The Motley Fool

Wie man vorzeitig in den Ruhestand geht

Foto: Getty Images

Was bedeutet Vorruhestand für Sie? Verlässt er die Belegschaft mit 60? 50? Irgendwann in deinen 40ern? Egal, welcher Lebensabschnitt ideal klingt, ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie sich zurückziehen können, wann immer Sie wollen, auch wenn das bedeutet, dass Sie Ihren Kollegen weit voraus sind. Man muss nur dem richtigen Weg folgen, um dorthin zu gelangen.

1. Engagement für das Ziel
Viele der Menschen, die es schaffen, vorzeitig in Rente zu gehen, treffen die Entscheidung nicht nach Lust und Laune. Ebenso sind Menschen, die vorzeitig in Rente gehen, nicht immer reich, zumindest nicht im herkömmlichen Sinne. Vielmehr sind es Menschen, die wissen, was sie wollen und Schritte unternehmen, um dorthin zu gelangen. Wenn Sie sich auf das Ziel der vorzeitigen Pensionierung während der Arbeitsjahre konzentrieren, werden Sie eher die Fallstricke vermeiden, die so viele Menschen daran hindern, dieses Ziel zu erreichen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Zum Beispiel ist der Verzicht auf Schulden ein guter Weg, um Ihre Chancen auf einen vorzeitigen Ruhestand zu erhöhen. Der Grund? Wenn Sie oben Risikokredite anhäufen, werfen Sie weg Geld auf Interesse eher als, dieses Bargeld habend, um für die Zukunft beiseite zu setzen und zu investieren. Wenn Sie also wissen, dass Sie die Belegschaft vorzeitig verlassen möchten, sollten Sie diesen Gedanken im Auge behalten, wenn Sie die Entscheidungen des Lebens treffen. Mit etwas Glück werden Sie sich entscheiden, den teuren Fernseher, den Sie nicht brauchen, nicht zu kaufen, oder Sie werden auf das teure Wohnzimmer verzichten, das zu Gunsten einer bescheidenen Einrichtung eingerichtet ist, denn Sie werden erkennen, dass Sie damit Ihrem Ziel einen Schritt näher kommen.

2. Nutzen Sie die Zinseszinseffekt zu Ihrem Vorteil
Diejenigen, die es schaffen, große persönlicher Rentenfondser anzuhäufen, verdienen nicht unbedingt das große Geld oder stammen aus reichen Familien. Vielmehr sind sie klug darin, konsequent zu sparen und zu investieren, und das von klein auf.

Wenn Sie vorzeitig in Rente gehen wollen, müssen Sie so schnell wie möglich mit der Finanzierung Ihres persönlicher Rentenfondss beginnen, um die Vorteile der Zinseszinseffekt voll auszuschöpfen. Zinseszinseffekt ist das Konzept, Zinsen auf Zinsen zu verdienen, und es ist das, was es Durchschnittsverdienern erlaubt, Reichtum ziemlich schmerzlos aufzubauen.

So funktioniert’s: Sie verpflichten sich, ab dem 25. Lebensjahr 500 US-Dollar im Monat einzusparen. Sie investieren das Geld dann in Aktien und erzielen eine durchschnittliche jährliche Rendite von 8% auf Ihr Geld, die sogar etwas unter dem Marktdurchschnitt liegt. Im Alter von 55 Jahren haben Sie nur 180.000 US-Dollar Ihres eigenen Geldes eingezahlt, aber dank der Macht des Compoundierens sitzen Sie auf einem 680.000 US-Dollar persönlicher Rentenfonds.

Je länger Sie warten, um Geld für die Zukunft beiseite zu legen, desto weniger freies Geld erhalten Sie in Form von Zinseszinseffekt. Beispiel: Das obige Beispiel beruht auf einem 30-Jahres-Sparfenster. Fangen Sie fünf Jahre später an, den gleichen Geldbetrag zu sparen, und Sie reduzieren Ihr US-Dollar680.000-Nest-Ei auf nur US-Dollar439.000, wenn Sie eine Rendite von 8% annehmendiese 241.000 US-Dollar Lücke könnte den Unterschied zwischen dem Zurückziehen, wenn man will, und dem Zwang, sich länger wegzustecken, ausmachen.

3. Halten Sie Ihre Wohnkosten im Zaum
Gehäuse neigt, größte Unkosten der Amerikaner zu bearbeiten, also, wenn Sie über das Zurückziehen früh ernst sind, wählen Sie Ihr Haus klug. Angenommen, Sie sind ein Käufer und kein Mieter, wollen Sie Ihre Wohnkosten deutlich unter 30% Ihres Nettoeinkommens halten, und diese Zahl ist inklusive der Hypothekenzahlung, Grundsteuer, Versicherung und Wartung.

Einige Leute werden Ihnen sagen, das ist konservativer als nötig. Die allgemeine Konvention ist, dass Sie Ihre Hypothek, Vermögenssteuern und Versicherung bei oder unter 30% halten sollen, und dass Wartung eine separate Kategorie ist. Ich bin ganz anderer Meinung. Es gibt bestimmte Aspekte der Hauswartung, die bemerkenswert vorhersehbar sind. Wenn Sie einen Rasen haben, wissen Sie, dass er gemäht werden muss. Wenn Sie Dachrinnen haben, müssen diese gereinigt werden. Ihr Holzdeck muss regelmäßig gebeizt und verErfolgelt werden, und Ihr Heiz- und Kühlsystem muss vor oder nach der Hochsaison optimiert werden. Diese sind keine Überraschungen, also zahlt es sich aus, sie in Ihre Wohnungskosten zu stecken, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel ausgeben.

Lass uns jetzt über die 30 %-Schwelle sprechen. Viele Finanzexperten sind sich einig, dass Sie sicher sind, bis zu 30% Ihres Einkommens für das Wohnen auszugeben, aber ich denke, das ist ein gefährlicher Schritt, wenn Sie vorzeitig in Rente gehen wollen. Nachdem ein Haus monopolisieren, dass ein großer Teil Ihres Einkommens gibt Ihnen weniger Flexibilität spart klug, wodurch Entgleisung der Vorruhestand Ziel. Sie sind besser dran, Ihre Wohnkosten so niedrig wie möglich zu halten – idealerweise so niedrig wie 15% bis 20% Ihres Einkommens.

Also, da haben Sie es: Auch wenn Sie ein Durchschnittsverdiener mit einer bescheidenen Karriere sind, können Sie sich vorzeitig zurückziehen und die damit verbundenen Vergünstigungen genießen. Man muss nur kluge Entscheidungen treffen, um dorthin zu gelangen.

Dieser Artikel wurde von Maurie Backman auf Englisch verfasst und am 07.04.2018 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Christy Bieber auf Englisch verfasst und am 09.04.2018 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!