The Motley Fool

Warum Dividendenwerte mehr bieten als nur ein passives Einkommen

Dividendenwerte werden oft nur für diejenigen Investoren als geeignet angesehen, die aus ihrem Portfolio Erträge generieren wollen. Sie sind zwar eindeutig für solche Investoren attraktiv, bieten aber auch die Möglichkeit, eindrucksvolle Kapitalzuwächse zu erzielen. Dividendenwerte weisen auch ein geringeres Risiko auf als Wachstumswerte und bieten langfristig eine größere Konsistenz bei der Gesamtrendite.

Wachstumsaussichten

Da die Zinsen in zahlreichen wichtigen Volkswirtschaften mittelfristig niedrig bleiben dürften, werden Dividendenwerte bei den Anlegern wohl immer beliebter werden. Die Renditen auf eine Vielzahl von Vermögenswerten, einschließlich Barmittel und Anleihen, sind in der Regel niedriger als die, die an der Börse verfügbar sind. Da sich diese Situation kurzfristig nicht ändern dürfte, könnte die Nachfrage nach Dividendenaktien dazu beitragen, ihre Kurse zu erhöhen.

Die Anleger sind eventuell auch bereit, eine Prämie für jene Dividendenwerte zu zahlen, die in der Lage sind, wachsende Ausschüttungen zu liefern. Das kann als Hinweis darauf gewertet werden, dass die Unternehmen finanziell gut abschneiden oder in den kommenden Jahren mit einem steigenden Ergebnis rechnen. Ebenso befindet sich ein Unternehmen, das sich eine höhere Dividende leisten kann, höchstwahrscheinlich in einer relativ starken Finanzlage, was bedeuten kann, dass es im Vergleich zu seinen Branchenkonkurrenten eine höhere Bewertung erzielt.

Unsicherer Ausblick

Da die Weltwirtschaft weiterhin mit einem etwas ungewissen Ausblick konfrontiert ist, könnten Dividendenwerte immer beliebter werden. Die von den USA veröffentlichten Wirtschaftsdaten waren in letzter Zeit enttäuschend, wobei Beschäftigungswachstum und Einzelhandelsumsätze Anzeichen einer Verlangsamung zeigten. Ebenso sind die von China veröffentlichten Wirtschaftsdaten gemischt, was bedeuten kann, dass Investoren in den kommenden Monaten zunehmend risikoavers werden.

Da Dividendenaktien oft stabilere Unternehmen sind, die es sich leisten können, die Aktionäre zu belohnen, anstatt überschüssiges Kapital in das Unternehmen zu reinvestieren, können sie als attraktivere Anlagemöglichkeiten angesehen werden. Häufig handelt es sich um reife Unternehmen mit breiten Wettbewerbsvorteile und soliden Bilanzen. Es handelt sich um die Arten von Unternehmen, zu denen sich viele Investoren hingezogen fühlen, wenn die Weltwirtschaft eine unsichere Phase durchläuft.

Wenn die Kapitalwachstumsaussichten für wichtige globale Indizes wie FTSE 100 und S&P 500 bis zu einem gewissen Grad austrocknen, kann die Rendite bei Aktien zudem immer wertvoller werden. Sie kann in Zukunft einen größeren Teil der Gesamtrendite ausmachen als in der Vergangenheit, wobei die Möglichkeit des Zinseszinseffekts bei Dividenden immer attraktiver wird.

Ausgewogene Chancen

Dividendenwerte, die Kapitalwachstumspotenzial, Ertragsrenditen und potenziell geringere Risiken als Wachstumswerte bieten, sind für viele Anleger eine lohnende Investition. Sie bieten eine ausgewogenere Anlagemöglichkeit als Wachstumswerte, die sich als volatil  in Bezug auf ihre Rendite erweisen können.

Damit könnte jetzt der richtige Zeitpunkt für Investoren sein, ihr Engagement hinsichtlich Dividendenaktien zu erhöhen ‒ zumal die kurzfristigen Aussichten für große Weltwirtschaften wie die USA und China unsicher sind.

Vergiss Elektroautos – dieser Markt könnte viel größer werden

Milliardenschwere Forschungsprogramme treiben die Entwicklung von Wasserstoff jetzt voran. Vor unseren Augen entwickelt sich eine gewaltige Industrie. Und es gibt zwei Player, die unserer Analyse nach jetzt bereits davon besonders profitieren könnten!

Lies alle Infos jetzt in der kostenlosen Studie „Wasserstoff: Ein schlafender Riese erwacht!“ von The Motley Fool Deutschland. Einfach klicken, um jetzt herauszufinden, wie du von diesem Megatrend profitieren könntest! Plus: zwei Aktien, die wir für besonders spannend halten — jetzt kostenlose Studie „Wasserstoff: Ein schlafender Riese erwacht!“ anfordern.

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 21.04.2019 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

2.000 % mit Wirecard verpasst... Ist das deine 2. Chance?

Ein wenig bekanntes Unternehmen definiert das Thema Payment-Abwicklung neu. Folge: +49 % Umsatz-Wachstum (2018) und 52 % Marge vor Steuern und Abschreibungen. Die voll integrierte Plattform für E-Commerce, Mobile-Commerce und stationären Handel erreicht bereits über 3 Milliarden Menschen, macht Zahlungen betrugssicherer als je zuvor und zeigt die beste Performance im Wettbewerb. Ein neuer Technologie-Gigant von morgen?

The Motley Fool hat jetzt einen kostenlosen Sonderbericht zusammengestellt, der die wichtigsten Informationen zu diesem Unternehmen liefert. Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.