The Motley Fool

Elon Musk kauft mehr Aktien von Tesla

Foto: The Motley Fool.

Der Elektroauto-Hersteller Tesla (WKN:A1CX3T) kündigte letzte Woche an, dass das Unternehmen bis zu 2,7 Mrd. US-Dollar an Fremd- und Eigenkapital aufbringen würde. Teslas CEO Elon Musk äußerte ein deutliches Interesse am Kauf von weiteren Aktien. Eine neue SEC-Einreichung zeigt, dass er es durchgezogen hat und die maximale Anzahl von Aktien, an denen er interessiert war, gekauft hat.

Der CEO erwirbt die Aktien zu einem Zeitpunkt, zu dem die Aktie deutlich niedriger gehandelt wird als beim letzten Mal, als er kaufte. Dieser Kauf, verbunden mit der Entscheidung von Musk, seine enorme Beteiligung am Unternehmen während der turbulenten Entwicklung der letzten Jahre zu behalten, unterstreicht das Vertrauen des CEO in die langfristigen Perspektiven von Tesla.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

102.880 Aktien

Als Tesla vorletzte Woche zum ersten Mal sein Vorhaben ankündigte, gab Musk zunächst ein Interesse am Kauf von Aktien im Wert von bis zu 10 Mio. US-Dollar bekannt. Der CEO hat jedoch seine Absicht am nächsten Tag geändert und gesagt, dass er den Kauf von Aktien im Wert von bis zu 25 Mio. US-Dollar erwäge.

Musk hat seinen Worten Taten folgen lassen. Eine SEC-Einreichung, die am Montag auf Teslas Website veröffentlicht wurde, ergab, dass er 102.880 Aktien zu einem Kurs von 243 US-Dollar oder im Wert von 25 Mio. US-Dollar kaufte.

Der CEO erhält die Aktien mit einem Nachlass im Vergleich zu den Kursen, zu denen er die Aktien letztes Jahr erworben hatte. Wie Barron’s betont, kaufte Musk im vergangenen Jahr Aktien im Wert von fast 45 Mio. US-Dollar auf dem freien Markt zu einem Durchschnittskurs von 331 US-Dollar.

Kaufen und Halten… für immer

Auch wenn es Gründe gibt, kritisch zu sein, wenn es um die Führungstaktik von Musk geht, gehört sein Engagement, ein langfristiger Aktionär zu sein, nicht dazu.

Der CEO hat nicht nur eine Beteiligung von fast 20 % am Unternehmen, sondern hat bisher auch nur dann Aktien verkauft, als er damit Steuern zahlen musste. Musk hat sich öffentlich verpflichtet, der Letzte zu sein, der seine Aktien verkaufen würde. Ende 2013 hat er in Deutschland gesagt: „Ich werde der Letzte sein, der die Aktien verkauft“.

Natürlich gibt es keine Garantie, dass Musk sein Wort hält. Darüber hinaus wird er wahrscheinlich weiterhin gelegentlich Aktien verkaufen, um Steuerverpflichtungen zu erfüllen oder sich vielleicht an gemeinnützigen Spenden zu beteiligen. Doch angesichts seines bisher konsequenten Engagements, einer der Hauptaktionäre von Tesla zu bleiben, kombiniert mit seinem neuen 25 Mio. US-Dollar-Kauf von Tesla-Aktien, ist es unwahrscheinlich, dass Musk Pläne hat, zu verkaufen.

Die Aktionäre von Tesla hatten im vergangenen Jahr eine schwere Phase, als die Aktie um 15 % zurückging, während der S&P 500 um 8 % gestiegen ist. Sie können sich jedoch mit dem Gedanken trösten, dass die riesige Beteiligung von Musk ebenfalls an Wert verloren hat. Außerdem, mit fast einem Fünftel des Unternehmens im Besitz von Musk, kann man wetten, dass er ein persönliches Interesse daran hat, einen langfristigen Wert zu schaffen, sodass die Aktie schließlich wieder steigen kann.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Daniel Sparks auf Englisch verfasst und am 07.05.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Tesla.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!