The Motley Fool

3 High-Yield-Dividendenaktien, die ich jetzt kaufen würde

Foto: Getty Images

Auch wenn mir noch ein paar Jahrzehnte bis zum Ruhestand bleiben, bin ich nicht der Meinung, dass mein gesamtes Portfolio in Wachstumswerten angelegt sein sollte. Denn Dividendenwerte, insbesondere solche mit überdurchschnittlich hohen Renditen, haben sich in der Vergangenheit besser entwickelt als andere Aktien. Der Schlüssel liegt jedoch darin, Unternehmen zu finden, die einem auch langfristig ein nachhaltig gesichertes Einkommen verschaffen können.

Dazu gehören die folgenden drei Unternehmen: Enbridge (WKN:885427), TerraForm Power (WKN:A2H5WV) und Weyerhaeuser (WKN:854357). Auch deswegen würde ich diese drei Aktien derzeit kaufen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Hohe Rendite und hohe Wachstumsrate

Mit einer Dividendenrendite von über 6,2 % zahlt der kanadische Pipeline-Riese Enbridge mehr als das Dreifache des Durchschnitts der Aktien im S&P 500. Was diese Ausschüttung jedoch noch attraktiver macht, ist, dass Enbridge alle Merkmale der besten High-Yield-Aktien aufweist. Es generiert einen stabilen Cashflow, wobei 95 % aus langfristigen Verträgen stammen. Darüber hinaus weist es eine konservative Ausschüttungsquote von 65 % auf und verfügt über ein solides Investment Grade Rating.

Und das ist noch nicht alles. Das Unternehmen hat auch überzeugende Wachstumsaussichten und wird zu einem sehr niedrigen Preis gehandelt. Auf der Wachstumsseite befindet sich Enbridge inmitten eines umfangreichen Expansionsprogramms, das den Cashflow und die Dividende bis 2020 mit einer jährlichen Rate von 10 % steigern soll. Zudem geht das Unternehmen davon aus, dass man nach 2020 die Erträge weiter um mindestens 5 % bis 7 % pro Jahr steigern kann.

In der Regel werden schnell wachsende Unternehmen wie dieses hoch bewertet. Enbridge hingegen wird nach dem Kursverlust im vergangenen Jahr recht günstig gehandelt. Diese überzeugende Kombination aus Wachstum und Einkommen zu einem günstigen Preis ist der Grund, warum ich meine Position hier vor kurzem erweitert habe und dies auch in Zukunft noch einmal tun könnte.

Massiv wie eine Eiche

Die Dividendenrendite von Weyerhaeuser liegt bei bis zu attraktiven 5,4 %, nachdem die Aktien des weltgrößten Waldbesitzers 2018 abgerutscht sind. Da nämlich fielen die Holzpreise, weil man Sorge hatte, dass der Immobilienmarkt nur noch langsam wächst. Während Weyerhaeuser teilweise von Preisschwankungen betroffen ist, hat das Unternehmen aufgrund seiner Diversifizierung in der Holzindustrie insgesamt einen stabilen Cashflow. Man verkauft nicht allein Holz, sondern auch Holzprodukte und Grundstücke. Das deckt die aktuelle Rendite locker ab, so dass das Unternehmen Kapazitäten sowohl für Reinvestitionen in das Geschäft als auch für den Rückkauf von Aktien hat. Und letztlich verfügt Weyerhaeuser über eine starke Investment-Grade-Bilanz mit niedrigen Leverage-Kennzahlen.

Weyerhaeuser hat seine Dividende in den letzten sieben Jahren insgesamt um 125 % erhöht, davon 6,3 % im Jahr 2018. Das Unternehmen will diesen Trend in den kommenden Jahren durch einen wachsenden Cashflow fortsetzen, indem es die Margen und seinen Besitz ausbaut. Hier findet man also stabile Finanzen und Wachstumsaussichten, dazu noch einen günstigen Aktienkurs – und genau das sind auch die Gründe, warum ich kürzlich bei Weyerhaeuser noch einmal zugelegt habe.

Stetiges Dividendenwachstum

TerraForm Power bietet mit 6,7 % die höchste Rendite dieser drei Aktien. Der Grund dafür ist, dass das Unternehmen mit Fokus auf erneuerbaren Energien zwischen 80 % und 85 % seines Cashflows ausbezahlt. Dieser Wert liegt über dem der meisten Unternehmen, und doch ist TerraForm damit zufrieden: Immerhin veräußert man mehr als 95 % der Energie, die man im Rahmen langfristiger Verträge oder ähnlicher Vereinbarungen produziert. Und das sorgt eben auch dafür, einen vorhersehbaren Cashflow zu generieren. Derweil ist die Bilanz des Unternehmens zwar nicht im Investment-Grade-Bereich, aber deutlich verbessert, da sich die Leverage-Kennzahlen nun im Zielbereich bewegen.

TerraForm Power geht derzeit davon aus, dass man die Dividende bis mindestens 2022 um 5 % bis 8 % pro Jahr erhöhen kann. Zu dieser gesunden Wachstumsrate tragen die Bemühungen des Unternehmens bei, die Kosten zu senken und die Rentabilität zu verbessern. Darüber hinaus plant TerraForm, die verbleibenden 15 % bis 20 % des Cashflows zu reinvestieren, um das Portfolio zu erweitern und so den Cashflow weiter zu steigern. Dieses starke Wachstum ist der Grund, warum ich bei TerraForm Power in Zukunft noch einmal zuschlagen werde.

Die richtige Formel für den Erfolg

Alle drei High-Yield-Aktien weisen Eigenschaften auf, die die besten Dividendenwerte haben: Solide Finanzprofile und sichtbare Wachstumsaussichten. Entsprechend sollten sie in den kommenden Jahren ihre Dividende weiter erhöhen können. Und genau deswegen stehen diese drei auf meiner Kaufliste für Dividendenwerte mit hoher Rendite.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool empfiehlt Aktien von Enbridge. Matthew DiLallo besitzt Aktien von Enbridge, TerraForm Power und Weyerhaeuser.

Dieser Artikel erschien am 27.1.2019 auf Fool.com. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!