The Motley Fool

Besser als Gold! Darum würde ich jetzt eher 1.000 Euro in diese DACH-Dividendenaktie investieren!

Foto: Getty Images

Ist Gold eine sinnvolle Investition? Darüber streiten Investoren seit etlichen Jahren. Für die einen ist es ein sicherer Hafen, mit dem man ein Portfolio in gewisser Weise absichern kann. Für andere hingegen ist der Sachwert eine abgezockte Wette auf Angebot und Nachfrage. Selbst Warren Buffett hat hier bereits mit Kritik nicht gespart.

Wer jedenfalls Zuverlässigkeit sucht, der könnte bei einer speziellen Aktiengattung an einer vielversprechenden Adresse sein: Der des Betongoldes. Schauen wir im Folgenden daher einmal, warum ich jetzt lieber 1.000 Euro in diese vielversprechende DACH-Aktie aus diesem Bereich investieren würde.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Betongold in Reinkultur? Ja, bitte!

Im Gegensatz zu Gold ist und bleibt das Betongold oder, besser, der Bereich der Immobilien produktiv. Das heißt, als Investor kann man aktiv von der Vermarktung und Vermietung einer oder auch vieler Immobilien profitieren. Insbesondere das Geschäftsmodell der Real Estate Investment Trusts, kurz REITs, ist eines, das Immobilienerlöse in Reinkultur verspricht.

Der Hamborner REIT (WKN: 601300) ist dabei ein solcher, starker Real Estate Investment Trust, der selbst die Coronakrise operativ solide wegstecken dürfte. Dieser REIT aus dem DACH-Raum investiert nämlich bis jetzt in 81 verschiedene Immobilien. Wobei ein Großteil davon auf den Bereich des Einzelhandels beziehungsweise speziell der Nahversorgung entfällt. Weitere 35 % sind Bürogebäude in starken Lagen und lediglich 4 % sind Sonstige.

Der Blick in das Portfolio zeigt dabei sehr deutlich: Viele Ankermieter scheinen sehr defensiv zu sein. Sehr häufig tauchen die Namen Edeka oder E-Center auf, oder auch Kaufland. Oder auch C&A, H&M, OBI, Deichmann neben weiteren starken Namen im Einzelhandelsbereich. Das kann gerade langfristig für stabile Mieterlöse sorgen. Zumal gerade die Nahversorger systemrelevant sind und weiterhin konstant operieren.

Eine gewisse operative Stabilität scheint im Portfolio des Hamborner REIT verankert zu sein. Allerdings ist das nicht alles, was diesen REIT so besonders macht. Nein, auch Bewertung und Dividende sind hier nicht uninteressant.

Bewertung und Dividende im Blick

Gegenwärtig notieren die Anteilsscheine des Hamborner REIT auf einem ziemlich runden Aktienkursniveau von 8,00 Euro (19.05.2020, maßgeblich für alle Kurse). Im Jahre 2019 kam die Immobiliengesellschaft dabei auf Funds from Operations in Höhe von 0,68 Euro je Aktie. Das würde rein rechnerisch ein Kurs-FFO-Verhältnis in Höhe von 11,8 ergeben. Das ist alles andere als teuer.

Mit einem Net Asset Value je Aktie in Höhe von 11,59 Euro per Ende des Geschäftsjahres 2019 wird die Aktie derzeit sogar unter ihrem inneren Wert gehandelt. Das Kurs-NAV-Verhältnis beläuft sich lediglich auf einen Wert in Höhe von rund 0,7. Das könnte ein echtes Schnäppchen sein.

Eigentlich wollte der Hamborner REIT außerdem in diesem Jahr eine Dividende in Höhe von 0,47 Euro auszahlen, die bei dem derzeitigen Aktienkursniveau einer Dividendenrendite in Höhe von 5,87 % entsprechen würde. Da einige Mieter allerdings einen Aufschub beantragt haben und rund 19 % der Mieterlöse später eintreffen, überlegt man sich zwecks Liquiditätssicherung den Vorschlag, die diesjährige Dividende auf lediglich 0,18 Euro abzuändern. Unter diesen Prämissen käme die Hamborner REIT noch immer auf eine Dividendenrendite von 2,25 %. Es bleibt abzuwarten, ob sich der neue Vorschlag durchsetzen wird. Oder aber, ob der Hamborner REIT weiterhin konstant auszahlt.

Besser als Gold? Ja, vor allem produktiver!

Die Aktie des Hamborner REIT könnte in meinen Augen eine solide Alternative zu echtem Gold sein. Das Betongold führt hier langfristig zu stabilen Mieterlösen. Und ebenfalls zu starken und eigentlich hohen Dividenden, wie ein Blick in die Historie offenbart.

Jetzt könnte zwar kurzfristig etwas Liquidität gesichert werden. Mittel- bis langfristig dürfte die Dividendensumme je Aktie jedoch wieder bedeutend steigen. 1.000 investierte Euro können dabei schnell zu einem Dividendeneinkommen von mehr als 50 Euro pro Jahr führen. Jedenfalls, wenn der Hamborner REIT spätestens im kommenden Jahr wieder seine Dividendenspur aufnimmt.

Die Aktie wird im Vergleich zum Wert des Immobilienportfolios zudem mit einem Discount bepreist. In meinen Augen spricht daher viel dafür, dass man sich als eher defensiver Investor diese Aktie einmal näher anschauen sollte.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien der Hamborner REIT. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!