The Motley Fool
Werbung

3 Warren-Buffett-Zitate, die jetzt beim nahenden Crash helfen!

Foto: The Motley Fool

Kommt er oder kommt er nicht? Investoren auf der ganzen Welt sind derzeit wohl wieder am Rätselraten, ob es nun zu einem ausgewachsenen Crash kommen wird oder wir es bei dieser derzeit eher leichten Korrektur belassen werden.

Indikatoren werden gedeutet, Einschätzungen abgegeben, mit Sicherheit sagen kann uns das allerdings niemand. Was hier für Spannung, Nervenkitzel und vielleicht sogar Angst zugleich sorgt.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Einer, der abgezockt wie eh und je sein dürfte, ist hingegen Warren Buffett. Und wenn mich mal wieder die Emotionen zu übermannen drohen, denke ich stets an die folgenden Zitate dieser Investorenlegende, die mich zumindest immer in die richtige Spur zurückführen:

Über Gier und Angst

Anfangen wollen wir auch heute mit einem regelrechten Klassiker von Buffett, den wohl jeder Investor, der bereits einige Monate auf dem Kerbholz hat, schon einmal gehört hat:

„Sei gierig, wenn andere ängstlich sind.“

Ich glaube, kürzer kann man das richtige Mindset innerhalb einer Korrektur eigentlich nicht treffsicherer zusammenfassen. Gerade Korrekturen, Crashs und regelrechte Panik an den Börsen sind schließlich im Endeffekt bloß eins: eine interessante Möglichkeit, um Aktien von weltbewegenden Unternehmen deutlich günstiger zu bekommen – wobei sich an den jeweiligen Unternehmen eigentlich nicht viel verändert.

Auf- und Abschwünge kommen und gehen schließlich, die Wirtschaftswelt unterliegt nun einmal gewissen Schwankungen. Doch die Unternehmen, mit all ihren langfristigen Chancen und Risiken, bleiben bestehen, selbst wenn der Aktienkurs ordentlich korrigiert.

Gierig zu sein, wenn andere ängstlich sind, ist daher definitiv ein smartes Credo, um aus einer Korrektur Kapital schlagen zu können. Wobei man die Angst nicht unterschätzen sollte, denn vielen fällt es gewiss nicht leicht zu investieren, wenn Panik herrscht und die Kurse fallen.

Über das Pflanzen von Bäumen

Ein zweites Zitat und gewiss eine Metapher, über die man in vielerlei Hinsicht nachdenken kann, ist zudem die folgende Aussage des Starinvestors:

„Heute sitzt jemand im Schatten, weil ein anderer vor langer Zeit einen Baum gepflanzt hat.“

Ein Zitat, das sehr tiefgründig ist. Einerseits schwingt hier nämlich sehr deutlich eine zeitliche Komponente mit. Was ist schließlich heute, wenn wir in 10, 20 oder vielleicht sogar 30 oder 40 Jahren auf unsere Aktiengewinne zurückgreifen wollen? Richtig, ein idealer Zeitpunkt, um einen Setzling zu setzen, der über lange Zeit wachsen und reifen kann, bis aus diesem kleinen Kapitalsetzling letztendlich ein echter Vermögensbaum geworden ist.

Oder, um weniger metaphorisch zu sprechen: Die aktuelle Korrektur ist nichts. Gefühlt ist sie vielleicht schlimm, in vielen Jahren wird sie jedoch eher ein Knick im Chartverlauf sein. Nicht mehr, nicht weniger. Vielleicht noch eine Episode, über die man irgendwann mit „Weißt du noch, damals …“ spricht. Aber alle Crashs und Korrekturen waren in der Retrospektive eigentlich unerheblich.

Gerade diese Korrekturzeitpunkte können jedoch hervorragende Zeitpunkte sein, um viel zu pflanzen. Denn günstige Zeitpunkte sind gewissermaßen ein Dünger, um in Buffetts Bild zu bleiben, der langfristig dem Wachstum des Vermögensbaums gewaltig auf die Sprünge helfen kann.

Über das schlaue Investieren

Zu guter Letzt ein weiteres Zitat über das grundsätzliche Vorgehen beim Investieren. Sowie ein Bild, das sehr deutlich unterstreicht, wie man ein Vermögen aufbauen kann, wobei ebenfalls eine Korrektur ein idealer Zeitpunkt sein dürfte:

„Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür.“

Angesprochen auf die Frage, wie man reich werden könne, soll Buffett einmal diese Aussage getätigt haben. Auch hier kommt sehr kurz und knapp und einleuchtend heraus, wie man mithilfe der Börse und günstiger Aktien reich werden kann. Wobei das in der Praxis natürlich viel schwieriger ist.

Korrekturen bieten häufig jedoch einen idealen Zeitpunkt, um eine Aktie günstig zu kaufen. Vielleicht, je nach Ausprägung, sogar in metaphorischer Sicht für 50 Cent, obwohl der innere Wert sich eigentlich auf einen Dollar beliefe. Kann sein.

Auch dieses Zitat ist daher in meinen Augen ein sehr starkes Bildnis dafür, dass man gerade in Korrekturzeiten standhaft bleiben sollte und besonders hier investiert. Denn derartige Gelegenheiten werden schließlich nicht häufig sein und wir wollen ja nicht im Nachhinein den verpassten Chancen hinterhertrauern.

Bleib auf Kurs!

Egal wie sich die Börsen daher in den kommenden Tagen, Wochen, Monaten oder vielleicht auch Jahren entwickeln werden: Wichtig ist es für Investoren, stets auf Kurs zu bleiben und die aufkommenden Chancen möglichst effektiv zu nutzen.

Warren Buffett, als Quell der Weisheit, kann dir hierbei mit seinen einprägsamen Zitaten Schützenhilfe leisten. Der finale Schritt muss allerdings zwingend von dir kommen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!