The Motley Fool

Die bessere Dividendenaktie: Aareal Bank vs. Bank of America

Foto: The Motley Fool

Showdown! Es wird mal wieder Zeit für ein spannendes Dividendenduell. Sowie ein neues Duell zwischen den USA und unseren heimischen Gefilden.

Heute auf dem Prüfstand: Die beiden Bankaktien der Aareal Bank (WKN: 540811) sowie der Bank of America (WKN: 858388). Auch wenn beide Unternehmen unterschiedliche Größenverhältnisse aufweisen, zahlen beide doch potenziell interessante Dividenden aus.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Doch welches Unternehmen besitzt die höhere Dividendenrendite? Welches die bessere Konstanz und das bessere Wachstum? Und welches die ansprechendere Ausschüttungsquote? All das erneut spannende Fragen, die uns im Folgenden beschäftigen werden.

Die aktuelle Dividendenrendite

Den Anfang macht auch heute, wie üblich, die aktuelle Dividendenrendite. Die Aareal Bank zahlt gegenwärtig eine Dividende in Höhe von 2,10 Euro an die Anteilseigner aus. Bei einem derzeitigen Kursniveau von 28,98 Euro entspricht das einer doch üppigen Dividendenrendite in Höhe von 7,24 %. Ob die Bank of America hier mithalten kann?

Nun, leider nicht. Die US-Amerikaner schütten gegenwärtig eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 15 US-Cents an die Investoren aus. Beim momentanen Aktienkursniveau von 28,49 US-Dollar entspricht das einer annualisierten Dividendenrendite von lediglich 2,10 %.

Mit großem Vorsprung kann die Aareal Bank daher diesen ersten Punkt für sich reklamieren. Allerdings geht es spannend weiter in unserem Dividendenüberblick.

Dividendenkonstanz und Dividendenwachstum

Schauen wir in diesem Sinne einmal auf die Dividendenkonstanz sowie das Dividendenwachstum. Wie wir bei der Aareal Bank gegenwärtig leider feststellen müssen, wars das in diesem Jahr für’s Erste mit der Konstanz.

Nach zuvor vier interessanten, rapiden, vielleicht gar zu rapiden Erhöhungen in Folge musste die Aareal Bank nun die eigene Ausschüttung von zuvor 2,50 Euro auf das aktuelle Niveau senken. Das ist zwar kein Beinbruch, wie die noch immer hohe Dividendenrendite beweist, allerdings auch nicht sonderlich konstant.

Die Bank of America entwickelt sich hingegen wieder vermehrt zu einem konstanten und eher moderat wachsenden Ausschütter. Seitdem die vergangene Finanzkrise eindeutig verdaut ist, beginnt hier auch die Dividende wieder ein wenig zu steigen.

Zwischen den Jahren 2013 und der aktuellen Ausschüttung stieg die Dividende von 0,04 US-Dollar pro Jahr – was zugegebenermaßen das Mindestprogramm einer vierteljährlichen Ausschüttung gewesen ist – auf das aktuelle Niveau von 0,15 US-Dollar pro Quartal. Durchaus eine spannende, wachsende Dividendenhistorie.

Aus der Sicht der Konstanz sowie des Wachstums geht dieser Punkt daher eindeutig an die Bank of America. Punktetechnisch haben wir nun also einen Ausgleich.

Das momentane Ausschüttungsverhältnis

Die Entscheidung fällt daher auch heute beim aktuellen Ausschüttungsverhältnis. Wie üblich gemessen am Gewinn, den die beiden Unternehmen für das Vorjahr präsentieren konnten.

Der Dividende der Aareal Bank steht aktuell ein 2018er-Gewinn je Aktie in Höhe von 3,47 Euro gegenüber. Bei der aktuellen Ausschüttung beläuft sich hier das Ausschüttungsverhältnis somit auf moderaten sowie aktionärsfreundlichen 60 %. Ein Wert, der zwar hoch ist, allerdings Spielraum für weitere Erhöhungen lassen dürfte.

Der Dividende der Bank of America steht hingegen ein 2018er-Gewinn je Aktie in Höhe von 2,64 US-Dollar gegenüber. Bei der momentanen annualisierten Dividende von jährlich 0,60 US-Dollar entspricht das einer Ausschüttungsquote von lediglich 22 %.

Im Umkehrschluss bedeutet das, dass die Bank of America rein formal betrachtet daher locker mit der Dividende der Aareal Bank gleichziehen könnte. Hier existiert noch viel Raum für weitere Erhöhungen, weshalb auch dieser Punkt an die US-Amerikaner geht.

Der Sieger heißt …

… rein formal gesehen daher Bank of America. Die US-Amerikaner konnten mit mehr Konstanz sowie einer geringeren Ausschüttungsquote glänzen, weshalb sie nun nach Punkten den Sieg für sich beanspruchen können.

Dennoch besitzt auch die Aareal Bank eine interessante, hohe Dividende, die zudem mehr als ausreichend vom Gewinn gedeckt ist. Wer daher nach einer dividendenstarken, profitablen Bank aus unseren heimischen Gefilden Ausschau hält – und wem die aktuell niedrige Dividendenrendite der Bank of America nicht reicht –, könnte hier durchaus einen genaueren Blick riskieren.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien der Aareal Bank. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!