geld verdoppeln will, ist mit Aktien im E-Commerce-Segment gut beraten. Die Coronapandemie hat das Verbraucherverhalten verändert und die Trends beim Onlineshopping beschleunigt.

Zwei E-Commerce-Aktien, die das Potenzial für ein beträchtliches Kurspotenzial haben, sind Stitch Fix (WKN: A2H52J) und Sea Limited (WKN: A2H5LX). Schlüsseln wir mal auf, warum diese beiden den Einsatz verdoppeln könnten.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Stitch Fix: Der personalisierte Online-Styling-Service

Stitch Fix hat in den letzten Jahren ein beträchtliches Wachstum erfahren. Die Einnahmen stiegen von 342 Millionen USD im Geschäftsjahr 2015 auf 1,58 Milliarden USD im Geschäftsjahr 2019. Doch der adressierbare Markt ist mit 400 Milliarden USD riesig. Stitch Fix beendete das letzte Quartal mit 3,4 Millionen aktiven Kunden, die dem Unternehmen wertvolle Daten liefern. Im Laufe der Zeit trägt dies dazu bei, dass der Service mit seinen Empfehlungen immer genauer wird.

Wegen Corona musste Stitch Fix im letzten Quartal drei Vertriebszentren schließen, was das Umsatzwachstum drastisch verlangsamte. Die Einnahmen fielen im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 9,1 %, aber das war ein vorübergehender Rückgang. Aktive Kunden stiegen im Jahresvergleich um 9,1 % und die Einnahmen aus dem Verkauf von Waren zeigten von Woche zu Woche bis April eine deutliche Verbesserung.

Für die Zukunft bereitet sich Stitch Fix darauf vor, seinen Direktkaufservice zur Gewinnung neuer Kunden zu nutzen. Das sollte in den nächsten Jahren ein bedeutender Wachstumsmotor sein. Der Direktkauf ermöglicht es bestehenden Kunden, bestimmte Artikel direkt bei Stitch Fix zu kaufen. Im Mai betrug die Durchdringung des Direktkaufs nur 13 % der weiblichen Kunden, aber das Wachstum sieht sehr vielversprechend aus.

Die Einnahmen aus dem Direktkauf haben sich von Quartal zu Quartal mehr als verdreifacht und das Management hat festgestellt, dass diese Käufe in hohem Maße Anklang finden. Das bedeutet, dass der Direktkauf den Umsatz pro Kunde beträchtlich steigern könnte. Und das erklärt, warum das Management den Service nutzen will, um neue Kunden zu gewinnen.

Stitch Fix hilft den Kunden, Zeit zu sparen, was das wichtigste Wertversprechen ist. Der Service grenzt Zehntausende von Artikeln auf der Grundlage des Kundenfeedbacks auf ein paar Dutzend Artikel ein. Mit einer Marktkapitalisierung von nur 2,3 Milliarden USD hat diese Aktie noch viel Luft nach oben.

Sea Limited: Der führende E-Commerce- und Gaming-Anbieter in Südostasien

Sea Limited betreibt die Nummer 1 der Onlineglücksspiel- und E-Commerce-Plattform in Südostasien und Taiwan. Diese Region bietet mit 600 Millionen Menschen und einem steigenden Pro-Kopf-BIP eine langfristige Wachstumsperspektive. Die jüngsten Zahlen von Sea Limited zeigen, warum es sich um eine Aktie handelt, die den Einsatz leicht verdoppeln könnte.

Im ersten Quartal stieg der bereinigte Gesamtumsatz im Jahresvergleich um 58 % auf 914 Millionen USD. Das digitale Unterhaltungsgeschäft von Sea, zu dem auch die Ergebnisse des beliebten Handyspiels Free Fire gehören, steigerte den bereinigten Umsatz um 30 %. Das ist auf einen 48%igen Anstieg der aktiven Nutzer und einen 73%igen Anstieg der zahlenden Nutzer zurückzuführen. Auch die E-Commerce-Plattform Shopee von Sea lief gut, wobei sich der bereinigte Umsatz im Jahresvergleich mehr als verdoppelte.

Die Nachfrage nach Onlinespielen und -einkäufen hat sich während der Pandemie beschleunigt. CEO Forrest Li sprach von einer großen Veränderung im globalen Wachstum der digitalen Wirtschaft. Das Rekordquartal, das Free Fire in der Interaktion erlebte, übertrug sich auf das zweite Quartal. Das Management sah einen ähnlichen Trend, der sich beim E-Commerce abzeichnet. Die Zahl der Bruttobestellungen bei Shopee stieg im Jahresvergleich um 111 % und beschleunigte sich im April auf ein Wachstum von 140 %.

Am wichtigsten ist, dass im Zuge der Vergrößerung von Shopee die führenden Verbrauchermarken beginnen, ihre Partnerschaften mit Sea auszuweiten. So wie es Procter & Gamble vor Kurzem getan hat. Die Vertiefung der Beziehungen zu den großen Marken wird dazu beitragen, die Führungsposition im E-Commerce in den besetzten Märkten zu festigen.

Die Aktie ist bisher im Jahresverlauf um über 200 % gestiegen. Investoren mögen zögern, nach einer solchen Performance einzusteigen. Aber man muss bedenken, dass Sea immer noch ein relativ kleines Unternehmen ist. Die Aktie ist reichlich mit dem 22,7-Fachen des Umsatzes bewertet. Doch dank des robusten Wachstums, das sich weiter beschleunigt, könnte diese Wachstumsaktie in den nächsten drei bis fünf Jahren ihren Wert erneut verdoppeln.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Sea Limited und Stitch Fix. John Ballard besitzt keine der angegebenen Aktien. Dieser Artikel erschien am 2.8.2020 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!