The Motley Fool
Werbung

5 kluge finanzielle Schritte, auf die ich stolz bin

Foto: Getty Images

Die finanziellen Entscheidungen, die ich im Leben getroffen habe, waren nicht immer hervorragend. z. B. ich habe erst spät mit dem investieren angefangen und als solches verpasste ich Jahre des Zinseszinseffekts, was langfristig einen Unterschied gemacht hätte. Ich werde auch regelmäßig Opfer meiner Neigung zu Impulskäufen wie viele andere Amerikaner auch, was einige meiner Sparziele vereitelt hat.

Hier sind ein paar finanzielle Entscheidungen, auf die ich bis heute ziemlich stolz bin.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. Ich hielt meine Studentenschulden niedrig

Meine erste Wahl für das College war eine private Universität, die mir leicht 80.000 US-Dollar Schulden hinterlassen hätte. Stattdessen entschied ich mich für eine staatliche öffentliche Schule, arbeitete mich durchs College und sammelte nur 12.000 US-Dollar an Schulden. Auf diese Weise habe ich mir jahrelange Kreditzahlungen erspart, und in dieser Zeit konnte ich Geld für andere wichtige Dinge weglegen.

2. Ich habe meine Studentenschuld schnell bezahlt

Sobald ich das College abgeschlossen hatte, hatte ich eine sechsmonatige Gnadenfrist, bevor meine Studentenkreditzahlungen eintraten. Ich wusste, dass das Sparen von etwa 2.000 US-Dollar pro Monat für ein Einstiegsgehalt schwierig sein würde, aber ich zwang mich, einen extrem sparsamen Lebensstil zu führen, um es möglich zu machen. Ich packte mein Mittagessen jeden Tag für die Arbeit ein, ging so ziemlich nie aus und kaufte nur Kleidung, die ich für meinen Job brauchte. Ich hatte zugegebenermaßen auch die Möglichkeit daheim einziehen zu können und während dieser Zeit mietfrei zu leben, was definitiv ein Faktor für meinen Erfolg war. Dennoch habe ich viele Opfer gebracht, um meine Schulden so schnell wie möglich zu tilgen, und es half mir, den Stress zu vermeiden, mit dem so viele meiner Kollegen jahrelang konfrontiert waren.

3. Ich habe Kreditkartenschulden vermieden

Ich habe eine Kreditkarte seit dem College benutzt, aber ich bin stolz darauf dass ich nicht einmal Gebühren anfallen ließ, die ich nicht zahlen konnte wenn sie fällig wurden. Das bedeutet, dass ich nie Geld für Zinsen zahlen musste, und ich war in der Lage, meine Kreditwürdigkeit auf einem günstigen Niveau zu halten was mir auf andere Weise half, z. B. als ich bereit war, eine Hypothek zu beantragen, bekam ich einen günstigen Zinssatz, weil meine Kreditwürdigkeit gut war.

4. Ich habe keine zu hohe Hypothek aufgenommen

Bezüglich Hypotheken, wird uns erklärt, dass wir unsere Wohnungskosten bis 30 % unseres Nettolohnes oder kleiner halten sollen. In den 30 % sind eine tatsächliche Hypothekenzahlung sowie Grundsteuern und Versicherungen enthalten.

Als ich mir ein Haus kaufen wollte, wusste ich, dass ich eine höhere Hypothek aufnehmen könnte, aber ich hielt absichtlich meine Wohnungskosten auf einem niedrigeren Niveau, als ich mir leisten konnte, um Geld für andere Sachen frei zu halten. Das hat mir im Laufe der Jahre eine zusätzliche finanzielle Flexibilität verschafft. Obwohl das Haus einen erheblichen Teil meiner Einnahmen auffrisst, bin ich in der Lage, noch zu reisen und Hobbys auszuüben. Das gibt mir auch Handlungsspielraum wenn auf mich teure Autoreparaturen oder medizinischen Rechnungen zukommen.

5. Ich habe einen Notfallfonds aufgebaut

Ungeplante Ausgaben passieren auch bei mir: als ich versuchte einen schneebedeckten Hügel hoch zu fahren explodierte das Getriebe meines Autos. Ein anderes Mal ging die Heizung nicht mehr, als es gerade besonders kalt war. Glücklicherweise habe ich vor langer Zeit einen Notfallfonds eingerichtet, der als Sicherheitsnetz für diese und andere Vorfälle diente. Mindestens sechs Monate Lebenshaltungskosten zur Verfügung zu haben, hat mir geholfen, Schulden zu vermeiden, Schulden und einen Nervenzusammenbruch zu vermeiden, als einige finanzielle Überraschungen auf mich zukamen .

Ich habe Opfer gebracht, als ich meine Studienkredite schnell zurückzahlen musste. Dabei musste ich meine Ausgaben ernsthaft einschränken, um dieses Sparniveau zu erreichen. Aber ich habe es zu meiner Priorität gemacht und mich an dieses Ziel gehalten, bis ich dort ankam. Ich habe es mir auch zur Gewohnheit gemacht, mein Notfallkapital jedes Mal aufzufüllen.

Wenn es um finanzielle Potenziale geht, ist niemand perfekt — am wenigsten ich. Aber ich bin stolz darauf, ein paar Dinge gut hinbekommen zu haben, und hoffentlich wirst du aus meinen Ratschlägen lernen und versuchen, dasselbe zu tun.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Maurie Backman auf Englisch verfasst und am 07.03.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!