The Motley Fool

NetEase bewirbt sich offiziell um ein Zweitlisting in Hongkong

Foto: Getty Images

NetEase (WKN:501822), der chinesische Spieleproduzent, hat bestätigt, dass er eine Zweitnotierung an der Hongkonger Börse anstrebt.

In einem Antrag der SEC Commission gab NetEase bekannt, dass es einen Antrag auf Börsenzulassung bei der Hong Kong Stock Exchange gestellt hat. Die Nasdaq-Börse wird der Hauptnotierungsort bleiben. NetEase hat bei der Einreichung nicht offengelegt, wie viel Kapital man aufzubringen beabsichtigt oder wann dies geschehen wird. Anfang dieses Monats meldete Reuters, dass NetEase plant, das Zweitlisting am 11. Juni zu starten und bis zu 2 Milliarden US-Dollar aufzubringen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Der Plan von NetEase, an der Börse in Hongkong gelistet zu werden, kommt, da sich die Spannungen zwischen den USA und China verschärfen. Im Mai verabschiedete der US-Senat den Holding Foreign Companies Accountable Act (HFCAA), der Unternehmen außerhalb der USA dazu zwingen würde, bestimmte Kriterien zu erfüllen oder sich einem Delisting an der US-Börse zu stellen. Das Repräsentantenhaus hat den Gesetzesentwurf noch nicht abgesegnet. Während der Gesetzesentwurf noch aussteht, plant Präsident Donald Trump eine Pressekonferenz, um sich an China zu wenden, obwohl er noch keine Details genannt hat. Abhängig davon, was er sagt, könnte es weitreichende Auswirkungen auf chinesische Technologieaktien haben.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Dieser Artikel wurde von Donna Fuscaldo auf Englisch verfasst und am 29.05.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. The Motley Fool besitzt und empfiehlt JD.com und NetEase.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!