The Motley Fool
Werbung

Wie man mit der Investition von 250 € im Monat zum Millionär werden kann

Foto: Getty Images

Es ist wirklich möglich, Millionär zu werden, wenn man regelmäßig investiert. Das ist zwar beim besten Willen kein schneller Weg zur Million, aber es ist eine gute Möglichkeit, für den Ruhestand zu sparen.

Sich zu regelmäßigen Investitionen verpflichten

Eine Investition von nur 250 EUR pro Monat über vier Jahrzehnte hinweg könnte dir zu einem sehr komfortablen Ruhestand verhelfen. Wenn man dies in einen Indexfonds mit einer durchschnittlichen jährlichen Rendite von 9 % investiert, würde ein Vermögen im Wert von fast 1,2 Mio. EUR entstehen. Das wäre ein jährliches Einkommen von 30.000 EUR für 40 Jahre lang.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Eine hohe Starteinlage gleich am Anfang ist eine solide Basis. So erreichst du dein Ziel von 1 Mio. in kürzerer Zeit oder mit einer niedrigeren Jahresrendite. Ebenso erreicht man mit einem höheren monatlichen Beitrag die Million in kürzerer Zeit.

Hier sind einige Beispiele dafür, wie dies funktioniert.

Wenn man die gleichen  250 EUR pro Monat zu einem Zinssatz von 5 % investiert, dann würde die Gesamtsumme vier Jahrzehnte später etwa  383.000 EUR betragen.

Wenn man einen Pauschalbetrag für den Anfang schon mal hat, dann kann man mit regelmäßigen monatlichen Investitionen ein noch größeres Vermögen realisieren. Wenn du am Anfang 10.000 EUR investierst, gefolgt von 250 EUR pro Monat mit einer Rendite von 9 % pro Jahr 40 Jahre lang, dann hast du am Ende über 1,5 Millionen. Dies entspricht einem Jahreseinkommen von 37,5.000 EUR ganze 40 Jahre lang.

Die Anpassung der monatlichen Investition, die Erhöhung der prozentualen Rendite oder der Beginn mit einer Starteinlage wirken sich auf den erzielten Endbetrag aus.

Langfristiges Investieren

Eine Investition an der Börse ist eine gute Möglichkeit, die Vorteile des Zinseszinseffekts zu nutzen und jährliche Renditen zu erzielen, die die regulären Sparzinsen bei der Bank übertreffen.

Die vier beliebtesten Anlageinstrumente für Einzelanleger sind Aktien, Anleihen, Investmentfonds und börsengehandelte Fonds (ETFs). Die Rendite dieser Anlageformen variiert und auch das damit verbundene Risiko schwankt. Je risikoreicher die Investition, desto höher sollten die Erträge sein. Ebenso bedeutet mehr Risiko, dass man am Ende auch alles wieder verlieren könnte.

Ich denke, dass eine langfristige Investition an der Börse die sinnvollste Option ist. Das ist der Stil, den Warren Buffett, einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten, vertritt.

FTSE-Renditen

Die britischen Finanzindizes haben in den letzten Jahren gute Renditen für die Investoren erzielt. In den letzten zehn Jahren haben wir mit dem FTSE 100 eine durchschnittliche Rendite von 7 % und mit dem FTSE 250 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 11 % erzielt.

Diese Renditen sind weit besser als die Zinsen von Bankkonten. Meiner Meinung nach ist ein Index-Tracker, der einen dieser Indizes abbildet, ein großartiges Anlageinstrument. Es ist eine einfache, aber oft lukrative Möglichkeit, regelmäßig zu investieren.

Auch die Reinvestition von Dividenden ist für langfristige Börseninvestoren der Schlüssel zu langfristigem Vermögen. Indem man Zinsen auf seine Zinsen erhält, erschließt man sich den Zinseszinseffekt. Auf diese Weise kann man sein Erspartes rasch vermehren und schließlich sein Ziel von einer Million erreichen.

Verfügst du über die nötige Disziplin, um zum Millionär zu werden? Je früher du anfängst, desto besser.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Kirsteen Mackay auf Englisch verfasst und am 25.01.2020 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. 

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!