The Motley Fool

Investieren wie Warren Buffett: Eine Dividendenrendite von 6,6 % UND eine Topwachstumsaktie, die ich interessant finde

Foto: The Motley Fool

Man wird kein Investmenttitan wie Warren Buffett, wenn man nicht unendlich viele Weisheiten und brillante Ratschläge hat. Aber ich mag es ja vor allem, Value-Aktien auszugraben. Deshalb schätze ich ganz besonders Buffetts Aussage, dass man „zurückhaltend sein sollte, wenn andere gierig sind, und gierig, wenn andere zurückhaltend sind“.

Die Risikofreudigkeit mag in den Finanzmärkte zurückkehren, aber es gibt nach wie vor irrsinnig viele Aktien, deren Wert sinkt – und das meiner Meinung nach zu Unrecht. Und viele dieser Aktien sehen gerade zu günstig aus, um wahr zu sein, zumindest meiner Meinung nach.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Ab ins Matinee

Nehmen wir mal die Cineworld Group (WKN: A0J2XW) als Beispiel. Diese Aktie verliert weiter an Wert (allein im letzten Monat um weitere 6 %), da sich die Investoren über die hohe Verschuldung des Unternehmens ärgern, die durch die zahlreichen Übernahmen der letzten Jahre in Nordamerika aufgebaut wurden.

Eine bescheidenere Performance an den Kinokassen weltweit, immer weniger Blockbuster, die die Massen anziehen – das hat den Anlegern die Laune verhagelt. Aber ich sage, dass die Bären sich täuschen. Das kommende Jahrzehnt wird CGI-lastige Superheldenfilme für die ganze Familie bringen, die die Kinobesucher in Scharen anlocken. Allein schon ein kurzer Blick auf den Veröffentlichungsplan von Disney, der derzeit bis 2023 mit etwa 20 Blockbustern pro Jahr vollgepackt ist, bietet mir als Besitzer von Cineworld-Aktien viel Vorfreude. Die Kinobesucherzahlen in Großbritannien stiegen 2018 mit 177 Millionen so hoch wie seit zwei Jahrzehnten nicht mehr. Die Daten von Deloitte zeigen, dass dies ein Aufstieg ist, der auf genau dieser Art Film fußt.

Die Kursschwäche, von der ich sprach, führt dazu, dass die Kinokette zu einem mega-niedrigen KGV von 8,8 gehandelt wird, ganz zu schweigen von einer satten Dividendenrendite von 6,6 %. Klingt für mich nach Happy End.

Die Aktie für Growth-Fans

Georgia Healthcare Group (WKN: A143N1) ist ein weiteres Unternehmen, das in letzter Zeit bei Aktienanlegern massiv in Ungnade gefallen ist. Es wird jetzt zum billigsten Preis seit dem Börsengang im November 2015 gehandelt und stand vor Kurzem noch bei 1,25 Britischen Pfund pro Aktie. Und ich glaube, dass der Markt die brillanten langfristigen Gewinnmöglichkeiten hier einfach nicht sieht.

Das Unternehmen betreibt Krankenhäuser und Kliniken, bietet Apothekendienste an und versichert Zehntausende von Bürgern in Georgien. Und es expandiert rasch, um seine Dominanz auf dem Gesundheitsmarkt des Landes auszubauen. Es hat im dritten Quartal einen Umsatz- und EBITDA-Sprung von 14 bzw. 12 % erlebt und ich erwarte, dass sowohl der Umsatz als auch das Ergebnis dank starken Wirtschaftswachstums und einer stetig wachsenden Bevölkerung weiter steigen werden.

Nach dem Kursrückgang von 28 % im vergangenen Monat wird das Unternehmen nun mit einem KGV von 9,3 gehandelt – so niedrig wie nie zuvor. Und insbesondere für Wachstumsinvestoren ist diese Chance meiner Meinung nach zu gut, um sie sausen zu lassen (Analysten erwarten einen Gewinnanstieg von 48 % im Jahr 2020 und 26 % im Jahr 2021).

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool UK besitzt keine der angegebenen Aktien. Royston Wild besitzt Aktien von Cineworld Group.

Dieser Artikel erschien am 15.1.2020 auf Fool.co.uk und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!