The Motley Fool

BB Biotech, Allianz und Medical Properties: 3 spannende Dividendenaktien mit zukunftsträchtigem Geschäftsmodell!

Foto: Getty Images

Dividendenjäger sollten beim Investieren eine ganz wichtige Sache bedenken. Natürlich erscheint eine hohe, attraktive und zuverlässige Dividendenrendite häufig sehr erstrebenswert. Nichtsdestoweniger ist insbesondere ein zuverlässiges und zukunftsträchtiges Geschäftsmodell ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. Denn immerhin wird dieses Geschäftsmodell im Endeffekt erst die Auszahlung zukünftiger Dividenden ermöglichen.

Wenn es daher um den idealen Ausschütter geht, sollte ein krisensicheres, zukunftsträchtiges und idealerweise prinzipiell unkaputtbares operatives Geschäft zu deinem Kreis der Analysekriterien zählen. Zumindest, wenn du möglichst lange Spaß an deinen Dividenden haben möchtest.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Werfen wir in diesem Sinne einen Blick auf die Aktien von BB Biotech (WKN: A0NFN3), der Allianz (WKN: 840400) und von Medical Properties (WKN: A0ETK5), die allesamt zu diesem Kreis zählen. Und schauen einmal, was es sonst noch zu diesen spannenden Namen zu wissen gilt.

BB Biotech: Zukunftsbereich und investiert wird immer

Ein erster heißer Name, den man in diesem Kontext kennen sollte, ist zunächst der von BB Biotech. Die Beteiligungsgesellschaft, die ausschließlich in Biotech-Unternehmen investiert, verfügt meines Erachtens über das Geschäftsmodell in Puncto Nachhaltigkeit schlechthin. Auch wenn der Bereich der Biotechnologie möglicherweise durchaus schnelllebig sein kann.

BB Biotech verdient sein Geld allerdings bloß mittelbar mit Biotechnologie. Als Beteiligungsgesellschaft ist schließlich das Investieren das Handwerk dieses Unternehmens und investiert wird bereits seit vielen Jahrzehnten. Ja, sogar seit Jahrhunderten. Entsprechend zuversichtlich bin ich, dass auch in weiteren Jahrzehnten und Jahrhunderten noch immer investiert wird.

Solange das Investmentteam von BB Biotech daher sein Handwerk versteht und gut kalkulierte, vertretbare Risiken bei gleichzeitig langfristigen Chancen eingeht, steht hier einer glanzvollen, langfristigen Zukunft nichts im Wege. Gleichzeitig sieht hier die hauseigene Dividendenpolitik vor, stets 5 % Dividendenrendite auf Basis des Dezemberkurses des Vorjahres zu zahlen. Das könnte in meinen Augen daher ein spannender Mix sein, der gewissermaßen gemacht ist für die Ewigkeit.

Allianz: Gibt es Vermögen, gibt es Versicherungen

Eine zweite Aktie, deren Geschäftsmodell wohl prinzipiell krisenresistent und „unkaputtbar“ ist, ist die der Allianz. Als Versicherer sichert der Münchener DAX-Konzern schließlich Schäden ab und, um es ganz flapsig zu formulieren: Solange es Vermögen und Werte gibt, werden auch Versicherungslösungen immer gefragt bleiben.

Was natürlich nicht heißen soll, dass der Status quo hier grundsätzlich immer weiter getragen werden kann. Gerade der Versicherungsmarkt ist schließlich ebenfalls ein Investmentmarkt, der gleichzeitig Risiken absichern muss und in schwierigen Jahren auch mal schlechtere Ergebnisse einfahren wird. Zudem gibt es in Zeiten der Digitalisierung gewisse Risiken, denn viele Fintechs wollen mit digitalen und günstigeren Angeboten diesen spannenden Markt aufrollen.

Nichtsdestoweniger zeigt die Allianz hier, dass man vorne mitgehen möchte und digitale Finanzprodukte in das eigene Geschäftsmodell passen. Zudem winkt hier eine stabile Dividende, die stets gemäß der hauseigenen Dividendenpolitik 50 % des operativen Gewinnes betragen und Jahr für Jahr konstant gehalten werden soll. Ein spannender Mix für alle, die der Allianz eine weiterhin glanzvolle, digitale Zukunft bescheinigen.

Medical Properties: Immobilien in einem Zukunftsbereich

Zu guter Letzt handelt es sich auch bei Medical Properties um eine Aktie, die über ein zukunftsträchtiges Geschäftsmodell verfügt. Dieser Real Estate Investment Trust investiert nämlich nicht bloß in Immobilien, die anschließend vermietet werden – was für viele bereits ein zuverlässiges Geschäftsmodell ist –, sondern ebenfalls in einer Nische, die besonders interessant ist.

Medical Properties investiert nämlich ausschließlich in Immobilien aus dem Bereich des Gesundheitswesens. Entsprechend gehören Krankenhäuser und andere Einrichtungen aus diesem Bereich zum Portfolio dieses REIT, was hier eine sehr zukunftsträchtige Schwerpunktsetzung sein dürfte. Insbesondere, wenn wir die demografische Entwicklung bedenken, bei der Menschen konsequent immer älter werden – auch dank der Fortschritte und der Ausdehnung innerhalb der Medizin.

Medical Properties schüttet hierbei eine seit 25 Quartalen konstante Dividende an die Investoren aus, die zudem inzwischen fünf Mal erhöht worden ist – auch das kann als Indikator für diese spannende Dividendengeschichte gesehen werden.

Dividenden für die Ewigkeit? Vielleicht!

Wie wir daher im Endeffekt sehen können, besitzen sowohl BB Biotech als auch die Allianz und der REIT Medical Properties einige Anzeichen, dass sich hinter diesen Geschäftsbereichen gewisse Ewigkeitsmomente verbergen. Allerdings sollte man sich hierbei nicht blenden lassen. Denn bei aller Stabilität gibt es hier auch Risiken.

Nichtsdestoweniger könnten all diese Aktien einen genaueren Blick verdient haben. Zumal hier teilweise doch recht hohe Dividenden schlummern, die zugleich an der Marke der 5-%-Dividendenrendite kratzen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien der Allianz, von BB Biotech und Medical Properties.

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!