The Motley Fool

Dividendenperle BB Biotech: 3 Dinge, auf die Investoren 2019 unbedingt achten sollten

In wenigen Tagen wird auch für die Aktie von BB Biotech (WKN: A0NFN3) ein neuer, spannender Zeitraum beginnen. Denn zum neuen Jahr endet natürlich auch das alte Geschäftsjahr und die Beteiligungsgesellschaft erhält erneut die Chance, ihrer Historie ein Erfolgskapitel hinzuzufügen.

Auch du könntest in Anbetracht der großen Vorzüge, die diese Biotech-Beteiligungsgesellschaft mit sich bringt, möglicherweise auf diese Dividendenperle setzen. Und damit du deinem Portfolio ein neues Erfolgskapitel hinzufügen kannst, sind hier drei wichtige Aspekte, auf die du im kommenden Jahr besser achten solltest.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1) Dividende

Wo wir gerade schon bei Büchern und Kapiteln und so weiter sind: Eine erste Sache, auf die man als Investor natürlich schielen sollte, ist das neue Dividendenkapitel, das BB Biotech bereits recht früh im neuen Jahr aufschlagen wird.

Die Generalversammlung ist bereits für den 21.03.2019 terminiert und alle Investoren werden relativ kurz darauf in den Genuss der Ausschüttung für das vergangene Jahr kommen.

Wie hoch die Dividende ausfallen wird, ist natürlich noch die große Frage. Zwar besitzt BB Biotech eine unternehmenseigene Dividendenpolitik, die vorsieht, eine jährliche Dividendenrendite in Höhe von 5 % an die Anteilseigner auszuschütten. Da der Referenzwert für diese Ausschüttung allerdings der durchschnittliche Kurs im Dezember des Vorjahres ist (also der aktuelle Monat), ist die Dividende bislang noch ein mehr oder minder großes Fragezeichen.

Möglicherweise sollte die Überschrift des Artikels daher lauten: 3 Dinge, die Investoren Ende Dezember und im Jahr 2019 beobachten sollen. Denn die wesentlichen Hinweise bezüglich der Höhe der Ausschüttung wird es wohl noch in diesem Jahr geben.

2) Die neue Strategie der Portfolio-Zusammensetzung

Eine zweite Sache, auf die Investoren von BB Biotech im kommenden Jahr achten sollten, ist die neue Strategie, mit der die Beteiligungsgesellschaft ihr Portfolio zusammensetzen möchte.

Wie BB Biotech im Sommer des aktuellen Geschäftsjahres verkündet hat, soll die Strategie bei der Auswahl der Beteiligungen ein wenig abgeändert werden. Anstatt wie zuvor zum Großteil auf Large-Caps zu setzen, plant die Beteiligungsgesellschaft nun, vermehrt auf interessante und chancenreiche Vertreter aus dem Small-Mid-Cap-Bereich zu setzen. Durch diesen Schritt erhoffen sich die Schweizer, in neue und noch kleine Großchancen investieren zu können.

Dementsprechend können Investoren wohl davon ausgehen, dass auch im kommenden Jahr einige Beteiligungen ausgetauscht werden und sich die Gewichtung innerhalb der bislang etablierten Kandidaten verschieben könnte. Auch das dürfte daher ein spannender Bereich sein, den es für Investoren im Auge zu behalten gilt.

3) Die Entwicklung des NAV

Eine Kennzahl, die Investoren bei BB Biotech eigentlich immer und daher auch im Börsenjahr 2019 beobachten sollten, ist das NAV. Hinter diesem Akronym verbergen sich die Worte Net Asset Value, was zu Deutsch sinngemäß innerer Wert der Beteiligungen bedeutet.

Das NAV ist für Beteiligungsgesellschaften wie BB Biotech so wichtig, weil sich in dieser Kennzahl der Investmenterfolg der Beteiligungsgesellschaft widerspiegelt. Zwar sollte man nicht tagtäglich wie gebannt auf diese Kennzahl schielen. Langfristig sollte sie jedoch stets steigen, weil der Aktienkurs tendenziell geneigt ist, in der Nähe dieser Kennzahl zu pendeln.

Zudem können Investoren in einem langen zeitlichen Horizont überprüfen, ob BB Biotech bei seiner neuen Strategie langfristig erfolgreich ist. Daher ist dies definitiv ein Aspekt, der auch über das Börsenjahr 2019 relevant bleiben dürfte.

2019: Das Jahr des Umbruchs?

Wie wir daher letztlich gesehen haben, könnte 2019 ein Jahr des Umbruchs werden. BB Biotech dürfte in diesem Jahr sein Portfolio weiterhin neu ordnen, und einige kleinere Biotech-Unternehmen könnten durchaus die bislang etablierten von ihren Spitzenrängen verdrängen.

Zudem winkt zu Beginn des Jahres wieder eine üppige Dividende, doch sollten sich Investoren natürlich nicht lediglich auf dieses Attraktivitätsmerkmal der üppigen Kapitalrückführungen beschränken, sondern generell den operativen Erfolg im Auge behalten. Doch keine Panik: Wir Fools sind schließlich auch 2019 noch dabei und werden dich bei diesem Vorhaben weiterhin tatkräftig unterstützen.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien von BB Biotech. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!