The Motley Fool

HEXO vs. Scotts Miracle-Gro: Welche ist die bessere Cannabisaktie?

Foto: Getty Images

Nach einem guten Jahresbeginn rutschten in den vergangenen Monaten die meisten Cannabisaktien dramatisch ab. HEXO (WKN:A2N455) gehört auch dazu, der Aktienkurs fiel fast 40 % gegenüber dem Höchststand von Anfang 2019. Eine bemerkenswerte Ausnahme bildet dagegen Scotts Miracle Gro (WKN:883369), dessen Aktien das ganze Jahr über kontinuierlich steigen konnten.

Welche ist aber jetzt die bessere Cannabisaktie für einen Kauf? Schauen wir doch mal, was man alles über die beiden Aktien wissen sollte.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Was für Scotts Miracle-Gro spricht

Scotts Miracle-Gro konzentriert sich auf zwei Schlüsselmärkte: Rasen- und Gartenprodukte sowie Zulieferungen für die Cannabisbranche. Wer in die Aktie investieren will, muss beide Märkte im Auge haben.

Das Unternehmen erwirtschaftete im zweiten Quartal fast 90 % seines Umsatzes mit dem Geschäft mit Rasen- und Gartenprodukten. Diese Sparte verdient Geld in den wärmeren Jahreszeiten, in denen die Verbraucher ihre Rasenflächen und Gärten pflegen.

Somit ist Scotts Miracle-Gro eine Aktie, die von einem moderat ansteigenden Klimawandel profitieren könnte. Wenn die Temperaturen eher steigen und die Kälte später einsetzt als üblich, sollte der Umsatz des Unternehmens steigen.

Das Wachstum von Scotts ist jedoch nicht allein vom Klimawandel abhängig. Das Unternehmen führt weiterhin neue Produkte ein, darunter eine Reihe von Bio-Düngemitteln, die das Umsatzwachstum fördern.

Scotts‘ Tochtergesellschaft Hawthorne konzentriert sich auf Produkte für die Cannabisbranche. Scotts Miracle-Gro war einer der ersten großen Anbieter, der das Potenzial des Cannabismarktes erkannte. CEO Jim Hagedorn sagte bei der Konferenz des Unternehmens zum zweiten Quartal, dass die Cannabisindustrie „großes Potenzial hat“ und fügte hinzu: „Wir sind besser aufgestellt als jeder andere, um dort groß mitzumischen“.

Das ist wahr. Hawthorne ist Marktführer bei der Lieferung von Gartenprodukten an die Cannabisbranche. Da immer mehr US-Bundesstaaten medizinisches oder frei verkäufliches Cannabis legalisieren, sollte der Umsatz von Hawthorne deutlich steigen.

Für Investoren gibt es noch eine weitere Sache, die wirklich interessant ist: die Dividende. Die Dividendenrendite von Scotts liegt derzeit bei über 2,1 % und ist damit eine der drei besten Cannabisaktien mit der höchsten Dividendenrendite.

Was für HEXO spricht

Im Gegensatz zu Scotts Miracle-Gro ist HEXO eine reine Cannabisaktie. Das Unternehmen ist in Kanada ein führender Cannabisproduzent und behauptet einen führenden Marktanteil auf dem Markt für frei verkäufliches Cannabis in Québec.

Dieser Vorteil in Québec ist ein guter Grund, HEXO zu kaufen. Québec ist gemessen an der Bevölkerung die zweitgrößte kanadische Provinz, und HEXO verfügt über einen langfristigen Liefervertrag mit Québec, der seinen führenden Marktanteil noch mindestens mehrere Jahre lang halten sollte.

HEXO sollte dank der Übernahme von Newstrike Brands in einer guten Position sein, um die Bestellungen auch zu erfüllen. Damit erhöht sich die jährliche Produktionskapazität von HEXO auf rund 150.000 Kilogramm.

Ein weiteres großes Plus für HEXO ist die Partnerschaft mit Molson Coors Brewing. Die beiden Unternehmen gründeten ein Joint Venture zur Entwicklung von Cannabisgetränken für den kanadischen Markt, das noch in diesem Jahr an den Start gehen soll.

HEXOs CEO Sebastien St.-Louis geht davon aus, dass sein Unternehmen Partnerschaften mit weiteren wichtigen Akteuren außerhalb der Cannabisbranche eingehen wird. Er sagte in der Telefonkonferenz von HEXO im Juni, dass HEXO mit über 60 Fortune-500-Unternehmen spricht. St.-Louis glaubt, dass HEXO im nächsten Jahr eine Partnerschaft mit mindestens einem dieser großen Konzernen ankündigen könnte.

Eine zusätzliche Partnerschaft könnte für HEXO von entscheidender Bedeutung sein, um sich auf dem riesigen US-Markt zu behaupten. Im Mai gründete HEXO eine Tochtergesellschaft in den USA, um sich auf den Hanf-CBD-Markt zu konzentrieren.

Die bessere Cannabisaktie

Ich bin der Meinung, dass diese beiden Aktien große Wachstumsaussichten haben. HEXO wird in den nächsten 12 Monaten wahrscheinlich eher die höheren Renditen erzielen. Die Aktie ist weit von ihren Höchstständen entfernt. Ich erwarte von HEXO in den nächsten Quartalen und bis ins nächste Jahr bessere Ergebnisse. Die Aktie würde wahrscheinlich auch stark steigen, wenn HEXO einen anderen wichtigen Partner gewinnen kann.

Aber HEXO ist einem großen Wettbewerb ausgesetzt. Es besteht ein großes Risiko für die Aktien. Aus diesem Grund denke ich, dass Scotts Miracle-Gro auf lange Sicht die bessere Wahl ist. Scotts liegt auf seinem Markt locker in Führung. Wenn Cannabis in den USA auf Bundesebene legalisiert wird (was ich früher oder später erwarte), würde Scotts erheblich profitieren. Ich bin auch der Meinung, dass das Verbrauchergeschäft von Scotts ein stetiges Wachstum bringen sollte.

Das könnte hier wie beim Märchen vom Hasen und Igel sein. Scotts Miracle-Gro ist der Igel, HEXO der Hase. Und wir alle wissen, wie dieses Rennen am Ende ausgegangen ist.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Molson Coors Brewing und empfiehlt Aktien von HEXO. Keith Speights besitzt keine der angegebenen Aktien.

Dieser Artikel erschien am 21.7.2019 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!