The Motley Fool

Börsenkrach: Ich würde heute spottbillige Dividendenaktien kaufen, um ein passives Einkommen zu erzielen

Der Kauf von Dividendenanteilen, um ein passives Einkommen zu erzielen, mag nach dem jüngsten Börsencrash als riskanter Schritt erscheinen. Da jedoch andere einkommenserzeugende Vermögenswerte wie Bargeld und Anleihen wenig attraktiv sind, können Dividendenaktien langfristig eine beeindruckende Perspektive bieten.

Da viele Einkommensaktien im Zuge der Erholung der Weltwirtschaft ein Dividendenwachstumspotenzial bieten, könntest du außerdem attraktive Gesamtrenditen erzielen, wenn sie als Teil eines vielfältigen Aktienportfolios gekauft werden.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Relative Attraktivität

Die unsicheren Aussichten für die Weltwirtschaft können dazu führen, dass die Renditen für Dividendenanteile relativ attraktiv sind. Die niedrigen Zinssätze könnten in den kommenden Jahren aufrechterhalten werden, da die politischen Entscheidungsträger versuchen, die Wirtschaft zu stützen. Das Ergebnis könnten niedrige Erträge aus Vermögenswerten sein, die normalerweise zum Portfolio eines einkommensorientierten Investors gehören, wie Bargeld und Anleihen.

Tatsächlich könnten sich die Erträge aus Bargeld und Anleihen in einigen Fällen als niedriger als die Inflation erweisen. Das kann deine Kaufkraft verringern und die Aufgabe, ein passives Einkommen zu erwirtschaften, auf lange Sicht schwieriger machen.

Wachstumspotenzial der Dividende

Dividendenanteile bieten nicht nur eine höhere Rendite im laufenden Jahr als Bargeld und Anleihen, sondern können langfristig auch eine wachsende Einnahmequelle darstellen.

Sicherlich befinden sich viele Branchen derzeit in einer unsicheren Phase. Faktoren wie die steigende Arbeitslosigkeit und das schwache Verbrauchervertrauen in vielen der großen Volkswirtschaften der Welt können zu schwierigen Handelsbedingungen führen, die zu niedrigeren Dividenden führen, als dies normalerweise der Fall wäre.

Auf lange Sicht zeigt die Erfolgsbilanz der Weltwirtschaft jedoch, dass es ihr gelungen ist, ihre schwierigen Zeiten zu überwinden und ein positives Wachstum zu verzeichnen. Daher scheinen die Chancen für eine Rückkehr des Dividendenwachstums in den kommenden Jahren hoch zu sein – selbst in Branchen, die derzeit aufgrund der Coronavirus-Pandemie mit schwachen Betriebsbedingungen zu kämpfen haben.

Das Dividendenwachstum könnte dein passives Einkommen auf lange Sicht weiter verbessern. Es könnte auch den Renditeunterschied zwischen Dividendenanteilen und anderen einkommenswirksamen Vermögenswerten viel größer machen, da die niedrigen Zinssätze in den nächsten Jahren bestehen bleiben könnten, um die Wirtschaft anzukurbeln.

Ein vielfältiges Portfolio von Dividendenanteilen

Der Kauf einer Reihe von Dividendenanteilen könnte ein Mittel sein, um deine Risiken zu verringern und ein zuverlässigeres passives Einkommen zu erzielen. Wenn deine Unternehmen in verschiedenen Volkswirtschaften und Sektoren tätig sind, kannst du deine Abhängigkeit von einer kleinen Anzahl von Unternehmen verringern, um ein regelmäßiges passives Einkommen zu erzielen.

Da die Kosten für den Kauf von Aktien jetzt niedriger sind als je zuvor, könnte es ein guter Zeitpunkt sein, dein Kapital auf eine Vielzahl von Dividendenanteilen zu verteilen. Das könnte zu hohen Einkommensgewinnen führen, aber auch zu einem Dividendenwachstum, wenn sich die Weltwirtschaft allmählich erholt.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 12.07.2020 auf Fool.com.au veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool Australien besitzt keine der genannten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!