MENU

Unglaublicher Zusammenhang? Was der Super Bowl mit deinem Anlageerfolg am Hut hat

Foto: Getty Images

Es ist wieder soweit: Passend zum Jahresanfang fängt alles, was in der Welt von Aktien und Börse einen Namen hat (oder auch nicht) an, die ominösesten Prognosen für das laufende Jahr herauszugeben. Kursziele werden genannt, globale Marktmeinungen veröffentlicht und die neuesten Indikatoren preisgegeben.

Heute habe ich wieder von einem solchen Indikator gelesen, der mich gehörig ins Schmunzeln gebracht hat. Und dich mit Sicherheit innerhalb der nächsten paar Sekunden auch. Schau selbst:

Der Super Bowl-Indikator

Ja, richtig. Es geht um das große US-amerikanische Sportfest, den Super Bowl. Findige Börsianer glauben nämlich, einen Zusammenhang zwischen dem Ausgang dieses Ereignisses und dem gesamten Börsenjahr herausgefunden zu haben.

Dieser besagt, dass der Sieg eines Teams aus der American Football Conference (AFC) die Kurse des S&P 500 statistisch gesehen zum Sinken bringen würde. Gewinnt hingegen ein Team aus der National Football Conference (NFC) stehen dem S&P 500 in diesem Jahr goldene Börsenzeiten bevor. In diesem Sinne: Go Philadelphia Eagles!

Statistisch gesehen hat dieser Indikator eine Trefferquote von 78 % innerhalb der letzten 50 Jahre. Na, wenn das nicht überzeugend ist?

Ne, mal ernsthaft…

Ich hoffe, du glaubst nicht wirklich an solche Zusammenhänge. Denn letztlich dürfte der Ausgang eines Sportevents kaum einen Einfluss auf die meisten der 500 Unternehmen des breit gestreuten S&P 500 haben, denkst du nicht auch?

Zudem hat dieser hochgesteckte Indikator in sage und schreibe 22 % der Fälle nicht funktioniert. Das sollten wir definitiv nicht übersehen. Ich denke, wir können das zugrundeliegende Phänomen daher getrost als statistische Auffälligkeit ansehen, mehr nicht. Wirklich seriöse, langfristige Investoren sollten sich auf eine solch merkwürdige Anomalie wohl besser nicht verlassen, geschweige denn darauf wetten, dass er auch weitere 50 Jahre funktionieren wird.

Und überhaupt weiß doch eigentlich sowieso jeder seriöse Investor, der etwas auf sich hält, dass der Trump-isst-Hundewelpen-oder-Katzenbabys-zum-Frühstück-Indikator der einzige ist, der wirklich in der Börsenwelt funktioniert…

Momentan noch kostenlos: Der DAX-Report

Was sind die besten Chancen im DAX? Im Motley Fool DAX-Report kannst du sie entdecken. Und zwar kostenlos. Daten der Top 30-Aktien Deutschlands sowie ein Vergleich ihrer Dividenden, Bewertungskennzahlen und Wachstumsraten. Klick hier, um Zugang zu erhalten.

Kostenlos: Aktientipps, Börsen-Nachrichten, Anlage-Erkenntnisse

Registriere dich kostenlos für den Newsletter "Bilanz Ziehen", deine wöchentliche E-Mail von The Motley Fool