The Motley Fool

1 REIT mit 6,05 % Dividendenrendite, der jetzt vor dem Turnaround steht!

REITs sind in der Welt von Aktien und Börse, speziell im Kontext von Dividendenjägern, ein beliebtes Vehikel. Die steuerprivilegierten Real Estate Investment Trusts sind im Gegenzug zu ihren Vergünstigungen nämlich stets zu hohen Dividenden verpflichtet. Das spricht in vielen Fällen für hohe Dividendenrenditen, die speziell durch den Betongoldansatz in einigen Fällen sehr zuverlässig sind.

Nichtsdestoweniger ist auch im REIT-Universum nicht alles Gold, was glänzt, und Senior Housing (WKN: 928485) gehört beispielsweise zu den Vertretern, die in den vergangenen Wochen und Monaten nicht gerade mit einer starken Performance glänzen konnten.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Werfen wir dennoch im Folgenden einmal einen Foolishen Blick auf diesen spannenden REIT-Vertreter und schauen einmal, wieso sich hier möglicherweise ein Turnaround andeuten könnte.

Der tiefe Fall: Die Dividendenkürzung

Um eines an dieser Stelle vorwegzunehmen: Senior Housing hat in den vergangenen Wochen und Monaten quasi einen Tabubruch begangen, den viele Einkommensinvestoren für unverzeihlich halten: Der REIT hat nämlich zu Beginn des aktuellen Börsenjahres die eigene Dividende gekürzt. Ja, sogar regelrecht rasiert.

Zahlte das Unternehmen nämlich noch im Januar für das vergangene vierte Quartal des Geschäftsjahres 2018 eine Dividende in Höhe von 0,39 US-Dollar aus, so kürzte das Management diese Ausschüttung im Nachgang auf lediglich noch 0,15 US-Dollar. Eine Kürzung von mehr als 60 % wohlgemerkt, die sich jedoch in Anbetracht einer schwächeren operativen Entwicklung bereits abgezeichnet hat.

Insbesondere der gewaltige Schuldenberg hat hier in Anbetracht der im vergangenen Jahr wieder steigenden Zinsen zu einer gewaltigen Belastung geführt, die auch an den Ergebnissen gezerrt hat. Die Dividende schien zum Anfang des Jahres gemessen an Funds from Operations in Höhe von 1,75 US-Dollar zwar noch ausreichend vom Gewinn gedeckt. Allerdings bloß kurzfristig.

Die weitere Entwicklung können wir heute jedenfalls aus der Retrospektive beurteilen und sehen, dass die sich abzeichnende Kürzung wirklich eingetreten ist, die zudem die Aktie zwischenzeitlich von fast 16 US-Dollar auf lediglich noch knapp über 8 US-Dollar einbrechen ließ. Ein düsteres Kapitel eines REITs, das nun allerdings überstanden sein könnte.

Der Turnaround ist in Arbeit

Derzeit werkelt jedenfalls die Aktie an ihrem Turnaround. Bei einem momentanen Kursniveau von 9,79 US-Dollar (01.11.2019, maßgeblich für alle Kurse) hat das Papier wieder einiges an Boden gutgemacht und käme bei den derzeitigen Ausschüttungen in Höhe von 0,15 US-Dollar pro Vierteljahr immerhin noch auf eine spannende Dividendenrendite von 6,05 %, die nun nachhaltiger sein könnte. Zumindest nachhaltiger als das vorherige Niveau von 0,39 US-Dollar je Aktie.

Im zweiten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres kam der REIT auf Funds from Operations in Höhe von 0,34 US-Dollar, was die derzeitige Dividende möglicherweise wieder etwas nachhaltiger erscheinen lassen könnte. Wobei Investoren durchaus bedenken sollten, dass der REIT mit 0,16 Euro je Aktie weiterhin einen Verlust ausweisen musste. Nichtsdestoweniger arbeitet das Management auch hier an einem Turnaround, um wieder in die positiven Zahlen zu rutschen.

Die Funds from Operations, sprich die Gewinne aus dem reinen Vermietungs- und Verpachtungsgeschäft, könnten jedoch unterstreichen, dass die Dividende hier nun möglicherweise wieder auf einem stabileren Fundament ruht, zumal der Bereich des Senior Housing gerade in Zeiten des demografischen Wandels ein interessanter, stabiler Markt bleiben dürfte, der nach den Restrukturierungsmaßnahmen ein stabiles Marktumfeld schaffen könnte.

Ein spannender, spekulativer REIT

Senior Housing könnte daher unterm Strich ein interessanter, spekulativer REIT für mutige Investoren sein, die hier einen Blick riskieren möchten. Nach der Dividendenkürzung hat das Papier zwar ordentlich an Wert und Ausschüttungssumme eingebüßt, allerdings könnte das nun gekürzte Niveau die stabile Ausgangsbasis sein, die dieser REIT langfristig benötigt.

Wenn das Management jetzt noch die Schuldenbaustelle in den Griff kommt und es auch aus Sicht der Ergebnisse wieder in die schwarzen Zahlen schafft, könnte hier eine spannende Chance lauern. Sowie vielleicht auch zukünftig wieder steigende Dividenden, was diesen REIT zu einer interessanten Turnaround-Chance werden lassen könnte.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!