The Motley Fool

Börsenkrach 2020: Das ist die Chance, Millionen zu verdienen

Foto: Getty Images

Ein Teil meines Plans für Aktieninvestitionen umfasst konträre Aktien wie Air Canada (WKN:A12EGF). Aber ich bin viel zu früh dran, denn meine Startposition ist jetzt um 28 % gesunken.

Aber das ist schon in Ordnung. Man kauft entweder Aktien, wenn sie fallen oder wenn sie steigen. Der einzige Unterschied ist, dass mein Kapital für einen längeren Zeitraum dort stecken bleibt.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Das sich ausbreitende Coronavirus hat schwerwiegende Auswirkungen auf die Weltwirtschaft. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Textes gibt es 137.385 bestätigte Fälle, da sich das Virus auf 117 Länder ausgebreitet hat.

Aktienmarkt-Crash 2020: Die Gelegenheit, gute Dividendenaktien zu kaufen

Viele Unternehmen sind vom Ausbruch des Coronavirus betroffen. Zur Sicherheit von Mitarbeitern und Kunden werden die Betriebe vorübergehend geschlossen. Selbst wenn sie offen bleiben, gehen weniger Menschen hin.

So hat Disney beispielsweise seine Freizeitparks in Florida und Paris für einen Monat geschlossen. Ab heute werden auch alle neuen Disney-Kreuzfahrten für einen Monat ausgesetzt.

In ganz Italien wird auch Starbucks seine Geschäfte bis zum 3. April schließen, während Burger King (ein Teil von Restaurant Brands) seine Standorte im Land bis zum Ende des Gesundheitsnotstands schließen wird.

Bislang sind die Aktien von Disney, Starbucks und Restaurant Brands gegenüber ihren Höchstständen von 2019 um 37 %, 31 % bzw. 41 % gefallen. Damit werden sie als langfristige Investitionen immer attraktiver.

Aktienmarkt-Crash 2020: Deine Chance, eine Million zu verdienen

Unternehmen wie Air Canada werden durch erzwungene Flugannullierungen, eine geringere Nachfrage nach Reisen und höhere Kosten für höhere Standards bei der Desinfektion von Flugzeugen zum Schutz von Passagieren und Mitarbeitern haben.

Derzeit sagen Analysten voraus, dass die bereinigten Gewinne von Air Canada im Jahresvergleich um etwa 26 % zurückgehen werden. Die Situation ist jedoch dynamisch, und die Schätzungen können sich zum Guten oder zum Schlechten ändern.

Bei einem Kurs von etwa 24 CAD pro Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Textes wird die Aktie von Air Canada mit dem etwa 9,6-fachen der erwarteten Gewinne gehandelt, während das normale Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei etwa sieben liegt, was einem Kursziel von 17,50 CAD entspricht.

Im Jahr 2009, während der letzten Rezession und des Marktcrashs, fiel die Aktie von Air Canada auf unter 1 CAD pro Aktie und ging fast in Konkurs. Anleger, die die Aktie kauften und bis 2018 hielten, hätten ihren Einsatz auf das 27fache erhöht. So wurden aus 10.000 Dollar 270.000 Dollar.

Ende 2019 jedoch wurden die Aktien von Air Canada bei 50 CAD pro Aktie gehandelt, was einem KGV von mehr als 15 entspricht, und damit aus 10.000 ganze 500.000 Dollar gemacht hatten. Eine Investition von lediglich 20.000 Dollar hätte den Investoren eine Million eingebracht.

Natürlich musste man dazu einen bedeutenden Teil seines hart verdienten Geldes einsetzen, zum richtigen Zeitpunkt kaufen, darauf vertrauen, dass die Unternehmen zurückkommen würde, und sehr geduldig sein.

Irgendwann wird sich die Coronavirus-Situation wie die negativen Ereignisse der Vergangenheit wiederholen. Die Weltwirtschaft wird sich erholen.

Bis dahin weiß niemand, wie tief die Aktien von Air Canada fallen werden.

Je tiefer sie fallen, desto mehr Potenzial besteht, um daraus bei der Erholung eine Million zu machen. Es geht darum, ob das Risiko und das Warten erträglich sind.

Das Foolishe Fazit

Es ist zu riskant, sein Geld auf eine Aktie zu setzen, die sich im Wert ver-50fachen könnte. Ziehe stattdessen andere Aktien von Betracht, mit denen du ebenfalls eine Million verdienen kannst.

Denke auch daran, einen Teil deiner Mittel in hochwertige Dividendenaktien zu stecken, wie langlebige Unternehmen wie Disney, Starbucks und Restaurant Brands. Sie sollten auch noch Jahre später hohe Renditen liefern.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Kay Ng auf Englisch verfasst und am 14.03.2020 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Starbucks und Walt Disney. The Motley Fool empfiehlt RESTAURANT BRANDS INTERNATIONAL und die folgenden Optionen: Long Januar 2021 $60 Calls auf Walt Disney und Short April 2020 $135 Calls auf Walt Disney.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!