The Motley Fool

99 Dividendenaristokraten auf einen Streich

Vielen Anlegern fehlt die Zeit und die Erfahrung, in einzelne Aktien zu investieren. Für sie sind Fonds meist die bessere Wahl, weil hierüber sofort eine breite Streuung möglich ist. Aber viele Fondsstrategien machen wenig Sinn, sodass sie schlecht abschneiden. Andere Fonds sind wiederum sehr teuer, was die Rendite zusätzlich schmälert. Welche Strategie führt also zu guten Ergebnissen und birgt gleichzeitig geringe Risiken? Eine Möglichkeit ist der SPDR S&P Global Dividend Aristocrats UCITS ETF (WKN: A1T8GD). Erfahre, was alles für den Fonds spricht.

Gute Strategie und breite Streuung

Überlege einmal, welche Aktien du wählen würdest, wenn du in Einzelwerte investieren müsstest. Wahrscheinlich wären es gute Unternehmen mit stetig steigenden Erträgen, die wenig krisenanfällig und nicht zu hoch bewertet sind. Zudem würdest du wahrscheinlich breit streuen, um die Risiken zu verteilen. Und genau dies tut der Global Dividend Aristocrats UCITS ETF. Er investiert nicht nur in Unternehmen, die bereits über die vergangenen zehn Jahre eine Dividende gezahlt, sondern ihre Ausschüttung auch kontinuierlich gesteigert haben. Diese kontinuierliche Steigerung können nur Unternehmen gewährleisten, deren Geschäft auch operativ wächst und deren Gewinne zulegen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Dies ist aber noch nicht alles. Der Fonds sortiert diese Dividendenaristokraten in einem zweiten Schritt nach Dividendenrendite, kauft also nur relativ günstig bewertete Aktien. So beträgt das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis über alle Aktien derzeit gesunde 13,4 und die Dividendenrendite 4,8 % (21.11.2018). Beide Punkte (stetige Ertragssteigerungen und Bewertung) sind für eine gute Performance sehr wichtig, auch wenn du Einzelwerte bevorzugst.

Zudem legt der Fonds über alle Kontinente verteilt an. Häufig investieren Anleger nur in Europa oder in Deutschland, was die Rendite schmälert, denn die Bewertung der Regionen wechselt regelmäßig. Bei einer weltweiten Streuung bist du also viel stabiler aufgestellt.

Dies spricht noch für den Fonds

Aktuell beträgt die Ausschüttungsrendite 3,89 %, was immer noch mehr als bei Tagesgeld oder Anleihen ist. Die Ausschüttung erfolgt quartalsweise, was Anleger freut, die regelmäßige Zahlungen mögen. Ein weiterer Vorteil ist die breite Streuung über derzeit 99 Werte. Dies ist gerade bei kleinen Vermögen vorteilhaft. Zudem ist die Auflegung eines Sparplans möglich. Für die meisten Anleger ist dies eine sehr sinnvolle Strategie, weil so jegliches Timing vermieden und auch in den Tälern investiert wird.

Nicht zuletzt sind die geringen Kosten von nur 0,45 % pro Jahr ein klarer Vorteil. Zudem kannst du den Fonds über die Börse kaufen und verkaufen. Dabei sparst du hohe Ausgabeaufschläge. Wie bei Publikumsfonds auch, handelt es sich um Sondervermögen. Zudem haben die Währungsumrechnungen den Fonds auch in Euro bisher nicht daran gehindert, besser als der DAX abzuschneiden. Sie spielen also keine große Rolle.

Foolisches Fazit

Auch wenn du in Fonds investierst, solltest du nie alles auf eine Karte setzen, sondern streuen. An der Börse gibt es keine Garantien, sodass sie deine Versicherung gegen eine schlechte Performance einzelner Fonds ist. Hilfreich ist auch eine jährliche Gleichgewichtung aller Fonds, um die Risiken wieder zu verteilen. Unter diesen Voraussetzungen kann der S&P® Global Dividend Aristocrats UCITS ETF allerdings einen guten Beitrag zu jedem Fondsdepot leisten.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!