The Motley Fool

Wächst Tesla schneller, je größer es wird?

Foto: The Motley Fool.

Da sich alles auf Teslas (WKN:A1CX3T) leichte Versäumnisse bei der Auslieferung des Model 3 im vierten Quartal und eine Preissenkung von 2.000 US-Dollar für alle Fahrzeugmodelle konzentriert, kann man leicht übersehen, welch erstaunliches Wachstum der Elektroauto-Herstellers in jüngster Zeit hinlegte. So stiegen die Auslieferungen im vierten Quartal von 103.000 im Vorjahr auf mehr als 245.000 Einheiten im Jahr 2018.

Besonders bemerkenswert an Teslas jüngstem Wachstum ist, dass der Automobilhersteller jetzt schneller wächst als in den letzten vier Jahren. Anders ausgedrückt, Teslas Wachstumsrate beschleunigt sich, auch wenn das Unternehmen größer wird. Dieser beeindruckende Trend zeigt, wie wichtig die Produktionserhöhung des Tesla Model 3 für das Unternehmen ist.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Beschleunigtes Wachstum

Es ist kein Geheimnis, dass Tesla in sehr kurzer Zeit schnell gewachsen ist, begann das Unternehmen doch erst 2012 mit dem Verkauf seines Model S. Das wichtige Fahrzeug brachte Tesla von weniger als tausend Roadstern pro Jahr auf mehr als 20.000 Model-S-Einheiten pro Jahr bis Ende 2013. Dann begann Tesla mit dem Verkauf des Model X im Jahr 2015 und des Model 3 im Jahr 2017. Jetzt liefert Tesla mehr als 90.000 Fahrzeuge pro Quartal aus.

Da das Unternehmen größer wird, war es naheliegend, dass der Elektroauto-Hersteller langsamer wächst als in den Vorjahren. Aber das war nicht der Fall. Unterstützt durch die steigende Produktion und die Zahl der Auslieferungen des Model3 hat sich die Wachstumsrate von Tesla in letzter Zeit wieder beschleunigt. Im Jahr 2018 haben sich die Fahrzeugauslieferungen mehr als verdoppelt und stiegen gegenüber dem Vorjahr um 138 % auf mehr als 245.000 an. Das letzte Mal, dass Teslas nachlaufende 12-monatige Auslieferungen ein so starkes Wachstum aufwiesen, war im ersten Quartal 2014, als der Automobilhersteller von der Einführung seines Model S profitierte.

DATENQUELLE: TESLA VIERTELJÄHRLICHE AKTIONÄRSBRIEFE UND FAHRZEUGAUSLIEFERUNGSDATEN.

So kommentiert Tesla selbst sein jüngstes Wachstum im vierten Quartal: „Um unser Wachstum in den richtigen Kontext zu stellen, haben wir 2018 fast so viele Fahrzeuge ausgeliefert wie in den gesamten Vorjahren insgesamt.“

Erwarte mehr Wachstum

Teslas beeindruckender Trend zur Wachstumsbeschleunigung könnte sich fortsetzen. Selbst wenn die gesamten Fahrzeugauslieferungen im ersten Quartal auf dem Niveau des vierten Quartals blieben, würden die Fahrzeugauslieferungen der vorangehenden 12 Monate zum 31. März um 183 % über dem Vorjahresniveau liegen. Voraussichtlich werden Produktion und Auslieferungen des Model 3 im Laufe des Jahres 2019 steigen. Da Tesla in diesem Jahr eine weitere Steigerung der Model-3-Produktion und eine Ausweitung der Auslieferungen des Fahrzeugs auf Märkte außerhalb Nordamerikas plant, gibt es ein bedeutendes Potenzial für noch mehr Model-3-Verkäufe.

Die Fähigkeit, schneller zu wachsen, ist ein positives Zeichen für die Leistungsfähigkeit der Fahrzeugproduktion von Tesla. Das ist eine erfreuliche Wendung, nachdem die Model-3-Produktionsziele des Elektroautounternehmens zunächst mehrere Verzögerungen erlitten hatten.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Daniel Sparks auf Englisch verfasst und am 02.01.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. 

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Tesla.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!