The Motley Fool

Altersvorsorge: Wie man mit ertragsstarken Dividendenwerten komfortabel leben kann

Foto: Getty Images

Der Kauf von ertragsstarken Dividendenaktien könnte ein Mittel sein, um deine Rente zu verbessern und deine Einnahmen zu erhöhen. Sie bieten eine höhere voraussichtliche Rendite als andere gängige Vermögenswerte wie Bargeld und Anleihen und könnten daher deine finanziellen Aussichten verbessern.

Allerdings sind Dividendenaktien auch mit höheren Risiken verbunden als andere Vermögenswerte. Viele Anleger und Rentner könnten daher auch vor ihnen zurückschrecken.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Erfahre, wie man dieses Risiko begrenzen und seine finanzielle Lage mit Dividendenaktien verbessern kann.

Diversifizierung

Die vielleicht offensichtlichste Maßnahme, die man ergreifen kann, um die Risiken zu reduzieren, ist die Diversifizierung. Das Ziel ist es, die Auswirkungen der schlechten Performance eines Unternehmens auf dein Portfolio zu begrenzen.

So kann eine Aktie beispielsweise ihre Dividendenzahlungen reduzieren oder ganz streichen, weil sie schwierige Geschäftsbedingungen erlebt. In einem diversifizierten Portfolio macht dies möglicherweise keinen großen Unterschied für deine Gesamtrendite. Aber in einem Portfolio, das nur eine kleine Anzahl von Unternehmen enthält, könnte sich dies sehr nachteilig auf deine finanziellen Aussichten auswirken.

Daher könnte der Besitz einer breiten Palette von Aktien ein sehr lohnender Schritt sein. Das kann dazu beitragen, unternehmensspezifische Risiken zu begrenzen, was langfristig zu höheren Gesamtrenditen und einem größeren Einnahmen führen könnte.

Erfolgsbilanz

Unternehmen mit einer starken Erfolgsbilanz in Bezug auf Rendite und Dividenden bieten unter Umständen ein geringeres Risiko als andere Unternehmen. Darüber hinaus können Aktien mit einer starken vergangenen Performance unter verschiedenen Betriebsbedingungen attraktiver sein als zyklische Unternehmen, die je nach wirtschaftlichem Umfeld eine stark schwankende Performance aufweisen.

Daher könnte es eine gute Idee sein, die bisherige Leistung eines Unternehmens in Zeiten des Wirtschaftswachstums und in Abschwungphasen zu analysieren. Da sich die Weltwirtschaft nach dem Ausbruch des Coronavirus und aufgrund politischer Risiken in den USA derzeit in einer unsicheren Phase befindet, könnten Unternehmen, die in solchen Zeiten finanzielle Stabilität bieten, sehr attraktiv sein.

Reife Unternehmen

Reife Unternehmen, die in reifen Branchen tätig sind, können eine größere Stabilität bieten als jüngere Unternehmen, die sich auf schnell wachsende Sektoren konzentrieren. Reife Unternehmen benötigen möglicherweise keine großen Kapitalmengen, um zu wachsen, und sie können einen großen Teil ihres Gewinns in Form von Dividenden an die Aktionäre auszahlen.

Die Erfolgsbilanz des Aktienmarktes zeigt, dass ein großer Teil der Gesamtrendite aus der Reinvestition von Dividenden stammt. Daher kann die Erzielung eines verlässlichen Einnahmensstroms aus deinen Investitionen nicht nur ein solides passives Einkommen im Ruhestand bieten, sondern es auch ermöglichen, deinen Rentenfonds in einem relativ schnellen Tempo auszubauen.

Bares Geld sparen

Investitionen in Dividendenaktien können zwar deine Aussichten auf einen  gut finanzierten Ruhestand verbessern, aber es ist immer eine gute Idee, etwas Geld für Notfälle übrig zu haben. Es kann dir deinen Seelenfrieden erhalten, wenn mal etwas schief geht, während der Rest deines Portfolios eine starke Mischung aus Kapitalwachstum und Einnahmenspotenzial aus Dividendenaktien bietet.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 17.02.2020 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!