The Motley Fool

3 Aktien, die dein Geld verdoppeln könnten

Fast jede Aktie hat das Potenzial, dein Geld zu verdoppeln. In manchen Fällen musst du aber  vielleicht sehr lange warten. Gibt es aber auch Aktien, die schneller Renditen von 100 % oder mehr erwirtschaften könnten? Ich meine: Ja.

Drei Aktien, die im Moment ziemlich gute Kandidaten dafür sind, sind CannaRoyalty (WKN: A2DH0P), General Electric (WKN: 851144) und Novavax (WKN: 898527). Erfahre, warum ich denke, dass sich diese Werte in den nächsten Jahren verdoppeln könnten.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. CannaRoyalty

Ich habe CannaRoyalty als die beste Marihuana-Aktie bezeichnet, die ich bisher gesehen habe. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Kanada, gilt aber in Kalifornien als der größte Anbieter von legalen Cannabisprodukten. Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen mehrere seiner eigenen Cannabisblüten-, Esswaren- und Vape-Marken.

CannaRoyalty´s Marktkapitalisierung liegt derzeit bei fast 300 Millionen USD. Dies ist, basierend auf den niedrigen Umsätzen in den letzten 12 Monaten, eine hohe Bewertung. Aber CannaRoyalty sieht, im Vergleich zu den meisten kanadischen Marihuana-Aktien, spottbillig aus.

Es gibt drei Gründe, warum ich denke, dass sich CannaRoyalty´s Aktienkurs in den nächsten Jahren verdoppeln könnte. Erstens ist Kalifornien der größte legale Marihuana-Markt der Welt und seine gesamten Cannabisumsätze sollten sich bis 2022 auf 7,7 Milliarden USD mehr als verdoppeln. CannaRoyalty wird von diesem Wachstum profitieren. Zweitens expandiert CannaRoyalty nach Nevada, einem weiteren wachstumsstarken Markt. Drittens denke ich, dass es eine vernünftige Chance dafür gibt, dass die USA ihre Bundesgesetze überarbeiten, um den Staaten, die Marihuana legalisiert haben, aus dem Weg zu gehen.

Meiner Meinung nach sollten die ersten beiden Faktoren den Weg dafür ebnen, dass der Aktienkurs über mehrere Jahre hinweg stetig steigt und sich verdoppelt. Aber, wenn die USA ihre Marihuana-Bundesgesetze ändern, könnte sich die Aktie sogar innerhalb von wenigen Wochen verdoppeln.

2. General Electric

General Electric ist so verschieden von CannaRoyalty, wie es nur geht. Der Industriekonzern hat in den letzten 12 Monaten fast die Hälfte seiner Marktkapitalisierung verloren. Weiterhin hat GE unter den Problemen im Finanzierungs- und Stromgeschäft gelitten.

Angesichts dieser ernsthaften Herausforderungen sieht GE vielleicht wie eine Katastrophe aus, die Investoren besser meiden sollten. Das Unternehmen verfügt jedoch weiterhin über wertvolle Vermögenswerte und erwirtschaftet einen signifikanten Cashflow. Und die Aktie sieht wirklich preiswert aus, da sie nur mit etwas mehr als dem 12-fachen der 2018er Gewinne gehandelt wird.

Mein Kollege Adam Levine-Weinberg hat kürzlich festgestellt, warum GE sein Investoren-Geld in den nächsten Jahren verdoppeln könnte, was ich für ein überzeugendes Argument halte. Adam bemerkte, dass GE mehrere seiner Geschäftsbereiche bis 2020 veräußern möchte, darunter Öl und Gas, Gesundheitswesen, Transport und Beleuchtung. Das Unternehmen plant auch, einige Komponenten seiner Strom- und GE Capital-Einheiten zu verkaufen.

Wie hilft dir GE´s Verschlankung dabei, dein Geld zu verdoppeln? Rechne nicht damit, dass der Aktienkurs allein um 100 % steigt. Wenn das Unternehmen jedoch den Erlös aus seinen Veräußerungen zusätzlich zu den aktuellen Dividendenzahlungen ausschüttet und das Wachstum in seinen verbleibenden Geschäftsbereichen, insbesondere in der Luftfahrt-Einheit, wieder an Schwung gewinnt, ist es durchaus möglich, dass GE bis Anfang der 2020er Jahre seinen jetzigen Wert verdoppelt.

3. Novavax

Bereits heute erwirtschaften CannaRoyalty und GE durch ihre Produkte und Dienstleistungen Umsätze. Novavax dagegen noch nicht. Es handelt sich um ein Biotechnologie-Unternehmen mit Wirkstoffen im klinischen Stadium, die noch nicht auf dem Markt sind. So verliert Novavax weiterhin jedes Quartal 40 Millionen USD oder mehr.

Das von den Wall Street-Analysten festgelegte einjährige Kursziel liegt 168 % über dem aktuellen Kurs des Biotechs. Kann Novavax wirklich so schnell eine solch massive Rendite erzielen? Es ist durchaus möglich.

Der führende Pipeline-Kandidat von Novavax ist der Respiratory Syncytial Virus (RSV)-Impfstoff ResVax. Das Unternehmen bewertet gerade den experimentellen Impfstoff in einer späten klinischen Studie zum Schutz von Säuglingen vor RSV durch mütterliche Immunisierung während der Schwangerschaft. Wenn diese Studie gut verläuft, könnte Novavax Anfang 2020 die Zulassung beantragen.

Das Marktforschungsunternehmen EvaluatePharma stuft ResVax derzeit, mit einem prognostizierten Jahresumsatz von 668 Millionen USD, auf Platz vier der vielversprechendsten Impfstoffe in der Entwicklung ein. Der führende experimentelle Impfstoff auf EvaluatePharma´s Liste gehört aber ebenfalls zu Novavax – ein kombinierter Grippe- und RSV-Impfstoff, der bis 2024 mit einem prognostizierten Umsatz von 1,8 Milliarden USD zum meistverkauften Serum der Welt werden könnte.

Verdoppeln oder Schwierigkeiten

Es gibt noch einen weiteren gemeinsamen Nenner für alle drei Aktien, zusätzlich zu ihrem Verdoppelungspotenzial: Sie sind mit einem hohen Risiko behaftet. Die US-Regierung könnte gegen Bundesstaaten vorgehen, die Marihuana legalisiert haben und damit CannaRoyalty hart treffen. GE´s Bemühungen, sich selbst zu erneuern, müssen nicht erfolgreich enden und die klinischen Studien von Novavax könnten erfolglos bleiben.

Fazit: Alle drei Unternehmen könnten in Schwierigkeiten geraten, was zu großen Verlusten führen würde. Aber, ich denke, für aggressive Investoren, die ihr Geld in relativ kurzer Zeit verdoppeln wollen, sind CannaRoyalty, GE und Novavax ziemlich gute Aktien.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Keith Speights besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien. 

Dieser Artikel von Keith Speights erschien am 12.09.2018 auf Fool.com. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!