The Motley Fool

Finanzielle Probleme? Mit diesen 6 Schritten kann man sie in den Griff bekommen

Foto: Getty Images

Finanzielle Sorgen sind für viele ein Thema. Du musst Geldprobleme aber nicht für immer als Teil deines Lebens akzeptieren. Es gibt konkrete Schritte, mit denen du die Kontrolle über deine Finanzen wiedererlangst, indem du einige der größten finanziellen Probleme angehst.

Hier sind also sechs Schritte, die du so schnell wie möglich umsetzen solltest, damit du die Schwierigkeiten — wenn du welche hast — beseitigen kannst.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. Erstelle ein Haushaltsbuch

Das ist aus gutem Grund ein allgemeiner Rat. Es ist fast unmöglich, Geld effektiv zu verwalten, wenn man keine Ahnung hat, wo es hinfließt. Du musst also herausfinden, wofür du dein Geld ausgibst, festlegen, welche Änderungen du vornehmen möchtest, und jedem US-Dollar, den du verdienst, einen Zweck zuweisen. Dabei solltest du mindestens ein paar US-Dollar der Erreichung finanzieller Ziele zuteilen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Haushaltsbüchern. Für Menschen mit finanziellen Schwierigkeiten ist ein detailliertes Buch, das jeden US-Dollar festhält, der beste Ausgangspunkt. Das bedeutet, dass deine budgetierten Ausgaben und Einsparungen mit deinen erwarteten monatlichen Einnahmen übereinstimmen. Beobachte deine Ausgaben 30 Tage lang, um zu sehen, wohin deine Einnahmen gehen. Dann weise einen bestimmten Geldbetrag verschiedenen Ausgabe- und Spar-Kategorien zu, während du dir gleichzeitig einen kleinen Spielraum lässt, indem du zwischen 50 und 100 US-Dollar für unerwartete Ausgaben einplanst.

Wenn sich Einnahmen und Ausgaben nicht decken, weißt du, dass du ein ernsthaftes Problem hast, das größere Änderungen erfordert. Wenn du aber in der Lage bist, die Zahlen zu optimieren, bestimmte Ausgaben zu reduzieren und dein monatliches Einkommen für Bedürfnisse, Wünsche und Sparen aufzuteilen, bist du auf einem ziemlich guten Weg. Achte darauf, deine vorgegebene Ausgabengrenze nicht zu überschreiten, denn ein Haushaltsbuch nützt dir nichts, wenn du es nicht nutzt.

2. Senke die Kosten

Einer der Hauptgründe für die Erstellung eines schriftlichen Haushaltsbuchs ist es, Bereiche zu identifizieren, in denen du zu viel ausgibst. Wenn du die Ausgaben für Unwesentliches reduzieren kannst, hast du mehr Geld für wichtige Dinge wie die Rückzahlung von Schulden und das Sparen für deine Zukunft übrig.

Gängige Bereiche, in denen man Ausgaben reduzieren kann, sind Restaurantbesuche, Mitgliedschaften in Fitnessstudios, Fernsehabos, Shopping, Reisen und Unterhaltung. Probiere es zu Hause, nimm dir dein Mittagessen zur Arbeit mit, verwende Coupons und suche nach kostenlosen Veranstaltungen in deiner Nähe.

Doch wenn du ein großes Defizit hast, musst du möglicherweise mehr tun, als nur deine Ausgaben kürzen. Das teure Auto zu verkaufen und stattdessen ein billigeres, gebrauchtes zu kaufen, in eine günstigere Wohnung oder eine preiswerteres Region zu ziehen oder die Aufnahme eines Mitbewohners sind alles wichtige Möglichkeiten zur Kosteneinsparung, die einen großen Einfluss auf deine finanzielle Situation hätten.

3. Spare für den Notfall

Wenn du von der Hand in den Mund lebst ohne zu sparen, fühlt sich dein finanzielles Leben natürlich außer Kontrolle an. Ein Notfallfonds kann dir helfen, die Kontrolle wiederzuerlangen und dich gleichzeitig vor Schulden zu bewahren.

Notfälle sind unvermeidlich, also lege eine gute Menge an Barmitteln zurück, um sie decken zu können. Im Idealfall solltest du drei bis sechs Monate an Lebenshaltungskosten in einer Notfallkasse zur Verfügung haben, damit du auf Katastrophen wie den Verlust des Arbeitsplatzes oder ernsthafte Gesundheitsprobleme vorbereitet bist. Du kannst klein beginnen — besonders wenn du eine Menge Konsumschulden tilgen musst.

Nimm das Sparen in einen Notfallfonds als Einzelposten in dein Haushaltsbuch auf und lege jeden Monat zumindest etwas für Notfälle weg. Greife nicht das Geld auf deinem Notfall-Sparkonto zurück, es sei denn, du hast ein wirklich dringendes finanzielles Bedürfnis, für das du sonst eine Kreditkarte oder einen Privatkredit heranziehen müsstest. Wenn du den Fonds für Notfälle anzapfst, musst du ihn wieder so auffüllen, dass er dir bei der nächsten teuren Überraschung wieder helfen kann.

