The Motley Fool
Werbung

Aufgepasst, Wachstumsinvestoren: Diese E-Commerce-Rakete gibt’s jetzt vielleicht ein letztes Mal mit Discount!

Foto: The Motley Fool

Die Aktie von Etsy (WKN: A14P98) hat im Nachgang des Corona-Crash eine ordentliche Rallye hingelegt. Ausgehend vom Tiefpunkt bei 30,01 Euro je Aktie stiegen die Anteilsscheine zwischenzeitlich auf bis zu 70,22 Euro (06.05.2020, maßgeblich für alle aktuellen Kurse). Das entsprach einem Kursplus von rund 133 % innerhalb eines Zeitraumes von wenigen Wochen.

Am Mittwoch dieser Woche hat dieser spezielle E-Commerce-Akteur nun frische Zahlen präsentiert. Nach einem weiteren kurzlebigen Aufwärtsimpuls des Späthandels korrigierte die Aktie dann doch im fast zweistelligen Bereich.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Vielleicht das letzte Mal, dass die Aktie mit einem Discount gehandelt wird, denn das Zahlenwerk ist erneut ein Beispiel eines rasanten Wachstums. Lass uns das im Folgenden einmal etwas näher betrachten.

Zahlen, Daten, Fakten

Wie Etsy jetzt verkünden konnte, hielt sich insgesamt ein deutlich zweistelliger Wachstumskurs, und das in einer Zeit, die man vonseiten des Managements als herausfordernd empfunden hat. Dabei hat man erneut den Spagat zwischen wirtschaftlichen Interessen und der eigenen Mission „Keep Commerce Human“ geschafft. Dass das sogar einzelne Auswirkungen auf das Zahlenwerk hatte, das wollen wir uns gleich etwas näher ansehen.

Jedenfalls konnte die Etsy-Plattform ihr Gross Merchandise Volume im Jahresvergleich um 32,2 % auf 1,35 Mrd. US-Dollar steigern. Die Umsätze hingegen stiegen um 34,7 % auf 228,05 Mio. US-Dollar. Ein erneut bemerkenswertes Wachstum, wobei die Serviceumsätze als gesondert ausgewiesene Kennzahl erneut überproportional geklettert sind. Hier konnte Etsy jetzt 72,1 Mio. US-Dollar ausweisen, was im Jahresvergleich einem Plus von 71,1 % entspricht.

Ergebnisseitig mag es einige Einschränkungen geben, die vermutlich die Stimmung etwas getrübt haben. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen kletterte dabei lediglich auf 55,05 Mio. US-Dollar, was einem mageren Plus von 10,4 % entsprach. Netto blieben 12,52 Mio. US-Dollar, was einem Einbruch von rund 60 % entsprochen hat.

Etsy hat allerdings einige Spenden insbesondere von Hygiene-Artikeln geleistet, die das Zahlenwerk gedrückt haben. Außerdem sollten wir nicht vergessen, dass das Management noch immer stark in das eigene Wachstum investiert und die Attraktivität der Plattform steigern möchte. Die Ergebniszahlen können wir daher getrost außen vor lassen.

Das Zahlenwerk hätte besser sein können …

Kleiner Hinweis: Versteh diese Zwischenüberschrift bitte nicht falsch. Denn das ist kein Appel, dass es mehr Wachstum hätte geben können. Nein, dadurch, dass das Etsy-Management weiterhin seine Mission verfolgt, den E-Commerce menschlich zu gestalten, hätte es wirklich deutlich bessere Zahlen ausweisen können.

Wie wir in den Coronamaßnahmen lesen können, hat Etsy jetzt unter anderem einige Gebühren variabler gestaltet, um die Seller konsequent zu unterstützen. Des Weiteren gewährt das Unternehmen seinen Verkäufern einen Aufschub, um die eigenen Rechnungen bei Etsy zu bezahlen. Das führt zu Verschiebungen von Erlösen und Ergebnissen. Wie gesagt: Das Zahlenwerk hätte besser sein können.

Unterm Strich zeigen die Zahlen allerdings dennoch ein in vielerlei Hinsicht starkes Wachstum. Etsy kann dabei außerdem konsequent die Serviceumsätze steigern, die Verkäufer- und Käuferbasis ist übrigens ebenfalls im deutlich zweistelligen Prozentbereich gewachsen, genauer gesagt um 26,4 und 16,4 %. Zudem spürt das Unternehmen jetzt eine große Nachfrage nach Gesichtsschutzvariationen und anderen coronaspezifischen Produkten.

Etsy scheint daher sogar vom Coronavirus profitieren zu können, sieht sich jedoch nicht unbedingt in der Lage, die eigenen Prognosen mit Sicherheit aufrechtzuerhalten. Dennoch ein starkes Zahlenwerk eines Unternehmens, das den E-Commerce menschlich hält. Und dadurch vermutlich einen loyalen und dankbaren Kunden- beziehungsweise Verkäuferstamm aufbaut. Das wiederum erhöht den Netzwerkeffekt und den Wettbewerbsvorteil.

Etsy: Jetzt eine Chance?

Die Aktie von Etsy bewegt sich operativ weiter nach vorne. Der Aktienkurs könnte jedoch in den nächsten Tagen oder Wochen weiter einknicken. Vielleicht ist das sogar gut so, denn dann besteht ein weiteres Mal die Möglichkeit, Anteilsscheine mit einem Discount zu erwerben.

Ob dir das Gesamtpaket zusagt? Eine andere Frage. Allerdings eine, die man sich nach diesen starken Quartalszahlen durchaus ein weiteres Mal stellen darf.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!