The Motley Fool
Werbung

ITM Power-Aktie, Ballard Power-Aktie, Proton Power-Aktie und Daimler-Aktie mit spannenden Wasserstoff-News

Foto: Getty Images

Während viele Aktien im März dieses Jahres stark eingebrochen sind und immer noch mit einer Erholung kämpfen, haben einige Wasserstoffaktien bereits kurze Zeit später wieder neue Hochs erklommen. In Summe konnten die meisten Unternehmen des Sektors keinen Einbruch bei ihren Aufträgen feststellen und haben zumeist unter Einhaltung hygienischer Maßnahmen weitergearbeitet.

Die Industrie wird gefördert und dies macht sich gerade jetzt in der Krise bemerkbar. So werden beispielsweise durch die geplanten Wirtschaftsförderungsprogramme viele Zukunftsindustrien wie Wasserstoff (H2) unterstützt. Ökostrom erreichte kürzlich erstmals mehr als 50 % der Gesamtenergieerzeugung und wird irgendwann leicht den gesamten Bedarf decken können, sodass Wasserstoff als Nebenprodukt abfallen wird. Wenn er nicht stark besteuert wird, würde er so noch günstiger werden. Und auch Brennstoffzellen werden zukünftig deutlich im Preis fallen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

ITM Power profitiert vom Linde-Einstieg und vom weltweiten H2-Boom

ITM Power (WKN: A0B57L) ist eine jener Aktien, die zuletzt wieder sehr stark zugelegt haben. Sie profitiert unter anderem vom Linde (WKN: A2DSYC)-Einstieg, das selbst vermehrt in Wasserstoff investiert. Aktuell erzielt der Konzern über 2 Mrd. US-Dollar Umsatz mit H2. Aber dies ist erst der Anfang. So rechnet Lindes Vorstandsvorsitzender Steve Angel damit, dass sich dieser Bereich über die kommenden Jahre vervierfachen wird.

Klar ist, dass auch ITM Power daraus Kapital schlagen wird. Das britische Unternehmen profitiert zudem vom weltweiten Umstieg auf Wasserstoff. So plant Australien, bald 100 H2-Busse in seine Städte zu bringen. Am H20zBus-Projekt sind viele bekannte internationale Unternehmen wie Ballard Power Systems (WKN: A0RENB), ITM Power, Transit Systems, BOC und Palisade Investment beteiligt. ITM und BOC werden die Tankinfrastruktur zur Verfügung stellen.

Ballard Power ist mit von der Partie

Ballard Power Systems liefert hingegen die Brennstoffzellen, die für die Busse benötigt werden. „Anwendungsfälle, die eine größere Reichweite, Klimaanlage und schnelles Auftanken erfordern, passen ideal zu unseren Brennstoffzellensystemen, die sich bei mehr als 30 Mio. Kilometern Straßenerprobung bewährt haben“, so Ballard Powers Vorstandsvorsitzender Randy MacEwen.

Proton Motor mit starkem Auftragseingang

Proton Motor Fuel Cell ist in Puchheim bei München angesiedelt und eine Tochter der britischen Proton Power Systems (WKN: A0LC22). Das Unternehmen bietet komplette Brennstoffzellen- und Brennstoffzellenhybrid-Systeme, für die im September 2019 sogar eine Serienfertigung aufgenommen wurde. Im ersten Quartal 2020 konnte die Firma über einen Rekordauftragseingang von 6,4 Mio. Euro berichten. Ein Projekt ist beispielsweise das 180 kW Wasserstoffkraftwerk in Rostock, das im Juni 2020 seinen Betrieb aufnehmen wird.

Aber es gab noch weitere Neuigkeiten.

Rolls-Royce und Daimler Trucks arbeiten zusammen

Rolls Royce (WKN: A1H81L) und Daimler (WKN: 710000) Trucks möchten bei der Herstellung von Brennstoffzellen zusammenarbeiten, um sie als Notstromgeneratoren für sicherheitskritische Infrastruktur einzusetzen. Später sollen die Systeme auch bei Lkws zum Einsatz kommen. Darauf haben sich die deutsche Tochter Rolls-Royce Power Systems und Daimler Trucks geeinigt. Bis Ende 2020 ist der Schluss eines Kooperationsvertrages geplant. Bei der Entwicklung neuer Technologien kommen große Konzerne gern zusammen, um so Entwicklungskosten einzusparen.

„Keine andere Technologie bietet eine so hohe Zuverlässigkeit, modulare Skalierbarkeit und alle Vorteile erneuerbarer Energien ohne Abhängigkeit vom konventionellen Energiemarkt“, so Rolls-Royce Power Systems Vorstandsvorsitzender Andreas Schell. „Wir freuen uns sehr, dass Rolls-Royce von der Zukunft der Brennstoffzellen im stationären Bereich ebenso überzeugt ist wie wir und diese langfristige Zusammenarbeit mit uns eingehen möchten“, erklärt der Vorstandsvorsitzende von Daimler Trucks Martin Daum.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Christof Welzel besitzt ITM Power-Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!