4. Vermeide neue Schulden und erstelle einen Schuldentilgungsplan

Die meisten Menschen, die finanzielle Probleme haben, haben Schulden. Wenn du eine/r von ihnen bist, könnte die Tilgung deiner Schulden sehr viel Geld freisetzen, das du für andere Dinge verwenden kannst.

Wenn dir deine Gläubiger derzeit hohe Zinsen berechnen, oder wenn du vielen verschiedenen Gläubigern etwas schuldest, erwäge, die Schulden mit einem zinsgünstigen Privatdarlehen zu refinanzieren oder die Salden der Karten auf eine 0 % Transfer-Karte zu übertragen. Die Senkung der Rate und das Zusammenlegen der Schulden macht es viel einfacher, sie zurückzuzahlen. Nur einer kreditgebenden Stelle anstelle von vielen etwas zu schulden, kann dir helfen, so viel Extrageld wie möglich für die Tilgung bereitzustellen.

Wenn du die Schulden nicht zusammenlegen und refinanzieren kannst, oder wenn du immer noch mehrere Gläubiger hast, lege fest, welche zuerst ausbezahlt werden sollen. Es gibt zwei verschiedene Ansätze: Du kannst die Schulden-Schneeballmethode anwenden und die niedrigsten Schulden zuerst begleichen, dann die nächsthöheren usw. Oder du kannst nach der Schulden-Lawinenmethode vorgehen und zuerst deine Schuld mit den höchsten Zinsen begleichen, und dann zu der mit der nächsthöheren Zinsrate übergehen. Beide Ansätze können effektiv sein, wobei die Schuldenlawine dir das meiste spart, aber der Schuldenschneeball dir helfen kann, motiviert zu bleiben, wenn du siehst, wie die Schuldenstände zurückgehen.

Sobald du deine Schulden bezahlt hast, sorge dafür, dass du nicht wieder in die Schulden gerätst. Das kannst du tun, indem du nach einem Haushaltsbuch lebst und einen soliden Notfallfonds hast, um für die unerwarteten Ausgaben gefeit zu sein.

5. Generiere zusätzliche Einnahmen

Du kannst nur einen gewissen Betrag einsparen, aber es gibt keine Begrenzung dafür, wie viel du verdienen kannst. Das Beantragen einer Gehaltserhöhung, das Annehmen von Nebenbeschäftigungen oder der Beitritt zur Gig Economy kann deine Einnahmen erheblich steigern. Dieses zusätzliche Geld kann für Schuldentilgung, Ersparnisse oder die Bereitstellung von genügend Geld verwendet werden, um das Wesentliche zu decken.

Wenn du planst, um eine Erhöhung zu bitten, gehe vorbereitet in das Gespräch, mit Beweisen für den beruflichen Erfolg und idealerweise mit Daten, die zeigen, dass andere in einer ähnlichen Position mehr verdienen. Wenn eine Erhöhung im Moment nicht gerechtfertigt ist, frage deinen Arbeitgeber, wie du dir in Zukunft eine verdienen kannst. Das Unternehmen, für das du arbeitest, wird sich wahrscheinlich freuen, dass du Initiative zeigst und dir einen Einblick in neue Verantwortlichkeiten geben, die du übernehmen könntest, oder in Fähigkeiten, die du entwickeln könntest, um deine Karriere voranzutreiben und in eine höhere Gehaltsklasse zu wechseln.

6. Automatisiere dein Finanzleben

Finanzmanagement ist schwierig, weil es lästig sein kann, sich selbst zu zwingen, jeden Monat Opfer zu bringen und mit Geld verantwortlich umzugehen. Du kannst aber eine Menge Versuchungen beseitigen und sicherstellen, dass du dein Geld sinnvoll einsetzt, indem du dein finanzielles Leben automatisierst.

Sobald du ein Haushaltsbuch mit einem bestimmten Geldbetrag für Spar- und Schuldentilgung erstellt hast, richte automatische Rechnungszahlungen und Überweisungen auf deine Spar- und Investmentkonten ein. Richte diese Transfers so ein, dass sie an dem Tag stattfinden, an dem du dein Gehalt bekommst, und beschränke dich dann darauf, nur das auszugeben, was übrig geblieben ist.

Wenn dein Geld ohne zusätzlichen Aufwand dorthin gelangt, wo du es brauchst, musst du dich nicht jedes Mal zwingen, eine kluge Wahl zu treffen. Du musst dich nur daran gewöhnen, von dem zu leben, was verfügbar ist, da der Rest deines Geldes außerhalb deiner Reichweite liegt.

Unternimm diese Schritte noch heute

Diese sechs Schritte bereits heute zu unternehmen, könnte dir helfen, deine Finanzen deutlich zu verbessern. Es mag zwar nach viel Aufwand aussehen, aber es lohnt sich, so dass du in deine Zukunft investieren und deine finanziellen Sorgen ein für alle Mal beseitigen kannst. Sobald du damit begonnen hast und siehst, dass deine Schulden nach unten gehen und dein Sparguthaben wächst, ist es das am Ende auch wert.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Christy Bieber auf Englisch verfasst und am 11.05.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!