The Motley Fool

Mehr als nur Hygieneprodukte: Zwei Coronaprofiteure, die auch über die Krise hinaus interessant erscheinen!

Investoren haben es dieses Jahr nicht unbedingt leicht. Denn die Börse zeigt sich wieder einmal von ihrer völlig unberechenbaren Seite. Oder wer hätte im März gedacht, dass die Kurse nach der Coronapanik so schnell wieder ansteigen würden? Doch bezogen auf die Pandemie ist der Markt ein wenig ungleich aufgeteilt. Während es einige Coronaprofiteure gibt, steht anderen Unternehmen das Wasser buchstäblich bis zum Hals.

Als Anleger sollte man also derzeit genauer hinsehen, bevor man eine Entscheidung für eine langfristige Investition trifft. Es könnte sich hier durchaus als Vorteil herausstellen, auf Aktien von Konzernen zu setzen, die nicht nur von der aktuellen Krise profitieren, sondern auch darüber hinaus. Zwei solcher Firmen schauen wir uns im heutigen Artikel einmal kurz an.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Clorox

Das amerikanische Haushaltswaren- und Chemieunternehmen Clorox (WKN: 856678) kann man wohl auf jeden Fall als Profiteur der Coronakrise einstufen. Denn der Konzern aus dem kalifornischen Oakland besitzt ein Portfolio, das unter anderem mit seinen Desinfektionsprodukten in dieser beispiellosen Zeit einzigartig positioniert ist. Zu einem der bekanntesten Produkte kann man hier natürlich das Reinigungsmittel Clorox selbst zählen.

Die derzeitige Stärke des Unternehmens spiegelt sich auch in den Kennzahlen wider. Für das dritte Quartal des aktuellen Geschäftsjahres, das am 31.03.2020 endete, konnte Clorox hervorragende Ergebnisse vermelden. Der Umsatz kletterte um rund 15 % auf 1,78 Mrd. US-Dollar. Auch der Gewinn je Aktie (EPS) verbesserte sich signifikant. Er stieg von 1,44 US-Dollar auf 1,89 US-Dollar je Aktie und erhöhte sich damit um gut 31 %. Die Analysten hatten allerdings nur einen Gewinn von 1,43 US-Dollar je Aktie und einen Umsatz von 1,56 Mrd. US-Dollar erwartet.

Hier konnte der Konzern also klar punkten. Und auch die Clorox-Aktie zeigte sich dieses Jahr von ihrer besten Seite. Man muss nicht nur zur Kenntnis nehmen, dass die Panik vom März an ihr spurlos vorübergezogen ist, sondern auch, dass in dieser Zeit sogar ein Kursanstieg bei ihr zu erkennen war. Und wie haben sich die Papiere in diesem Jahr insgesamt entwickelt? Die Aktie von Clorox notiert mit einem Kurs von 225,94 US-Dollar (08.07.2020) aktuell 48 % über ihrem Stand von Anfang Januar.

Laut Aussage von Clorox ist durch die Coronapandemie eine höhere Nachfrage nach den Produkten des gesamten Portfolios des Unternehmens entstanden. Ich denke allerdings, dass auch über die aktuelle Krise hinaus im Bereich Hygiene- und Haushaltsprodukte mit weiterem Wachstum gerechnet werden kann. Und in diesem Bereich ist Clorox nun einmal sehr gut positioniert. Wer noch einen chancenreichen Wert mit weiterer Kursfantasie sucht, könnte mit der Clorox-Aktie fündig geworden sein.

Ecolab

Auch der US-Konzern Ecolab (WKN: 854545) gehört zu den Unternehmen, die die Coronakrise nicht nur relativ gut überstehen, sondern von ihr sogar profitieren sollten. Ecolab ist nämlich der führende Anbieter von Technologien und Dienstleistungen in den Bereichen Hygiene, Wasser und Energie. Gerade der Bereich Hygiene spielt ja im Kampf gegen das Coronavirus eine entscheidende Rolle.

Die Zahlen zum ersten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres, die am 28.04.2020 präsentiert wurden, deuten auch bei Ecolab auf eine solide Entwicklung hin. Der Umsatz erhöhte sich im Berichtszeitraum um 2 % von 3,51 Mrd. US-Dollar auf 3,58 Mrd. US-Dollar. Auch beim Gewinn je Aktie konnte man einen Anstieg vermelden. Dieser kletterte um 9,7 % auf 1,13 US-Dollar je Aktie. Im Vorjahresquartal waren es nur 1,03 US-Dollar, die man hier erzielen konnte.

Die Ecolab-Aktie hat sich in diesem Jahr bisher eigentlich ganz gut geschlagen. Und meines Erachtens können die Investoren mit ihrem Kursverlauf durchaus zufrieden sein. Die Papiere gingen zwar in der kurzen Panik im März, wie andere Werte auch, etwas in die Knie, doch sie haben sich überraschend gut erholt. Mit 194,65 US-Dollar (08.07.2020) notieren sie sogar leicht über ihrem Kurs vom Jahresanfang.

Ich bin zuversichtlich, dass Ecolab aufgrund seines Geschäftsmodells auch über die Coronapandemie hinaus Chancen für weiteres Wachstum aufweist. Dies sehen anscheinend auch die Experten nicht anders. Denn von sieben Analysten, die Ecolab im April bewertet haben, empfahlen vier von ihnen die Aktie zum Kauf. Wer noch ein internationales Unternehmen mit Wachstums- und Kursfantasie für sein Depot sucht, könnte sich meiner Meinung nach durchaus einmal etwas näher mit Ecolab beschäftigen.

Kanadas Antwort auf Amazon.com!

… und warum es vielleicht unsere zweite Chance ist, ein echtes E-Commerce-Vermögen aufzubauen. Das smarte Geld investiert bereits in eine Firma aus Ontario, die noch deutlich unter dem Radar der Masse fliegt: Dieses besondere E-Commerce-Unternehmen bietet Amazon die Stirn, und profitiert vom rasanten Wachstum des Marktes.

Fordere den Spezialreport mit allen Details hier an.

Andre Kulpa besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool empfiehlt Ecolab.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!